21

Dienstag, 19. August 2014, 12:05

hier noch ein paar Videos unseres Ulaubs in DK dieses Jahr in Trans (Lemvig).




Gewinne eine frsky Horus !!!

Kratze hier ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒ mit einer Münze, und finde heraus, ob Du der Gewinner bist!



Erfahrung heißt gar nichts, man kann eine Sache auch 20 Jahre falsch machen ...

22

Dienstag, 19. August 2014, 12:20

Ja das kenne ich.
Wir waren schon öfters da und wollten fahren aber es gab nur Landunter. :(


Hmmm, das ist eine schleichende Entwicklung der gefühlt letzten 10 Jahre, ich war schon in den 90er hier, da war bestenfalls mal 1 Tag landunter, ansonsten Buggyfahren ohne Ende. Mittlerweile "verdünt" der Bereich nördlich vom Buggystrand immer mehr während der Südstrand immer tiefer zu liegen scheint, und entsprechend häufiger überschwemmt wird. Sand ist halt auch ein fliessendes Medium ;)

Dafür hat man heute mehr Zeit zum Bernsteinsammeln :ok:
»Hubbihub« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bernstein.jpg

23

Mittwoch, 20. August 2014, 01:30

wir sind dieses Jahr zum Softice essen da gewesen. Bei der gelegenheit wollten wir vom sonderstrand zu Dieter und Thorsten Fahren (svenja gibt es ja schon lange nicht mehr)
aber nix wars, der Strand war auf der hälfte dicht. Oder wir haben die Durchfahrt nicht gefunden.... Aber groß war der Strand immernoch. Jedoch nur eine Handvoll Buggys haben wir da gesehen.
Gewinne eine frsky Horus !!!

Kratze hier ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒ mit einer Münze, und finde heraus, ob Du der Gewinner bist!



Erfahrung heißt gar nichts, man kann eine Sache auch 20 Jahre falsch machen ...

24

Mittwoch, 20. August 2014, 10:00

Ungefähr am Ende des Buggystrand steht heute auf der Fahrspur ein nicht sehr grosses Schild, dass auf ein Durchfahrtsverbot wegen Verdünung und Naturschutz hinweisst. Der Verkehr ist in der Tat wesentlich weniger geworden, aber ab wo da genau dicht ist, weiss ich ehrlich gsagt auch nicht. Vor ca 4 Jahren kam man da noch durch. Aber ich bin eh kein Freund dieser "Lustfahrten" über den Strand, insofern habe ich das früher auch nicht oft gemacht, oder wenn dann mit Fahrrad.

Das Buggycamp 2014 hatte echt Glück, Wetter und Strand waren wohl nah am optimal, seitdem nur noch landunter und die wenigen hartnäckigen Leute fahren wo sie einen Platz finden. Für war das diese Jahr eher eine Pleite und irgendwie habe ich auch die Lust verloren. Ich überlege ernsthaft, ob ich den Kram nicht verkaufen soll ....

25

Freitag, 3. Oktober 2014, 21:26

Bin vor Jahren schon öfter in Hanstholm zum fliegen gewesen und wollte das nun nochmal machen. Eure Bilder und Videos machen echt Lust. Aber es wäre schön, wenn ich nicht ganz so weit in den Norden dafür müsste. Kennt jemand von euch vielleicht eine Seite im Netz auf der man dänische Hänge zusammengestellt hat, vielleicht sogar mit GPS Koordinaten für das Navi und Beschreibungen wie Windrichtung, (Außen)landemöglichkeiten etc? Gibt es doch sicher, habe aber bislang nichts gefunden.

F3B

RCLine User

  • »F3B« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Edersee top of the World

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 19. Oktober 2014, 12:22

:ansage: Juhuuuuuuuuu....

wir sind wieder hier..... :D gestern Wetter io... :ok: heute :( Regen.... 8( :no: ...!!!

Grüße aus Sonderby...

Thomas :w :w :w
»F3B« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1170191.jpg

Sting 249

RCLine User

Wohnort: Bayern / Nähe Ingolstadt

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 19. Oktober 2014, 18:06

Servus

Oh man da wäre ich jetzt auch gerne. Aber in der Woche wo wir gefahren sind, war ich krank. Also musste ich leider zuhausebleiben.

Viel Spaß und lass alles ganz

MFG

Christian
Motorflug macht Spaß :D
Hangflug macht süchtig :dumm:
Und runter kommen sie alle. Die Frage ist blos: wie? :evil:

F3B

RCLine User

  • »F3B« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Edersee top of the World

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 19. Oktober 2014, 18:07

:applause: 16 Uhr ....der Regen hört auf :ok: ...!!!

3 Meter Kante und Südwestwind :) ...hier ein paar Bilder :shy: .

Gruß Thomas :w
»F3B« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1290502.jpg
  • P1290432.jpg
  • P1290428.jpg
  • P1290436.jpg
  • P1290442.jpg

F3B

RCLine User

  • »F3B« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Edersee top of the World

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 21. Oktober 2014, 15:44

:) Heute.....
regenfreie Zone von 11-12 Uhr bei :( Südwind.....besser als nichts :ok: ....!!!

:shy: :shy: :shy:

Gruß Thomas :w
»F3B« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1290750.jpg
  • P1290761.jpg
  • P1290758.jpg

30

Dienstag, 21. Oktober 2014, 19:11

Hallo Thomas,


sitze hier in Toftum mit ein paar deprimierten Buggy Fahrern rum. Der Stand ist ja leider voll Land unter. Ich bin das erste mal auf Römö und suche einen Hang zum fliegen. Zwischen Buggy Strand und Lakolk gibt es laut Luftbildern einen brauchbaren Hang /Deich. Kannst du da noch mal einenTipp geben? Mein Xeno liegt hier auch nur rum.


