Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1 601

Mittwoch, 9. Juni 2010, 20:15

es gibt von turnygi nen motor mit 11***kv bei 1s und dann an ner 3x3 oder sowas?

will eben etwas schnelles!



übrigens von playmobil gibt es jetzt 2 jets aus styropor^^ :D :evil:
Cessna Corvalis
Funjet
Scooter 007

Logo400

FF7 2,4Ghz

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tribort13« (9. Juni 2010, 20:15)


Lars77

RCLine User

Wohnort: Sachsen

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

1 602

Mittwoch, 9. Juni 2010, 20:53

Das bringt nix, so ein 10g-Motor hält nunmal nur um die 6 A aus.
Wenn man noch mehr Power will, muss man einen größeren Motor nehmen.

Ich finde aber der 1811-2900 passt optimal, zumal noch Potenzial mit einer 4,5 besteht.
[SIZE=1]Aktuell in Betrieb: EJS | PZ Mustang | PZ Habu | Freewing MiG-15 | Phase 3 F-16 | TwinJet BL | MPX Fox | concepta | Rennfloh [/SIZE]

1 603

Mittwoch, 9. Juni 2010, 21:16

dann ist dieser hier wohl zu klein oder?

http://www.h.o.b.b.y.k.i.n.g.com/h.obbyk…?idProduct=9824


oder, das ist der turnygi 1015?
Cessna Corvalis
Funjet
Scooter 007

Logo400

FF7 2,4Ghz

Lars77

RCLine User

Wohnort: Sachsen

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

1 604

Mittwoch, 9. Juni 2010, 21:25

Das Teil taugt für'n Impeller, aber nicht im Direktantrieb.
Viel zu schwach, und viel zu hohe kV!

Warum nicht einfach einen hundertfach bewährten 1811 nehmen?
Oder irgendeinen anderen Außenläufer zwischen 9 und 15 g mit 2000 - 3000 kV?
[SIZE=1]Aktuell in Betrieb: EJS | PZ Mustang | PZ Habu | Freewing MiG-15 | Phase 3 F-16 | TwinJet BL | MPX Fox | concepta | Rennfloh [/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lars77« (9. Juni 2010, 21:26)


1 605

Mittwoch, 9. Juni 2010, 21:55

ich ahbe ehrlich gesagt noch garkeine ahnung was ich nehmen soll, weil ich ihn eben möglichst schnell hätte.

was fliegt ihr denn 1 oder 2 zellen?
Cessna Corvalis
Funjet
Scooter 007

Logo400

FF7 2,4Ghz

Lars77

RCLine User

Wohnort: Sachsen

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

1 606

Mittwoch, 9. Juni 2010, 22:03

[SIZE=1]Aktuell in Betrieb: EJS | PZ Mustang | PZ Habu | Freewing MiG-15 | Phase 3 F-16 | TwinJet BL | MPX Fox | concepta | Rennfloh [/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lars77« (9. Juni 2010, 22:04)


1 607

Mittwoch, 9. Juni 2010, 22:29

aber das ist doch ein aussenläufer, dachte da eher an einen innenläufer den ich im rumpf verschwinden lassen könnte?!
Cessna Corvalis
Funjet
Scooter 007

Logo400

FF7 2,4Ghz

Lars77

RCLine User

Wohnort: Sachsen

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

1 608

Mittwoch, 9. Juni 2010, 22:36

Och menno, dann suche halt einen Innenläufer der dir passt... :tongue:

Es hat schon seinen Grund, dass alle hier Außenläufer fliegen. Und den im Rumpf verschwinden zu lassen ist überhaupt kein Problem. Ein paar Beiträge weiter vorn habe ich geschrieben, wie man die Aussparung macht... ==[]
[SIZE=1]Aktuell in Betrieb: EJS | PZ Mustang | PZ Habu | Freewing MiG-15 | Phase 3 F-16 | TwinJet BL | MPX Fox | concepta | Rennfloh [/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lars77« (9. Juni 2010, 23:00)


(Jo)Hannes

RCLine User

Wohnort: Trier

Beruf: Dipl. Inf.

  • Nachricht senden

1 609

Mittwoch, 9. Juni 2010, 23:12

nimm den AX 1805 an 3S, hab ich im Umbau Swift, sollte im Fox auch gut gehen.:

http://der-frickler.net/modellbau/planes/swift

bei den 10g Motoren holt der 2900kv das Maximum bei 2S raus
Baubeschreibungen und Fotos meiner Modelle unter http://www.der-frickler.net

Lars77

RCLine User

Wohnort: Sachsen

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

1 610

Donnerstag, 10. Juni 2010, 09:33

@Johannes:

Ich seh grad du fliegst deine LS ohne Propsaver, hält das die mickrige Motorwelle auf Dauer aus?
[SIZE=1]Aktuell in Betrieb: EJS | PZ Mustang | PZ Habu | Freewing MiG-15 | Phase 3 F-16 | TwinJet BL | MPX Fox | concepta | Rennfloh [/SIZE]

(Jo)Hannes

RCLine User

Wohnort: Trier

Beruf: Dipl. Inf.

