Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Maverick1987

RCLine User

  • »Maverick1987« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe stuttgart (kreis esslingen)

Beruf: abiturient auf der TO nürtingen

  • Nachricht senden

1

Samstag, 2. Februar 2008, 23:11

mibo swift 2.55 aufballastierung

hallo liebe hangflugkameraden!

habe einen 2.55 m mibo-swift und habe soeben die hülse für meine 1kg-ballaststange eingeharzt... werde nacher so auf 3,5 kg kommen (mit ballast natürlich) :dumm:

wollte an dieser stelle mal fragen ob vor mir schonmal jemand hirnverbrand genug war in das arme kleine ding 1kg blei reinzupacken :D und wie gut es gegangen ist 8(

fliegergruss und danke im vorraus,
"The difference between men and boys is the price of their toys!" :ok:
Homepage

Maverick1987

RCLine User

  • »Maverick1987« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe stuttgart (kreis esslingen)

Beruf: abiturient auf der TO nürtingen

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 3. Februar 2008, 09:06

hui, hab mich ganz schön verschätzt :D
(leer 3,1 kg, aufballastiert ==> !4.1! kg :dumm: )
"The difference between men and boys is the price of their toys!" :ok:
Homepage

MikeG

RCLine User

Wohnort: A-9201

Beruf: xx

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 3. Februar 2008, 12:18

Hallo Magnus !

Zitat

Original von Maverick1987
hui, hab mich ganz schön verschätzt :D
(leer 3,1 kg, aufballastiert ==> !4.1! kg :dumm: )


Ich hab selbst zwei Mibo-Swift.
Einer hat (beschädiigt gebraucht gekauft, war komplett lackiert) 3,5 kg, der andere ca 2,8 kg.

Ich fliege viel lieber mit dem leichteren SWIFT.

Laut Meinung von Thommy SEIDEL (=thommys.com, Vertreiber des Modells in De) liegt bei ca 3,5 kg so ziemlich die Grenze - aber ließ selbst .

MfG
Michael

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MikeG« (3. Februar 2008, 12:19)


Maverick1987

RCLine User

  • »Maverick1987« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe stuttgart (kreis esslingen)

Beruf: abiturient auf der TO nürtingen

  • Nachricht senden

4

Montag, 4. Februar 2008, 17:15

thommy ist in meinem verein, habe das thema also schon selber mit ihm bequatscht... mibo selbst hat den swift schon mit 4kg geflogen, soll grenzwertig sein, werde mir jetz auch noch n kohleholm in die flächen packen, womit er ballastiert schätzungsweise auf 4,4 kommen wird, aber vorher werd ich ich ballastiert mal schleppen lassen zum schauen ob das teil überhaupt vom boden weggkommt (würde ihn am liebsten an nen jet ranhängen, wenn da der abgesstrahl nicht wäre XD)

will das teil ballastiert auch nur bei sturm an der teck fliegen... wäre nur interessant gewesen zu wisen ob ich der einzige bin, der irre genug dafür ist, aber sieht vermutlich so aus XD :dumm:

i däd song: schang mer amoi :D :D :D :ok:

edit: meiner wiegt leer gute 3 kg und meiner meinung nach ist durchzug was anderes ;-)
"The difference between men and boys is the price of their toys!" :ok:
Homepage

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Maverick1987« (4. Februar 2008, 17:16)


5

Montag, 4. Februar 2008, 20:28

Hallo,

Meine bescheidene Meinung: Kauf dir eine Kiste die das (Zusatz-)Gewicht verkraftet. Da gibt es bessere Modelle als einen Scaler voll zu stopfen mit Schwermetall. Ich selbst habe keinen Swift, ein Kollege fliegt dat Dingens mit ~3kg. Wenn das kein Durchzug ist weiss ich nicht, der rennt wie der Teufel.

4,4kg ist o.k., zumindest für einen Flug. :evil:
Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. :D

Maverick1987

RCLine User

  • »Maverick1987« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe stuttgart (kreis esslingen)

Beruf: abiturient auf der TO nürtingen

  • Nachricht senden

6

Montag, 4. Februar 2008, 23:29

mein vereinskollege baut die europhia in voll cfk, allerdings ist mir das teil für die paar male, die ich segle schlichtweg zu teuer...

da hau ich lieber in meinen swift kohle in die flächen und ballastier den so auf, dass es kracht... nur leider scheinst sich das bis jetzt noch keiner getraut zu haben :no: (alles feiglinge 8) ==[] :tongue: )

werde das ergebnis hier posten, bin selber gespannt!

