Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

jogi123

RCLine User

Wohnort: Krs. Ludwigsburg/ Baden Württemberg

  • Nachricht senden

1 641

Montag, 5. Juli 2010, 16:42

Hatte, bevor ich den 10gr. Motor verbaut hatte, den 5gr. Motor drin und mußte ehrlich sagen, dass er mit dem 5gr. Motor angenehmer flog. Es liegt ja nicht an die 5gr. mehr Gewicht, sondern vermutlich einfach zuviel Drehmoment.
Ich bin am überlegen, ob ich nicht lieber den 5gr. Motor wieder einsetzen sollte.
Im Moment hängt er eh im Keller unter der Decke, da ich mit seinem größerem Bruder dem Merlin rumfliege, einfach genial :D

Gruß
Jörg
Raketenwurm, Aeronaut Joker, Simprop Fuego, Hopf Fly Cat, MPX Funray, Solius, Blizzard, Merlin, Alula EVO, Spektrum DX9, DX8

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jogi123« (5. Juli 2010, 16:43)


1 642

Montag, 5. Juli 2010, 16:44

ich will das ding jetzt aber in die luft bekommen .. wenn ich was "ohne drehmoment" will, nehme ich meinen kleinen rc-uhu oder den urlaubs-silence ..
ArturoBandini .. Modellbauer und Sammler

jogi123

RCLine User

Wohnort: Krs. Ludwigsburg/ Baden Württemberg

  • Nachricht senden

1 643

Montag, 5. Juli 2010, 16:45

Die Flügelflächen, sowie das Höhenleitwerk habe ich mit einem GFK-Röhrchen verstärkt.
Die Querruder habe ich überhaupt nicht verstärkt. Einfach Scharnierband aufgeklebt, vorher den Bereich mit dem Finder etwas UHU-Por aufgetragen. Hält supi
Raketenwurm, Aeronaut Joker, Simprop Fuego, Hopf Fly Cat, MPX Funray, Solius, Blizzard, Merlin, Alula EVO, Spektrum DX9, DX8

jogi123

RCLine User

Wohnort: Krs. Ludwigsburg/ Baden Württemberg

  • Nachricht senden

1 644

Montag, 5. Juli 2010, 16:46

Zieh den Vogel einfach mal mit Halbgas schön hoch und oben kannst du ja ausprobieren durch Vollgasgabe, ob es daran liegt. Notfalls kannst du ihn dann schön ausgleiten lassen.
Raketenwurm, Aeronaut Joker, Simprop Fuego, Hopf Fly Cat, MPX Funray, Solius, Blizzard, Merlin, Alula EVO, Spektrum DX9, DX8

1 645

Montag, 5. Juli 2010, 17:02

Zitat

Im Moment hängt er eh im Keller unter der Decke, da ich mit seinem größerem Bruder dem Merlin rumfliege, einfach genial großes Grinsen


ach, der Merlin .. den hab ich auch noch auf der "to-do-Liste" ...

wie hast du den denn motorisiert? und ist der auch so eine wilde Hummel wie der Fox?
ArturoBandini .. Modellbauer und Sammler

jogi123

RCLine User

Wohnort: Krs. Ludwigsburg/ Baden Württemberg

  • Nachricht senden

1 646

Montag, 5. Juli 2010, 17:07

Neeee, der fliegt absolut Klasse. Richtig segeln kann er zwar nicht, gleitet aber eigentlich für die Größe sehr gut.
Wesentlich ruhiger zu fleigen, als der Fox. Ich habe mir bei der Bucht den Originalmotor den Permax gekauft, allerdings mit der 2mm Welle. Hatte Glück und bekam den Motor für 11.-€. Einfach mal als Suchbegriff eingeben. Der mit der 3mm Welle kostet zw. 30-40 €. Dazu eine 7x4 Klappschaube und einen 2mm Mitnehmer. Lipo ist ein 3S 800mA. Einfach genial. Servos hatte ich mir bei dem HongKongnesen bestellt.


Suche grad noch ein Bild von meinem Merlin, kommt später :D
Gruß
Jörg
Raketenwurm, Aeronaut Joker, Simprop Fuego, Hopf Fly Cat, MPX Funray, Solius, Blizzard, Merlin, Alula EVO, Spektrum DX9, DX8

jogi123

RCLine User

Wohnort: Krs. Ludwigsburg/ Baden Württemberg

  • Nachricht senden

1 647

Montag, 5. Juli 2010, 17:10

So sieht meine Spitze aus
»jogi123« hat folgendes Bild angehängt:
  • Merlin1.jpg
Raketenwurm, Aeronaut Joker, Simprop Fuego, Hopf Fly Cat, MPX Funray, Solius, Blizzard, Merlin, Alula EVO, Spektrum DX9, DX8

jogi123

RCLine User

Wohnort: Krs. Ludwigsburg/ Baden Württemberg

  • Nachricht senden

1 648

Montag, 5. Juli 2010, 17:11

Die Spinner gibt es bei den Österreichern Lind... oder Schweigh....