Gruß

F3B

RCLine User

  • »F3B« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Edersee top of the World

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 08:25

:ansage: Guten Morgen Tobias....

in Römö kenne ich mich nicht so aus....!!!

Aber eine Kante für den XENO gibt es eigentlich überall :) .

Wir sollen hier heute Ostwind bekommen und.... :shine:
Gibt es Bilder zu Römö.... :shy: :shy: :shy: ???

Gruß Thomas :w

32

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 11:15

auf Röm ist es schwierig ich bin immer hier geflogen:
https://www.google.de/maps/@55.1315555,8…m/data=!3m1!1e3

ist zwar nix besonderes aber besser als rumzusitzen

Bei Nord oder Südwind kannst du übrigens auch am damm fliegen.

In Juvre gibt es auch etwas höhere Dühnen.
Gewinne eine frsky Horus !!!

Kratze hier ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒ mit einer Münze, und finde heraus, ob Du der Gewinner bist!



Erfahrung heißt gar nichts, man kann eine Sache auch 20 Jahre falsch machen ...

33

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 11:46

Wenn dann findest du nur in der Nähe der Strandzufahrt bei Lalkolk brauchbare Dünen, evlt kannst du auch mit dem grossen Deich im Norden der Insel, an der Grenze zum Truppenübungplatz (Nähe von Juvre) was anfangen, da weiss aber nicht, ob das wegen des Übungsplatzes so gut ist. Ob der Zufahrtsdamm gut ist weiss ich nicht. Mich würden die Autos und vor allem die Hochspannungsleitung stören. Der Süden der Insel ist wohl eher chronsich landunter, da kann man noch Bernstein suchen, aber fliegen ist eher mau :(

34

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 15:52

Am Festland gegenüber von römö ging es sehr gut. Is zwar nicht hoch aber man kann schön weiträumig fliegen. Am Damm geht es durchaus. Es gibt einige stücke die weiter von der Hochspannung weg sind.

lad det gå godt, og du spiser en softice til mig.
Farvel
og en dejlig ferie endnu
Gewinne eine frsky Horus !!!

Kratze hier ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒ mit einer Münze, und finde heraus, ob Du der Gewinner bist!



Erfahrung heißt gar nichts, man kann eine Sache auch 20 Jahre falsch machen ...

35

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 16:19

Hallo Leute,

danke für die Tipps, aber bei diesem Sturm weiß ich gar nicht was ich außer Ziegelsteinen in die Luft werfen soll. Habe einen Xeno, Baracuda XS, Baracuda 1500E und noch 2 Thermiksegler mit aber es bläst zur Zeit so stark, totale sche...se.

Gruß

F3B

RCLine User

  • »F3B« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Edersee top of the World

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 18:44

:shine: ....und leichter Westwind....!!!

habe,, heute,, :) mal meinen DO-WAL geflogen, in Sonderby an der Westküste :shine: und in Sonderborg am Hafen :shine: geflogen....
hier ein paar Eindrücke :shy: :shy: :shy:

Gruß Thomas
:prost:
»F3B« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_3406.jpg
  • IMG_3414.jpg
  • IMG_3418.jpg
  • IMG_3430.jpg
  • IMG_3434.jpg

F3B

RCLine User

  • »F3B« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Edersee top of the World

  • Nachricht senden

37

Freitag, 24. Oktober 2014, 17:26

Hallo nochmal .....

hier aus Dänemark :) ...leider geht jeder Urlaub auch einmal zu Ende :( ....!!!

Heute bei Südwind noch schön geflogen ;) .....Bis zum nächsten Jahr :ok: :ok: :ok:

Thomas :w
»F3B« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1290940.jpg
  • P1290972.jpg
  • P1290959.jpg
  • P1290927.jpg
  • P1290954.jpg

38

Freitag, 24. Oktober 2014, 17:46

Super Bilder, schönen Dank!
Frage zur Leuchtturm-Sanddüne im ersten Posting:

Als ich damals als normaler Tourist dort war, war so ein immenser Sandflug, dass auf einen Aufenthalt auf der Düne dort nicht wirklich zu denken war (auch wenn wir trotzdem raufgewandert sind). Fotografieren und Benutzen technischer Geräte war etwa völlig unmöglich, das Atmen fast unmöglich.

Wie ist das dort bei segelflugtauglichem Wind?

F3B

RCLine User

  • »F3B« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Edersee top of the World

  • Nachricht senden

39

Freitag, 24. Oktober 2014, 18:13

:ansage: Hallo Canopus....

natürlich ist bei starkem Wind immer ein bißchen Sand in der Luft...!!!

Den Flieger sollte man am besten ,,Windgeschütz,, zusammen bauen und einschalten :) , ach so bei größeren Modellen ist ein ,,Werfer,, nicht schlecht ( damit man die Hände gleich an den Knüppeln hat :D ).

@ mit dem Atmen.... ;) Mütze,Sonnenbrille und ein leichtes Tuch und ab geht es :ok:

Thomas

40

Freitag, 24. Oktober 2014, 21:59

Wenn der Wind so stark ist, gehst du hier hin:
https://www.google.de/maps/place/9480+L%…3c173bd96dbcbe8

da ist es nicht ganz so hoch, aber du hast eine Grasfläche am Hang. Die filtert schon gut sand weg.


https://ssl.panoramio.com/photo/58444212


Das ist der Spot von unten. Ist ca. 3 Km von der Düne Weg
Gewinne eine frsky Horus !!!

Kratze hier ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒ mit einer Münze, und finde heraus, ob Du der Gewinner bist!



Erfahrung heißt gar nichts, man kann eine Sache auch 20 Jahre falsch machen ...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Torsten Hill« (24. Oktober 2014, 22:04)


Ähnliche Themen