(das modell lebt nunmehr seit ca. 10 jahren, also eh schon viel zu lange :O :ok: )

fliegergruss,
"The difference between men and boys is the price of their toys!" :ok:
Homepage

7

Dienstag, 5. Februar 2008, 00:20

Zitat

Original von Maverick1987

(das modell lebt nunmehr seit ca. 10 jahren, also eh schon viel zu lange :O :ok: )

fliegergruss,


Na dann, könnt schon kaputt sein. :D
Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. :D

8

Dienstag, 5. Februar 2008, 03:28

Bei entsprechendem Hang / wind sind 4 kg bei einem 2,5 m Segler kein Problem.

Fliege meinen 2,5m Zweck-segler mit 4,3kg und dieser hat dabei weit weniger Flacheninhalt als ein Swift. :tongue:

Gerissene Figuren duerften halt beim Mibo Swift nicht so extreme sein, durch die Massentraegheit werden die Wenden eh etwas grosser.
:w
Schwierig / aufwendig durfte es sein die notwendige Festigkeit ( inkl etwas reserve) in den Mibo Swift draufzupacken.

Zitat

da hau ich lieber in meinen swift kohle in die flächen und ballastier den so auf, dass es kracht... nur leider scheinst sich das bis jetzt noch keiner getraut zu haben (alles feiglinge


Die meisten kaufen bzw bauen sich dafuer geeignertere Modelle. :tongue:

Gruss
Thomas
Gruss
Thomas


:ansage: fliegt ihr schon oder optimiert ihr (immer) noch :w

9

Dienstag, 5. Februar 2008, 09:14

@Magnus
Würd mich mal interessieren, wie Du Kohle in fertige Flächen "reinhaust" :wall:

"werde mir jetz auch noch n kohleholm in die flächen packen,..."

Das würde ich auch gerne mal sehen! ==[]

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Labskaus« (5. Februar 2008, 09:16)


Maverick1987

RCLine User

  • »Maverick1987« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe stuttgart (kreis esslingen)

Beruf: abiturient auf der TO nürtingen

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 5. Februar 2008, 18:56

Zitat

Original von Labskaus
@Magnus
Würd mich mal interessieren, wie Du Kohle in fertige Flächen "reinhaust" :wall:

"werde mir jetz auch noch n kohleholm in die flächen packen,..."

Das würde ich auch gerne mal sehen! ==[]


du erwartest nicht im ernst, dass ich deinen unnötigen zynismus beantworte, oder? nachträglich nen holm in styro/abacchi flächen reinzuhauen ist leicher als in nem modellflugforum nen sinnlosen post zu schreiben ;-)

@ tomas: lol? ich werd mich hüten damit nen snap zu fliegen bzw. auch nur den kleinsten "unweichen" hr auschlag... meine angst besteht mehr darin, dass bei > 250-300 km/h die aussenflügel mit flattern anfangen, deswegen spiel ich mit dem gedanken nen holm zu verpflanzen, ist halt wieder gewicht und 3-4 stündchen arbeit -.-'
"The difference between men and boys is the price of their toys!" :ok:
Homepage

11

Dienstag, 5. Februar 2008, 20:50

Du bist nix als ein riesen Schmatzer. Du weisst doch nichtmal was ein Holm bzw. Steg ist.
Dann erklär uns mal wie Du jetzt einen Holm aus CFK in den fertigen Flügel baust.

Wir sind total gespannt. Komm! Zeig mal! vielleicht kann ich noch was lernen

Maverick1987

RCLine User

  • »Maverick1987« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe stuttgart (kreis esslingen)

Beruf: abiturient auf der TO nürtingen

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 7. Februar 2008, 01:18

wer hier der schmatzer, bzw. in meinen augen dummschwätzer ist will ich hier mal unangetastet lassen, denn du kannst meiner signatur nämlich sehr einfach entnehmen wo ich arbeite, bzw. tragflächen für manntragende hochleistungssegelflugzeuge herstelle, also schlage ich dir vor deine grosse, opportunistische klappe mal etwas zurück zu fahrn und sachlich zu bleiben :ok:

wenn ich dir versichere, dass ich in eine styro-kohle-abacchi fläche problemlos einen steg aus 150 rovings einbauen kan, kannst du mir das ruhig glauben :w

edit: wie wärs, wenn du mir mal den unterschied zwischen holm,steg und gurt erklärst, wenn du so ne ahnung hast und ich ein schmatzer bin =) kleine hilfe im vorraus: es gibt zwischen alen 3 begriffen einen unterschied :O
"The difference between men and boys is the price of their toys!" :ok:
Homepage

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Maverick1987« (7. Februar 2008, 01:21)


13

Donnerstag, 7. Februar 2008, 08:11

Du kannst einfach hier Bilder reinstellen von deinem "Umbau"

Dann sehen wir alle wie du das machst... danke im Vorraus!

In welcher Abteilung biste denn bei Schemp-Hirth? Azubi im Personalbüro?