Gruß
Jörg
»jogi123« hat folgendes Bild angehängt:
  • Spinner1.jpg
Raketenwurm, Aeronaut Joker, Simprop Fuego, Hopf Fly Cat, MPX Funray, Solius, Blizzard, Merlin, Alula EVO, Spektrum DX9, DX8

Lars77

RCLine User

Wohnort: Sachsen

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

1 649

Montag, 5. Juli 2010, 18:03

Ich hab den schärferen D1811-2900 und keinerlei Probleme mit dem Drehmoment. Natürlich sollte man schnelle Reflexe haben und das Teil permanent steuern, aber das liegt in der Natur des Föxchens. Dafür kann man damit auch entsprechend Spaß haben... :evil:

HLW muss man übrigens nicht verstärken, da ist ja im Flug fast keine Belastung drauf.
[SIZE=1]Aktuell in Betrieb: EJS | PZ Mustang | PZ Habu | Freewing MiG-15 | Phase 3 F-16 | TwinJet BL | MPX Fox | concepta | Rennfloh [/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lars77« (5. Juli 2010, 18:05)


FlyingMonkey

RCLine User

Wohnort: 63533 Mainhausen

  • Nachricht senden

1 650

Sonntag, 5. September 2010, 22:05

Abend,

wie fliegt sich der 1811 2900kv Motor denn im Gegensatz zu dem mit 2000kv?
Wird er dadurch "wesentlich" schneller?
Wie siehts denn mit den Props aus - welche wurden schon getestet? ;)

Beste Grüße
Christian :)

PS:
Manche haben es vielleicht schon selbst gesehen, aber ich biete im Moment vollständige Fox Bausätze mit Bauanleitung auf Ebay an.
Könnt bei Interesse ja mal reinschauen - Link ist in der Signatur. :ok:

Lars77

RCLine User

Wohnort: Sachsen

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

1 651

Montag, 6. September 2010, 16:54

Hab keinen direkten Vergleich zu einem 2000er Fox, aber ich hab den 2000er im Rennfloh mit der 5x4,3, und da geht der Fox mit dem 2900er und 4x4 um Welten schneller. Macht richtig Laune! Für endloses senkrechtes Steigen ist die 4,5x4 besser, mir gefällt die 4x4 aber trotzdem besser, fliegt sich dynamischer und klingt schöner. :ok:
Vor allem gibt's den zusätzlichen Spaßfaktor praktisch zum Nulltarif, der 2900er wiegt nicht mehr, ist nicht teurer, kommt ebenso mit dem 6A Regler aus, und lässt sich bei Bedarf genauso zahm fliegen. :)
Und der kleinere Prop ist wahrscheinlich sogar ein Vorteil bei Landungen.
[SIZE=1]Aktuell in Betrieb: EJS | PZ Mustang | PZ Habu | Freewing MiG-15 | Phase 3 F-16 | TwinJet BL | MPX Fox | concepta | Rennfloh [/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lars77« (6. September 2010, 16:55)


FlyingMonkey

RCLine User

Wohnort: 63533 Mainhausen

  • Nachricht senden

1 652

Montag, 6. September 2010, 17:56

Hi Lars,

Danke für deine Antwort! :ok:
Klingt ja schonmal super und wird bestimmt in meiner nächsten Fox ein schönes Plätzchen finden. ;)

Motor wird zwar wahrscheinlich unwesentlich mehr Strom verbrauchen, aber der Verbrauch geht bei der Fox ja sowieso > 0 :D

Gruß
Christian :)

Lars77

RCLine User

Wohnort: Sachsen

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

1 653

Dienstag, 7. September 2010, 09:11

Jupp, ich fliege trotzdem um die 10 min mit 460er Lipos.
Strom hab ich leider noch nicht gemessen. :shy: Vermutlich wäre auch noch Potenzial für eine größere Luftschraube, zumindest bleibt alles noch recht kühl.
[SIZE=1]Aktuell in Betrieb: EJS | PZ Mustang | PZ Habu | Freewing MiG-15 | Phase 3 F-16 | TwinJet BL | MPX Fox | concepta | Rennfloh [/SIZE]

1 654

Samstag, 6. November 2010, 15:27

Fox mit Impeller?

