1

Mittwoch, 14. Juni 2017, 00:03

Europhia 2K F3J

Hier entsteht ein Unboxing+Baubericht über die Europhia.
Bestellt bei Stratair mit 4°Verbinder.
Ich verspreche mir damit einen Allroundflieger der Extraklasse.
Speziell für unsere kleinen und flachen Hänge in der Region.
Plus wollte schon immer einen mit Kreuzleitwerk.

Aufwind Test

Gruß Tom
T8FG>FPV-Race, Hangflug | Ersatzbank>Helis, Flächenflieger kleiner 3Meter Spannweite

2

Freitag, 16. Juni 2017, 13:14

Der Flieger ist da.
»Tom.S« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.jpg
  • 2.jpg
  • 3.jpg
  • 4.jpg
  • 5.jpg
T8FG>FPV-Race, Hangflug | Ersatzbank>Helis, Flächenflieger kleiner 3Meter Spannweite

3

Freitag, 16. Juni 2017, 13:22

Gewichte:
Flächenhälfte Li:590gr.
Flächenhälfte Re:600gr.
Rumpf: 430gr.
Verbinder: 92gr.
Leitwerk: 43gr.
__________________________
Gesamt: 1.755gr.
»Tom.S« hat folgende Bilder angehängt:
  • 6.jpg
  • 7.jpg
  • 8.jpg
  • 9.jpg
T8FG>FPV-Race, Hangflug | Ersatzbank>Helis, Flächenflieger kleiner 3Meter Spannweite

4

Dienstag, 20. Juni 2017, 09:08

mensch Tom, was hast du dir denn da angelacht. :)
Glückwunsch zum Familienzuwachs. :ok:
Sind die Flächentaschen gleich mit dabei? Oder hast du die zusätzlich geordert ?
Bei der Rumpfnaht, sehe ich aber noch Potential nach oben ;)
wie sieht deine geplante Ausstattung aus?
Die Antriebsfrage ist ja schon geklärt. :)
bis bald Maik

5

Mittwoch, 21. Juni 2017, 09:22

Hallo Maik,
die Flächenschutztaschen muss man extra ordern und
den 4°Verbinder auch.
Auf den Antrieb wird verzichtet. F3X-Modelle und einige Scaler, fliegen bei uns
auch ohne Antrieb. Die Landschaft macht es möglich.

In der Fläche ist genug Platz für 12mm Servos. Im Fundus liegen noch
6x TGY-S306G. Accu 2C Konions mit S-BEC.
Angelenkt wird auch klassisch über Kreuz.

Das HV-Konzept+SBUS mit Futaba S-3174SV ist mir definitv zu teuer.
________________________________________________________________________

Vom Rumpf war ich zunächst alles andere als begeistert.
Das Rumpfboot(Kevlar) ist alles andere als schön verklebt und 4mm Trennähte
hat noch nicht einmal der Good-Old-Dragon.
Den Rumpf mal übers Knie gelegt und ordentlich belastet. Es war kein Knacken zu hören.
Also alles gut verklebt.
_________________________________________________________________________
Bei der Fläche bietet sich ein anderes Bild. Soweit man es von außen betrachten kann, alles
sauber verarbeitet. Beim kräftigen durchdrücken federt die Fläche etwas im letzten 1/3.
Das fühlt sich schonmal sehr gut an.
Die Klappen sind ausreichend Torsionssteif. Ist aber kein Shinto oder Freestyler.

Gruß Tom
T8FG>FPV-Race, Hangflug | Ersatzbank>Helis, Flächenflieger kleiner 3Meter Spannweite

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tom.S« (21. Juni 2017, 09:52)


6

Mittwoch, 21. Juni 2017, 22:17

Was zahlt man für die Taschen?

Ich sagte ja, Antrieb steht fest.......
HANG ;)
Bei der Innovation S-Bus gräbt sich Futaba wohl ein eigenes Grab, auf Grund der Preispolitik.
Wenn du den Rest im Fundus hast, steht ja wohl schon alles fest?
Ohne Details zu kennen, wäre ich in Richtung
Kst 225, TGY 306 HV, oder wenn passen, auf TGY 390 hv gegangen.
Letztere kommen eigentlich von BMS und laufen bei mir gut.
Spannung über 2 Liion Zellen.
bis bald Maik

7

Donnerstag, 22. Juni 2017, 00:04

59€ muss man für die Taschen bezahlen.
Leider ist am Rumpf nur das Seitenleitwerk eingepackt.
Für die Flächen sind die Taschen etwas knapp bemessen,
da die "Ohren"(Winglets) am Flächenende ca.40mm hochstehen.
Aber die Taschen sind schön gemacht und von hoher Qualität.

Die Futabapreise sind wirklich gesalzen.
Vor einigen Jahren habe ich mal 32€ für ein 3150 bezahlt und jetzt
sollen sie 60€ kosten. Mit welcher Begründung?
T8FG>FPV-Race, Hangflug | Ersatzbank>Helis, Flächenflieger kleiner 3Meter Spannweite

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tom.S« (22. Juni 2017, 00:10)


8

Sonntag, 2. Juli 2017, 21:36

Hi Tom, bist über'n Klebertopf eingeschlafen?

Wenn du auch was für den Rumpf wolltest, hätte ich mir das Geld für die Taschen gespart und hier bestellt.
Qualität, ist über jeden Zweifel erhaben und Wünsche werden auch berücksichtigt.
Die Preise sind m.M.n. fair.
bis bald Maik

9

Sonntag, 2. Juli 2017, 23:02

Hi Maik,
für den Baustart hat die Zeit noch nicht gereicht.
Zu viele andere Baustellen+Hobbys.
Das wird aber, ich muss noch MP-Gabelköpfe bestellen, dann wird losgelegt.
Der Flügel und Rumpf sind schonmal sehr gut vorbereitet. Viel Arbeit wird das nicht.

P.S.
Die Taschen von Stratair sind qualitativ das Beste was ich bisher in der Hand gehalten habe.
Die Tasche für den Rumpf mache ich selber. Da kommt dann auch eine Tasche für den Verbinder mit rein.
Der wird gerne mal zu Hause vergessen.
T8FG>FPV-Race, Hangflug | Ersatzbank>Helis, Flächenflieger kleiner 3Meter Spannweite

Ähnliche Themen