Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 4. Januar 2008, 21:57

Duo Discus SPW 6m GFK

Hallo,

gibt es eine Alternative zu dem Duo Discus, mit besseren
a.) Themrikeigenschaften oder
b.) Alroundeigenschaften oder
c.) besseren Preisleistungsverhältnis.
oder ist der Duo das non plus ultra in diesem Segment?


ggf. möchte ich in naher Zukunft in die 6m-Klasse vorstoßen und suche noch eine Alternative zu dem Duo.

Gruß
Der Bayer

Fox-Pilot

RCLine User

Wohnort: Rhein Erft Kreis

Beruf: Reisebusfahrer

  • Nachricht senden

2

Freitag, 4. Januar 2008, 23:03

Hallo Bayer,
in der 6m Klasse gibt es eine Menge Modelle.
Was ist den so Dein Geschmack?

Gruß
Thomas
Mitglied der IGG-Deutschland und IG-Segelflug sowie der Piper-IG.

3

Samstag, 5. Januar 2008, 06:11

Geschmack

Hallo,.

die DG 303 von paritech wäre auch eine Sünde Wert.
Der Flieger soll in der Luft auch zum Bolzen geeignet sein.
(Mein Flugstil geht in Richtung "Gas ist rechts" oder wer später bremst ist länger schnell; nicht so gekonnt wie bei TA jedoch so gewollt)
Einen reinen Kunstflugsegler möchte ich mit 6m nicht. Ich habe eine Fox mit 4m die ist ausreichend in diesem Bereich.
Eine B4 steht ebenfalls schon im Hangar.

Gruß
Der Bayer

Superior

RCLine User

Wohnort: Salzburg/Österreich

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

4

Samstag, 5. Januar 2008, 11:29

RE: Geschmack

Hallo!

Eine ASH-26 ist auch sehr schön, steht in meinem Hangar

mfg Superior
Rechtschreibfehler vorbehalten!!!

5

Samstag, 5. Januar 2008, 17:55

RE: Geschmack

Hallo Superior,

um welche ASH 26 handelt es sich und wie ist die ASH 26 gebaut?


Danke für die Infos
Der Bayer

Superior

RCLine User

Wohnort: Salzburg/Österreich

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

6

Samstag, 5. Januar 2008, 22:07

RE: Geschmack

Hallo Bayer!

Die ASH-26 ist von Let Modellbau, sie ist aus Voll-GFK, die Flugeigenschaften kann ich noch nicht beurteilen, weil sie noch nie geflogen is (Erstflug im Frühling)

http://www.letmodel.cz/technical-data/ash-26.pdf

Am besten du gehst mal auf die Seite von Let Modellbau (im Google eingeben) und dann gekommst du ein paar Info´s über das wundervolle Modell!

Mfg Superior
Rechtschreibfehler vorbehalten!!!

Fox-Pilot

RCLine User

Wohnort: Rhein Erft Kreis

Beruf: Reisebusfahrer

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 6. Januar 2008, 12:01

Let Ash 26

Hallo,
habe die LET ASH 26 beim Schlepplager 2006 in Interlaken schon live
erlebt. TUN-Modellbauchef Ueli hatte eine dabei.
Ein super Modell. Thermisch super und auch vollgasfest.

Gruß
Thomas
Mitglied der IGG-Deutschland und IG-Segelflug sowie der Piper-IG.

Superior

RCLine User

Wohnort: Salzburg/Österreich

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 6. Januar 2008, 12:16

RE: Let Ash 26

Hi!

Ja mein (unser) Modell ist schon flugfertig, aber leider liegt Schnee!!! :no:
Die ASH-26 vorbreitet für ein Klapptriebwerk, hab aber noch keines eingebaut!!!

Mfg Superior
Rechtschreibfehler vorbehalten!!!

9

Mittwoch, 9. Januar 2008, 03:36

RE: Let Ash 26

Hallo,

die ASH26 ist schon eine Sünde wert :).
Bei meiner Suche und beim Vergleich lande ich immer wieder bei dem Duo Discus. Ich habe noch die ASK21 von RJ einbezogen.
Wie seht Ihr das Preis-Leistungsverhältnis von den Modellen?
Let ASH 26
ASK 21 von RJ
Duo Discus von F.D.
Bezogen auf die Qualität (Festigkeit, Bauausführung)

Vielen Dank
Der Bayer

PS
Sollte ein Duo einen neuen Hangar suchen, einfach melden.

bonsaiflieger

RCLine User

Wohnort: Hamburg

Beruf: Fluggerätebauer

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 9. Januar 2008, 10:48

Ventus 2c von Wildflug

Warum ich keine kleinen Flieger habe ? Weil ich bisher zu eitel für eine Brille war !
Sebastian

Fox-Pilot

RCLine User

Wohnort: Rhein Erft Kreis

Beruf: Reisebusfahrer

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 9. Januar 2008, 10:57

Qualität und Festigkeit

Hallo,
was die Qualität in Verarbeitung und des Vorfertigungsgrades betrifft, ist
meiner Meinung LET wohl einer der führenden Hersteller. Was die Festigkeit betrifft ist dieser Hersteller genau so gut wie die anderen bekannten Hersteller.
Der 5,33m Duo Discus von EMS ist auch sehr zu empfehlen.Qualität und Vorfertigung wie bei LET.

Gruß
Thomas
Mitglied der IGG-Deutschland und IG-Segelflug sowie der Piper-IG.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fox-Pilot« (9. Januar 2008, 11:00)


Superior

RCLine User

Wohnort: Salzburg/Österreich

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 9. Januar 2008, 15:40

RE: Qualität und Festigkeit

Hi!

