1

Sonntag, 15. Oktober 2017, 23:11

reife Leistung von Gernot Bruckmann

Gernot flog einen 15m Segler (Modell, ist manntragende Standardklasse, hier aber im Modell mit M1:2 die Eta) streckenweise ohne SR- und WK-Funktion, dann sogar ohne HR. Und brachte den Riesenvogel nur mit QR und Störklappen heil runter. Wow.

https://www.youtube.com/watch?v=UhytGM9SUgI
Gruß, Jockel

2

Sonntag, 15. Oktober 2017, 23:53

Klasse Pilot - aber schlechte Reklame für Jeti. :no:
Ein Herz für Drohnen! Gruß Rainer

3

Montag, 16. Oktober 2017, 19:28

Hallo Rainer,

wenn die Funke die Urache war, schon. Hab keinen Schimmer ob's so ist, und wenn, würde es mich wundern, weil die Funke immer als Non-plus-Ultra hingestellt wird. Aber könnten ja vielleicht auch andere Ursachen gewesen sein, zB kalte Lötstelle(n), Servos etc.
Gruß, Jockel

4

Montag, 16. Oktober 2017, 23:17

Hallo Jockel,
dann les´mal die Kommentare und aktiviere die Untertitel im Video.
Die Funke hatte eine "halbseitige Lähmung" - Sachen gibts, die gibts nicht.
Außer im Hochpreissegment.
Gruß Rainer
Ein Herz für Drohnen! Gruß Rainer