Schön ,dass Du gleich 2 User bist.

1x Magnus Hirler
1x Maverick1987 (über diesen User hab ich nämlich von Dir eine nette PN bekommen)

erklär mir das bitte mal ?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Labskaus« (7. Februar 2008, 08:16)


Maverick1987

RCLine User

  • »Maverick1987« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe stuttgart (kreis esslingen)

Beruf: abiturient auf der TO nürtingen

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 7. Februar 2008, 17:08

junge, sry, aber du bist echt dümmer als die polizei erlaubt... sag am besten garnix mehr, du blamierst dich hier nur...

bei pms wird der loginname angezeigt und im forum der echte name, hey ich fass es nicht wie hohl leute sein können... schreib am besten garnix mehr.. :ok:

P.S. ich bin laminierer im tragflächenbau! baue die flügel vom Dsicus 2 C und vom nimbus 4, aber ich frag mich warum ich das einem vollspaten wie dir eigentlich verklicker... bist eigentlich nichtmal die zeit wert...

PP.S. bist mir immernoch ne antwort auf meine frage schuldig, du modellbauprofi =)

edit: bitte den mod alle überflüssigen posts (auch die, die aus überflüssigen resultieren) zu löschen... wär echt ne lässige sache!
"The difference between men and boys is the price of their toys!" :ok:
Homepage

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Maverick1987« (7. Februar 2008, 17:17)


15

Donnerstag, 7. Februar 2008, 20:09

Zitat

Original von Maverick1987
junge, sry, aber du bist echt dümmer als die polizei erlaubt... sag am besten garnix mehr, du blamierst dich hier nur...

bei pms wird der loginname angezeigt und im forum der echte name, hey ich fass es nicht wie hohl leute sein können... schreib am besten garnix mehr.. :ok:

P.S. ich bin laminierer im tragflächenbau! baue die flügel vom Dsicus 2 C und vom nimbus 4, aber ich frag mich warum ich das einem vollspaten wie dir eigentlich verklicker... bist eigentlich nichtmal die zeit wert...

PP.S. bist mir immernoch ne antwort auf meine frage schuldig, du modellbauprofi =)

edit: bitte den mod alle überflüssigen posts (auch die, die aus überflüssigen resultieren) zu löschen... wär echt ne lässige sache!


Sorry dass ich mich in euere traute Zweisamkeit einmische, aber so braucht man hier keinen anplöken. Für einen Azubi trägst du etwas dick auf, zeig lieber was du drauf hast und was nicht.

Ich schliesse mich der Meinung von Labskaus an und will hier nicht nur dicke Backen sehen sondern freue mich auf Bilder von deinem Umbau; könnte schon fertig sein, das hast du aber selbst schon erkannt.

Wenn hier ein Modi loschen soll dann auch einige deiner Posts, v.a. kann er dann deine völlig sinnfreien Smilies raus editieren.

So und nun hast du ein weiteres "Feindbild", zieh nun über mich her oder baue, ich bin gespannt.
Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. :D

Maverick1987

RCLine User

  • »Maverick1987« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe stuttgart (kreis esslingen)

Beruf: abiturient auf der TO nürtingen

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 7. Februar 2008, 20:39

Zitat

Original von Ralfi

Zitat

Original von Maverick1987
junge, sry, aber du bist echt dümmer als die polizei erlaubt... sag am besten garnix mehr, du blamierst dich hier nur...

bei pms wird der loginname angezeigt und im forum der echte name, hey ich fass es nicht wie hohl leute sein können... schreib am besten garnix mehr.. :ok:

P.S. ich bin laminierer im tragflächenbau! baue die flügel vom Dsicus 2 C und vom nimbus 4, aber ich frag mich warum ich das einem vollspaten wie dir eigentlich verklicker... bist eigentlich nichtmal die zeit wert...

PP.S. bist mir immernoch ne antwort auf meine frage schuldig, du modellbauprofi =)

edit: bitte den mod alle überflüssigen posts (auch die, die aus überflüssigen resultieren) zu löschen... wär echt ne lässige sache!


Sorry dass ich mich in euere traute Zweisamkeit einmische, aber so braucht man hier keinen anplöken. Für einen Azubi trägst du etwas dick auf, zeig lieber was du drauf hast und was nicht.

Ich schliesse mich der Meinung von Labskaus an und will hier nicht nur dicke Backen sehen sondern freue mich auf Bilder von deinem Umbau; könnte schon fertig sein, das hast du aber selbst schon erkannt.

Wenn hier ein Modi loschen soll dann auch einige deiner Posts, v.a. kann er dann deine völlig sinnfreien Smilies raus editieren.

