1

Freitag, 11. April 2003, 09:21

Schwerpunkt Lobo/Giga2000?

Hallo! Kann mir jemand den Schwerpnkt des Lobo/Giga2000 nennen? Ich traue der Sache nicht so, da er bei mir (offenbar) auf 2cm hinter dem Bleischacht liegt. Kann das sein? Ich möchte nämlich heute einfliegen.

Gruss,
Olivier

Speed-Junkie

RCLine Neu User

Wohnort: Straubenhardt, (bei Karlsruhe)

Beruf: Dipl.-Ing. Maschinenbau

  • Nachricht senden

2

Freitag, 11. April 2003, 13:41

RE: Schwerpunkt Lobo/Giga2000?

Hallo,

habe den Schwerpunkt bei 108 bis 110mm. Der GIGA reagiert sehr gutmütig auf Schwerpunktverschiebungen. Kannste jedem Anfänger in die Hand geben!

Viel Spaß beim Erstflug,
Michael

3

Freitag, 11. April 2003, 14:16

Vielen Dank, jetzt bin ich beruhigt. Ich hatte nur die Befürchtung, dass ich 2 cm daneben liege. Wieviel wiegt Deiner? Ich war sehr positiv erstaunt, als ich gestern gewogen habe: 1880 gr.!¨! In den Tests war von 2200 gr die Rede..

Uwe Kulm

RCLine Neu User

Wohnort: Kulmbach

Beruf: Mechaniker

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 13. April 2003, 01:39

RE: Schwerpunkt Lobo/Giga2000?

Hallo Olivier,

Wir haben den Lobo 2000 seit einem Jahr im Verein. Wir, das sind 3 Wettbewerbspiloten aus dem Raum Franken und sind mit diesem Modell sehr zufrieden. Wie schon Michael erwähnt, kannste jedem Anfänger in die Hand geben. Ein sehr gutmütiges Model, das bei einigermaßen Kenntnissen hervorragende Leisungen bringt. Und keine Angst vor einem F3B-Hochstart, hält das Modell ohne Probleme aus.
Gruß Uwe

5

Montag, 14. April 2003, 08:59

hallo oliver,

hier es gibt noch eine umfangreiche 'datenübersicht' zum giga 2000 (inkl. schwerpunkt:

http://www.tun.ch/media/daten-giga.pdf

gruss - hansjürg

Statussymbole: Man gibt Geld aus, das man nicht hat, um damit Dinge zu kaufen, die man nicht braucht, um damit Leute zu beeindrucken, die man nicht leiden kann.

6

Montag, 14. April 2003, 09:50

Danke, inzwischen hat er die ersten Flüge in der Thermik hinter sich :-) Bin sehr zufrieden. Den Schwerpunkt lag etwa bei 100mm. Allerdings war mit die V-Leitwerkswirkung noch etwas zu klein. Jetzt liegt er massiv über den Angaben bon tun. Fürs Seitenleitwerk habe ich jetzt cm Ausschlag. Ich habe immer noch das Gefühl er sei Kopflastig, da er sehr viel Höhe verliert beim Kreisen stark nach innen (unten) zentriert. Stimmten Euro EWD's?

Gruss, Olivier