Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1 321

Mittwoch, 12. August 2009, 13:28

Hallo

so hab ich die erfahrung auch gemacht habe auch die expo werte auf 70% hochgedreht
auf den Querrudern .Fliegen lässt er sich ja aber enge kurfen :shake: macht kein spaß.
Hat mal jemand auf Querruder die servowege begrenzt ? evtl hilft das ??

1 322

Mittwoch, 12. August 2009, 14:45

Moin
musst den Servoweg vllt. zurück nehmen. Große Ausschläge bremsen gewaltig bei dem Ding.
Gruß
Felix
Wenn bei der Landung die Trümmer in Flugrichtung liegen gilt die Landung als Geglückt :D

Z-Maniac

RCLine User

Wohnort: Ingolstadt (Ex-Kasseläner)

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1 323

Mittwoch, 12. August 2009, 15:57

Wie gesagt, das liegt an zu kleinen Rudern und damit verbundenen zu großen Ausschlägen der Ruder, bei dem Versuch, enge Kurven zu fliegen.
Wenn du den Servoweg begrenzt, kannst du nur noch weiträumig fliegen, deswegen würde ich mal probieren, die jetzigen Ruder abzumachen und größere zu schneiden (aus Depron z.B.)

1 324

Mittwoch, 12. August 2009, 17:05

Mein QR ist beidseits auf 25% gestellt/begrenzt, damit klappts ganz gut, ohne Expo einzustellen.

Rollen, Loopings und auch Rückenflug ohne Probleme möglich, egal ob an 2S oder 3S, bei meinem zumindest.

Kann aber auch an den Gewichten des Fliegers liegen.

Meiner wiegt an 2S 158gr., an 3S 173gr. und fliegt klaglos seine Runden, und segelt auch.

Selbst bei 4bft kann ich meinen an 2S düsen lassen.


Gruß

Michi

1 325

Donnerstag, 13. August 2009, 10:06

hallo nebelspinne

kanst du mal bilder von deinem reinstellen ? oder bescheiben wie deiner gebaut ist
schwerpungt ? wo hast du die servos usw ... :nuts:

1 326

Donnerstag, 13. August 2009, 21:36

Hier mein Fox in Bildern, eben gemacht:

Draufsicht:


Und von der Seite:


Den Schwerpunkt hatte ich nach der implementierten Kugel genommen, liegt jetzt je nach Akku zwischen 38 und 42mm ab Vorderkante TF.
Hier fliegt und segelt er recht gut.

QR Ausschläge liegen bei 25%, ohne Expo, Höhe normal gestellt.
Damit sind Endlosrollen, Loopings, Rückenflug etc. möglich.

QR sind aus 3mm Balsa geschnitten, habe die orig Teile nicht so steif bekommen, wie ich wollte, ohne dass sie zu schwer wurden. Höhenruder ist orig. hat nur eine schmale CFK Latte hinten dran geklebt.

Falls noch Fragen sind, immer her damit ;]


Gruß

Michi

1 327

Freitag, 14. August 2009, 09:43

hi

da haste aber einen dicken motor drin :nuts: :nuts:
sieht auf jeden fall so aus

akku schacht ist der seitlich unter der tragfläche ?

1 328

Freitag, 14. August 2009, 10:22

Fragen, ja klar,

habe noch mal nachgemessen. Es sind beim HR nur 11mm Tiefe (Uhhhhhhps).

Kannst Du mal nachmessen.

Dann würde ich das Höhenruder durch ein Balsateil ersetzen.

Muss doch gehen.
Mein SP liegt bei 50mm und er segelt damit total neutral?!
Auch ich habe vorher mit Kugel gemessen.

Patrick

sebi41

RCLine Neu User

Wohnort: Tirol

Beruf: IT-Administrator

  • Nachricht senden

1 329

Freitag, 14. August 2009, 23:28

hallo nebelspinne
ist das ein turnigy motor ?
wieviel
leistung hat der?
MPX Fox mit Bl, MPX Easy Star II für FPV, MPX Merlin RIP :(

Spektrum DX8, Ultra DUO Plus 45

1 330

Samstag, 15. August 2009, 12:26

Ist ein Turnigy C2226 AL mit 70Watt.
Sieht groß aus, isser eigentlich auch aber passt wunderbar hin.

Der Akkuschacht ist drunter, seitlich klappte nicht so ganz, passt hier aber auch ganz gut.