Hallo allemiteinander,

bin neu hier - heute angemeldet - und blick bei den mittlerweile 111 Seiten des Threads nicht mehr durch, mit der Suche hab ich auch nix gefunden; daher die Frage: Hat schon mal wer versucht den Fox mit nem Impeller zu verheiraten? Umbauten mit Prop gibts ja zur Genüge, und meine Hype Relax....! die dem Fox ja jetz nicht so unähnlich ist (mal abgesehen von der Größe ;) ;) ) war mit Impeller immer recht fröhlich unterwegs...

Besten Dank für Eure Antwort!

Heliheinz

RCLine User

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

1 655

Mittwoch, 17. November 2010, 16:43

Hi Leute,

hab neulich bei nem dieses heiße Teil hier gesehen und will mir das Ding jetzt auch an ein paar ruhigen Abenden basteln, mit Motor, Höhe, Quer und Seite.
Will einen low budget Flieger draus machen. Ich hab hier noch zwei Motoren aus nem Walkera Koaxheli (brushed) und noch zwei 1000mah 1S Akkus (vielleicht kann ich die ja nehmen?!
Ich hätte auch noch als Motor nen Nachbau von A20-26M und den dazugehörigen Motor.

Meint ihr da könnte ich was davon benutzen? Wenn nicht, welches Setup würdet ihr mir empfehlen, dass ich mit dem Ding ein bischen durch die Gegend heizen kann?

Liebe Grüße

1 656

Donnerstag, 18. November 2010, 10:31

Zitat

Original von Heliheinz
hab neulich bei nem dieses heiße Teil hier gesehen und will mir das Ding jetzt auch an ein paar ruhigen Abenden basteln, mit Motor, Höhe, Quer und Seite.
Will einen low budget Flieger draus machen. Ich hab hier noch zwei Motoren aus nem Walkera Koaxheli (brushed) und noch zwei 1000mah 1S Akkus (vielleicht kann ich die ja nehmen?!
Ich hätte auch noch als Motor nen Nachbau von A20-26M und den dazugehörigen Motor.
Meint ihr da könnte ich was davon benutzen? Wenn nicht, welches Setup würdet ihr mir empfehlen, dass ich mit dem Ding ein bischen durch die Gegend heizen kann?

Zum Heizen wohl richtig, weil das mußt du mit dem Gewicht auch.

Akku ~56g
Motor: 42g
Regler: ?
Damit bist du schon über 100g nur für den Antrieb.

Gut fliegen läßt sich der Fox mit etwa 100-120g komplett oder weniger. Mehr macht eher ein Pylon Modell draus.

RK

Heliheinz

RCLine User

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

1 657

Donnerstag, 18. November 2010, 10:49

Das hab ich mir auch schon gedacht. Welche Komponenten würdest du mir empfehlen?

Der Regler ist glaub ein 15A Regler von Robbe (glaub ich, ist nur gerade verbaut, weshalb ich nicht nachschauen kan:-)

Vielleicht könnt ihr mir mal eure Komponenten posten und wie ihr dann damit fliegt. Dankeschön!

Grüße

slowhand_47

RCLine User

Wohnort: Ober-Ramstadt

  • Nachricht senden

1 658

Freitag, 19. November 2010, 19:13

Standardsetup:

- Motor 1811-2000 an GWS 4540
- Regler Plush 6A
- 2x HXT500 für Höhe und Quer
- Corona RS410 Empfänger (Quarz, nicht Synthie)
- Rhino 2S 360 mAh

Abfluggewicht 100g
CRRCsim - the cross-platform open source r/c flight simulator

missemax

RCLine Neu User

Beruf: E - Entwiickler

  • Nachricht senden

1 659

Dienstag, 30. November 2010, 19:52

Hi,

wollte nur mal kurz meine Erfahrungen mithilfe von einem Vid darbringen:

Fox very fast

Den Motor hat ein Vereinskumpel gewickelt, da steigt schon ein 12A Regler zum Teil aus - und das bei 110g!

Außerdem haben wir im Frühjahr ein von RED BULL gesponsertes Pylonrace mit den Foxn veranstaltet:

Offical Airrace Video
*Hangar*

Ariane V10
MPX Gemini Red Blue
Hype Cessna 400Corvallis
Hype Fox
Piaget Shocky
Fox 800 Eigenbau Segler
Mini Discus Umbau Segler

*MX-22*
:dumm:

1 660

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 00:09

Wow missemax das is ja übel wie das Teil abgeht :D Beeindruckend...
Hangar:

MPX EasyStar
Hype Fox
Robbe Student (Verbrenner-Trainer)
Blaue Kiste (Eigenbauelektro)

Control:

Robbe Futaba FF-7 & F-14