So und nun hast du ein weiteres "Feindbild", zieh nun über mich her oder baue, ich bin gespannt.



wann zum teufel habe ich jemals erwähnt, dass ich azubi bin, hä? les erstmal, bevor du dich in sachen einmischst, von denen du absolut keine ahnung hast!
ausserdem steht mein job hier überhaupt nicht zur debatte... war nur als anspielung darauf, dass ich weiss was ein holm ist und wie man ihn in einem styro/abbachi flügel nachrüsten kann und zwar besser als unser spezialist hier gedacht!

mal davon abgesehn könnte das nicht schon längst fertig sein, da ich noch genug andere dinge in der arbeit zu tun hab, als spielzeug zu basteln! also, wenn ihr hier nix produktives beizutragen habt schlag ich vor, dass ihr die finger von den tasten lasst und wartet bis ich die kiste irgendwann fertig hab! vill. stell ich sogar bilder rein, falls ich irgendwie bock hab beim harzen zu fotografieren... wenn nicht habt ihr wohl pech gehabt... muss hier echt mit niemanden rumdiskutieren was ich kann und was nicht und was möglich ist und was nicht...

(komischerweise hat im rcn noch niemand irgendwelche abfälligen kommentare o.Ä. abgegeben, aber anscheinend ist es war, was die meisten über den unterschied zwischen den beiden foren sagen XD)
"The difference between men and boys is the price of their toys!" :ok:
Homepage

17

Donnerstag, 7. Februar 2008, 21:02

Was produktives? Bitteschön: Dein nachgerüsteter Holm bringt leider garnix für die Torsionssteifigkeit des Flügels und der Ruder und die sind für den Speedflug (ohne hohe Ca, sprich Abfangen etc.) das entscheidende. Und ich glaube kaum, dass sie bei einem normalen Mibo-Swift-Flügel ausreichend hoch sind für dein Vorhaben. Vermutlich wird der Flieger aber aus Selbschutz eh nicht so schnell werden.

Gruß Arne

18

Freitag, 8. Februar 2008, 00:12

ok Maverick1987 / Markus Hirler.

Tu uns einfach mal ein Gefallen und stelle ein paar tolle Baustufenbilder rein.

Von Anfang an, war der Inhalt deiner Postings hier im Thread nix als heisse Luft mit fragwürdigem Sinn?

Aber ich will jetzt einfach mal sehen, wie Du die Tragfläche verschandelst...
vielleicht wirds ja ein witziger Thread dann!

Wer wirklich was von Tragflächenbau versteht, baut nicht einen Holm in einen fertigen Styro Balsa Flügel.. glaub mir, ich habe schon sehr feste Flügel gebaut...

Jetzt aber bitte Bilder von Deinem Holm mit 150 Rovings!
Nur so kannst Du Dich noch retten....


Und ich hoffe, dass die Dich bei Schemph Hirth nicht wirklich an die Flieger lassen...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Labskaus« (8. Februar 2008, 00:13)


19

Freitag, 8. Februar 2008, 00:22

Mich als bisher unbeteiligten würde auch interessieren wie man einen fertigen Styro-Abachi Flügel verstärkt.

20

Freitag, 8. Februar 2008, 00:28

Zitat

Original von Maverick1987


wann zum teufel habe ich jemals erwähnt, dass ich azubi bin, hä? les erstmal, bevor du dich in sachen einmischst, von denen du absolut keine ahnung hast!
ausserdem steht mein job hier überhaupt nicht zur debatte...


Aha, also nicht mal was gelernt.... :shake: :shake:
Deine Schreibweise lässt darauf jedenfalls Haarscharf tippen. Jedenfalls würd ich nem 20 Jährigen mehr zutrauen. (Dein Profil hier hast du ja whs geändert, bei RCN noch nicht ganz).

Als ich dir meine Meinung zu deinem Vorhaben getippt habe war es i.o. für dich, als es etwas unangenehm wurde musstest DU gleich ausrasten. Ich sehe das alles sportlich, du scheinst derzeit etwas ausserhalb deines Schwerpunktes zu liegen. Was das zu bedeuten hat kannst ja mal im Betrieb fragen, viell. helfen dir dir weiter. Da du den allwissenden spielst verwundert mich deine Fragestellung hier schon etwas, du lässt dich soweit herunter? Sowas aber auch....

Du bist doch derjenige der sich in jedem 2 Post mit seinem Job brüskieren muss. Egal ob hier oder im Rc-N. Wissen die überhaupt bei S.H.dass du dort Material mit nimmst? Stw. nasse Rovings?
Mir isses egal, jedenfalls hochmut kommt vor dem Fall.

Zitat

Mich als bisher unbeteiligten würde auch interessieren wie man einen fertigen Styro-Abachi Flügel verstärkt.

Mit dicken Backen und viel Getöse jedenfalls nicht wirklich, ich bin gespannt wie ein Flitzebogen.... :D
Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. :D