Mein HR ist 15mm tief von der Mitte gemessen.

sebi41

RCLine Neu User

Wohnort: Tirol

Beruf: IT-Administrator

  • Nachricht senden

1 331

Sonntag, 16. August 2009, 12:35

hat eigentlich jemand mal
einen Roxxxy in den fox gebaut?
MPX Fox mit Bl, MPX Easy Star II für FPV, MPX Merlin RIP :(

Spektrum DX8, Ultra DUO Plus 45

swessels

RCLine User

Wohnort: 31535 Neustadt, in der Woche HH

Beruf: Arbeitsplanung in der Luftfahzeugkomponenten - Instandsetzung

  • Nachricht senden

1 332

Montag, 17. August 2009, 08:06

Hallo zusammen,

eigentlich wollte ich am WE auch einen Fox umbauen, aber meine Kinder haben das Ding beschlagnahmt. :( Ich muss noch zwei weitere einkaufen....

Geplante Komponenten:

- C10 2900 kV Aussenläufer, ca 8g ohne Halter
- Turnigy Plush 6A Steller
- 2x HXT 500
- Jeti Rex 5 oder Schulze Alpha 5.35
- HXT 360 mAh 2s, ca 27g

Sollte klappen, oder?

Gruß,
Stefan

Juli112

RCLine User

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

1 333

Montag, 17. August 2009, 22:18

Schaut mal was ich gefunden habe: DMFV Fox zum Einführungspreis von 5,95€ !
Flugfertig:
MPX Funjet (light)
MPX Blizzard
Windrider (E)Fox
EPPTasy
Kninni

[SIZE=3]Suche SFW Rennsemmel [/SIZE]

JTR

RCLine User

Wohnort: Runway 1 NNW

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1 334

Dienstag, 18. August 2009, 01:45

Zitat

Original von swessels
Sollte klappen, oder?


wie schauts mit luftschraube aus?
Geld verdienen im Internet?
Ganz einfach anmelden und loslegen!
http://www.server-mailer.de/?ref=JTR

swessels

RCLine User

Wohnort: 31535 Neustadt, in der Woche HH

Beruf: Arbeitsplanung in der Luftfahzeugkomponenten - Instandsetzung

  • Nachricht senden

1 335

Dienstag, 18. August 2009, 06:42

Zitat

wie schauts mit luftschraube aus?


ich wusste ich hab was vergessen...

Entweder die kleine Graupner Klapp 4,7*?? oder nen Günni. Mit letzterer eignet sich das Sezup hervorragend zum Grill anpusten :evil:

Gruß,
Stefan

Z-Maniac

RCLine User

Wohnort: Ingolstadt (Ex-Kasseläner)

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1 336

Dienstag, 18. August 2009, 14:15

Bei dem Günni hat man den großen Vorteil, dass man die nicht kaputt bekommt, GWS sind dagegen nach jedem 2. Flug hin.
Ich hab mir mal vor 3-4 Jahren ein 10er Pack Günnis gekauft, davon habe ich glaube noch 8 ;)

FlyingMonkey

RCLine User

Wohnort: 63533 Mainhausen

  • Nachricht senden

1 337

Dienstag, 18. August 2009, 17:46

Zitat

Original von Juli112
Schaut mal was ich gefunden habe: DMFV Fox zum Einführungspreis von 5,95€ !


Wow den ersten Fox den ich mal in einer anderen Farbe als weiß/orange sehe!
Nur leider gefällt mir dieses Orange nicht :shake:
Gibts den Fox eigentlich auch noch irgendwo in anderen Farben?


Gruß
Christian

(Jo)Hannes

RCLine User

Wohnort: Trier

Beruf: Dipl. Inf.

  • Nachricht senden

1 338

Dienstag, 18. August 2009, 18:58

Baubeschreibungen und Fotos meiner Modelle unter http://www.der-frickler.net

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »(Jo)Hannes« (18. August 2009, 18:59)


FlyingMonkey

RCLine User

Wohnort: 63533 Mainhausen

  • Nachricht senden

1 339

Dienstag, 18. August 2009, 19:24

Zitat

Original von (Jo)Hannes

Zitat

Original von FlyingMonkey

Zitat


Wow den ersten Fox den ich mal in einer anderen Farbe als weiß/orange sehe!


Bis dato hab ich nur nen ganz orangen und nen ganz weißen :ok:


Dito! :ok: :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FlyingMonkey« (18. August 2009, 19:25)


HotFlyAlex

RCLine User

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Schüler:(

  • Nachricht senden

1 340

Dienstag, 18. August 2009, 19:51

Servus zusammen!

Mein Fox ist jetzt auch fertig.
Habe ihn gestern von Multiplex bekommen.
Heute war ich das erste mal fliegen.
Geht soweit ganz gut der kleine. Ich habe ihn bekommen, um auf Wettbewerben als Showeinlage ein bisschen zu schleppen.
Ich dneke, für die Größe und das Gewicht geht er echt gut!

Gewicht liegt mit einem 360mah 1S Kokam bei ca. 70g. Auserdem habe ich der Kabinenhaube einen Magnetverschluss verpasst.

Macht echt Spaß der Kleine!
MFG
Alex



F3A Info. net

Das wahre Fliegen!!!