  • Nachricht senden

1 611

Donnerstag, 10. Juni 2010, 09:45

Äh wo?

Normalerweise hab ich immer Propsaver dran. Ach ja, bei dem einen Fox nicht, geht mit den Graupner Props wenn das Gras etwas höher ist und man aufpasst, die GWS Props brechen ja schon beim angucken.
Baubeschreibungen und Fotos meiner Modelle unter http://www.der-frickler.net

Lars77

RCLine User

Wohnort: Sachsen

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

1 612

Donnerstag, 10. Juni 2010, 09:47

OK, dann lass ich das mal lieber...

Noch ne Frage: Hast du schon den perfekten Prop für den 2900kV gefunden?
Hab momentan GWS4040 drauf, aber ich denke da ist noch Luft... :evil:
Passen die Cam Speed Props auf den Propsaver?
[SIZE=1]Aktuell in Betrieb: EJS | PZ Mustang | PZ Habu | Freewing MiG-15 | Phase 3 F-16 | TwinJet BL | MPX Fox | concepta | Rennfloh [/SIZE]

1 613

Donnerstag, 10. Juni 2010, 10:20

Ich habe wie gesagt nicht Testen Können.

-Die Motoren liegen schon etwas länger bei mir `Arbeitslos´ rum.
-Ich habe mir ein Fox gekauft und der erste Motor läuft halt gut.
-Dann flieg ich jetzt schon länger und regelmäßig mit dem Fox .
-Dann hab ich die `Cox-Mini-Warbirds`gesehen und 2 geordert,

Was halt leider grad nicht da ist ist:
- Zeit zum Testen
- Zeit zum Bauen

Weil für die Art MODELLBAU braucht es nun wirklich eins minimal -> EUROS

1 614

Dienstag, 15. Juni 2010, 08:58

Ich glaub der Fox macht süchtig. Hab schon meinen dritten bestellt.

Diesmal soll er maximal motorisiert werden. Wieviel kann man denn auf den Fox draufladen dass er noch fliegbar ist?

FlyingMonkey

RCLine User

Wohnort: 63533 Mainhausen

  • Nachricht senden

1 615

Dienstag, 15. Juni 2010, 14:14

Also ich hatte an meinem Speedfox einen 20g Außenläufer mit 2300kv an einer 7x6 GWS LS.

Damit habe ich Bodenstarts gemacht - senkrecht natürlich. :ok:

Lars77

RCLine User

Wohnort: Sachsen

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

1 616

Dienstag, 15. Juni 2010, 14:24

Dreht sich da nicht der Fox um die Luftschraube? :D
[SIZE=1]Aktuell in Betrieb: EJS | PZ Mustang | PZ Habu | Freewing MiG-15 | Phase 3 F-16 | TwinJet BL | MPX Fox | concepta | Rennfloh [/SIZE]

FlyingMonkey

RCLine User

Wohnort: 63533 Mainhausen

  • Nachricht senden

1 617

Dienstag, 15. Juni 2010, 22:41

Wenn man ihn an der Luftschraube festhält - JA ! :D

1 618

Donnerstag, 17. Juni 2010, 10:53

Also ich werd so auf 170g kommen. Fliegt das noch, ist immerhin 4x das Originalgewicht. Muss der Schwerpunkt bei so viel Gewicht verschoben werden? Bei meinem 85g Segler hab ich den Schwerpunkt schon auf ca. Flächenhälfte.

Lars77

RCLine User

Wohnort: Sachsen

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

1 619

Donnerstag, 17. Juni 2010, 10:57

Also meiner wiegt 110g, ist ordentlich flott und kann bereits nicht wirklich langsam fliegen. 170g sind schon recht extrem...
[SIZE=1]Aktuell in Betrieb: EJS | PZ Mustang | PZ Habu | Freewing MiG-15 | Phase 3 F-16 | TwinJet BL | MPX Fox | concepta | Rennfloh [/SIZE]

1 620

Donnerstag, 17. Juni 2010, 14:59

Hi,

wegen der Motoren Frage, ich hab nen Pichler 15g Motor, der umgewickelt ist. Der Fox hat ca 120g und geht sehr gut, siehe Video.

[rcmvid]25855bdf3f6a75f7b8f3[/rcmvid]
Gruß Niko

Hier könnt ihr meine HP besuchen:


www.nikofraeulin.de


ACT & Duplex