Das stimmt die Qualität von LET ist ja fast nicht zum Schlagen, find ich halt, es gibt eig. keine Mängel!!! xD

Mfg Superior
Rechtschreibfehler vorbehalten!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Superior« (9. Januar 2008, 15:41)


Fox-Pilot

RCLine User

Wohnort: Rhein Erft Kreis

Beruf: Reisebusfahrer

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 9. Januar 2008, 17:09

Qualität und Festigkeit

Hallo Superior,
wie schon von mir erwähnt,die Scalemodelle von EMS sind von
Qualität und Vorfertigungsgrad den LET-Modellen ebenbürtig.
EMS hat ja früher auch mit LET zusammen gearbeitet, wenn ich mich nicht irre.
Aber ich persönlich bin von LET begeistert. Habe die DG 1000 von LET und
bin z . Z die neue Vollcarbon DG 600 mit 6m Spannweite mit den
RC-Komponenten am bestücken. Die Modelle von HF-Modell kann ich
auch sehr empfehlen. Was man da für eine Qualität und Vorfertigung in
voll-GFK für einen relativ günstigen Preis bekommt, sucht seines Gleichen.
Und fliegen tun die Teile auch super. Habe den 5m Ventus 2ax von diesem
Hersteller. 6m Scalemodelle werden von HF auch hergestellt. HF wird unter anderem auch z .B von Lenger vertrieben und in der Schweiz von TUN-Modellbau.

Gruß
Thomas
Mitglied der IGG-Deutschland und IG-Segelflug sowie der Piper-IG.

14

Donnerstag, 10. Januar 2008, 07:40

RE: Qualität und Festigkeit

Hallo,

das Sparziel ist definiert und somit ist schon der wichtigste Schritt erfolgt.
Es soll der:
Duo Discus 6,06m von Grupp-modelbau, also der Discus von F.Deffner
werden.
Über dieses Modell wurde in den Fachzeitschriften ausführlich berichtet, insbesondere in der Aufwind. Negatives hat der Flieger anscheinend nicht und die Verarbeitung ist top.

Wie bereits geschrieben ist diese Investition nicht von heute auf morgen geplant.

Gruß
Der Bayer

Fox-Pilot

RCLine User

Wohnort: Rhein Erft Kreis

Beruf: Reisebusfahrer

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 10. Januar 2008, 12:58

Deffner Duo Discus

Hallo Bayer,
das Teil habe ich schon live erlebt.
Top Modell!!!!

Gruß
Thomas
Mitglied der IGG-Deutschland und IG-Segelflug sowie der Piper-IG.

16

Donnerstag, 10. Januar 2008, 13:53

mei wäre der tread um so interessanter wenn all di e leute gleich ein paar bilder von ihren vögeln angehängt hätten 8)
mit freundlichen Grüßen
Gerhard
----------------------------------------------------------
Brokervorschlag.de - daxswings.com - darlehensberater.com

Superior

RCLine User

Wohnort: Salzburg/Österreich

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 13. Januar 2008, 16:54

Hi!

Puh, i weiß ja gar nicht wie man ein Bild einfügt!!! :wall:

mfg Superior
Rechtschreibfehler vorbehalten!!!

Superior

RCLine User

Wohnort: Salzburg/Österreich

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 13. Januar 2008, 20:51

ASH-26
»Superior« hat folgendes Bild angehängt:
  • img1095am4.jpg
Rechtschreibfehler vorbehalten!!!

avortech

RCLine Neu User

Wohnort: Schweiz

Beruf: eidg.dipl.Mech.-Meister

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 15. Januar 2008, 15:46

Hallo Jungs
Ich hab eine Duo-Discus 5,33 seit 3 Jahren von Karel Vagenknecht, die ist änlich wie die von EMS,und die geht ab wie Schmitts Katze.Hat eine sehr gute Thermikleistung und setzt schön um.Bausatznote 5,5 (Bezug:TUN-Modellbau)
Dann hab ich die Duo-Discus 6,10 von Deffner, (siehe Bild)mit Klapptriebwerk von Florian Schambeck. Die hab ich erst 1x geflogen. Sehr gute Thermikleistung,imposantes Flugbild.Leider infolge falscher Anlenkug des Höhenruders beim ersten Speedflug abgestürzt.(Faltterflatter...) Rumpf in hundert Teile zerfetzt. Und was kaum zu glauben ist......die Flügel haben keinen Kratzer!!
Diese Flügel sind der absolute Festigkeitshammer! Der neue Ersatzrumpf hab ich nun gleich von Anfang an verstärkt und das Höhenrudergestänge "richtig" einmontiert. Nun steht alles wieder bereit für den Frühlingsflug!
Mit Walter Grupp hat man übrigens einen guten und seriösen Partner,was das Produkt empfehlenswert macht.Bausatznote 5,5 (Bezug: Grupp Modellbau)
Neu im Programm hab ich auch den ASH-26 Carbon 6,00 von Let. Diese Orchidee lässt bezüglich Verarbeitung und Flugleistung keine Wünsche offen!
Bausatznote 6,0 (Bezug:TUN-Modellbau)
Nun wünsch ich allen noch einen guten Keller-Winter und dass es bald warmet :w

20

Freitag, 29. Mai 2009, 04:23

Duo Discus SPW 6m GFK

Hallo Duo Gemeinde,

falls sich einer von dem Duo Discus von F.D. trennen möchte, ich hätte Bedarf :).

Duo sollte flugfertig sein.

Angebote bitte per pn.

Preisvorstellung je nach Zustand um 3000.- Euro (ohne Klapptriebwerk)

Vielen Dank.

Gruß
Der Bayer