Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Strupsi

RCLine User

  • »Strupsi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich, Salzburg (Maria Alm)

Beruf: Schulbankdrücker

  • Nachricht senden

1

Samstag, 5. Juli 2008, 17:00

Butterfly-Klappenstellung

Hi Leute

Wenn ich meinen Segler Bremsen will dann mus ich doch die Querruder nach oben und die Wölb nach unten stellen und bei wieviel auschlag bekomme ich die besten Ergebnisse ??
Ich weiß das ich fehler mache!!
Ich habe fertig :
mfg
:D Dominik :D

magolves

RCLine User

Wohnort: Siegerland

  • Nachricht senden

2

Samstag, 5. Juli 2008, 17:32

RE: Butterfly-Klappenstellung

Hi Dominik,
die Besten Ergebnisse erzielst Du wenn die WK maximal runter gehen. Mindestens 45° aber besser 80°. Die QR stelle ich immer ca 50% vom maximalem Ausschlag nach oben ein. So kann man noch ohne Abriss sicher im Landeanflug korrigieren.
Nicht vergessen: Auf das HR so viel Tiefe, dass der Segler die Nase leicht nach unten nimmt.

Gruß Thomas
:nuts:

Strupsi

RCLine User

  • »Strupsi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich, Salzburg (Maria Alm)

Beruf: Schulbankdrücker

  • Nachricht senden

3

Samstag, 5. Juli 2008, 18:41

Danke für die schnelle Antwort
Ich weiß das ich fehler mache!!
Ich habe fertig :
mfg
:D Dominik :D

Strupsi

RCLine User

  • »Strupsi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich, Salzburg (Maria Alm)

Beruf: Schulbankdrücker

  • Nachricht senden

4

Montag, 7. Juli 2008, 10:54

Hab noch ne andere Frage: wenn ich jetzt die Wölbklappen auf Thermik stelle wieviel mm sollen sie dann nach unten gehen
Ich weiß das ich fehler mache!!
Ich habe fertig :
mfg
:D Dominik :D

Jürgen N.

RCLine User

Wohnort: CH 8604 Volketswil

Beruf: war einmal...

  • Nachricht senden

5

Montag, 7. Juli 2008, 17:09

Das hängt ganz vom Profil ab.
Allgemein 3-5°.
Ich würde 5° für die Wölbklappen und 3° für die Quer nehmen.
Gruss Jürgen

Strupsi

RCLine User

  • »Strupsi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich, Salzburg (Maria Alm)

Beruf: Schulbankdrücker

  • Nachricht senden

6

Montag, 7. Juli 2008, 17:57

HI

Also muss ich in Thermik stellung die Quer und die Wölb stellen?
Ich weiß das ich fehler mache!!
Ich habe fertig :
mfg
:D Dominik :D

Jürgen N.

RCLine User

Wohnort: CH 8604 Volketswil

Beruf: war einmal...

  • Nachricht senden

7

Montag, 7. Juli 2008, 18:55

Ja

Strupsi

RCLine User

  • »Strupsi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich, Salzburg (Maria Alm)

Beruf: Schulbankdrücker

  • Nachricht senden

8

Montag, 7. Juli 2008, 19:58

Danke
Ich weiß das ich fehler mache!!
Ich habe fertig :
mfg
:D Dominik :D