Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 27. Oktober 2017, 12:27

ob's trägt ?

Am Anfang des Videos sieht man recht gut, welche Mühen selbst ein sicher kräftiger, junger Mann (hier in den Schweizer Alpen) haben kann, eine 6.6m Orchidee mit weis ich wieviel kg Abfluggewicht an einem steinigen Steilhang zu starten. Schönes Video vom Flair des Großmodell-Fliegens, finde ich.

https://www.youtube.com/watch?v=3GU2ssFXQ5Q

Elektrisch mogeln kann er aber notfalls auch.
Gruß, Jockel

2

Freitag, 27. Oktober 2017, 12:46

Und was soll uns das jetzt sagen?
Das die Kiste sicher mehr als 5Kg wiegt, oder was?
Der muss nur Schauen das er nicht mit den Hang runter geht. Ich würde mich ja nicht so an die Klippe stellen mit dem Teil auf den Schulter,
XL-Power Specter 700 V2
Minicopter Diabolo 800 Black Edition
Minicopter Diabolo 700 UL
Henseleit TDF
Shape S8
VBC-Touch
Elprog Pulsar 3+ mit Meanwell RSP 3000-48

3

Freitag, 27. Oktober 2017, 12:50

Nein, es soll nur schöne Bilder zeigen. Und ein Hinweis sein, daß der Start dieser Brummer nicht einfach ist (die Teile sind groß, schwer, aalglatt). Und daß Startüberhöhung manchmal nur mit "mogeln" geht. Sonst nichts. Sind doch schöne Aufnahmen.
Gruß, Jockel

4

Freitag, 27. Oktober 2017, 12:56

Nur Schade das man die Landung nicht sieht. Viel Platz scheint da oben ja nicht zu sein.
XL-Power Specter 700 V2
Minicopter Diabolo 800 Black Edition
Minicopter Diabolo 700 UL
Henseleit TDF
Shape S8
VBC-Touch
Elprog Pulsar 3+ mit Meanwell RSP 3000-48

5

Freitag, 27. Oktober 2017, 13:14

Ziemlich gewagt. Das Teil hat bestimmt mehr als 10kg. Dann so nah am Hang...... :shake:
LGFrank

T-rex 550 E DFC
Logo 550 SX
:applause:
Goblin BT Sport 700 :heart:


Barracuda von Jürgen Be :heart:
Iskra von Jürgen Be :heart:
Canadair CL- 215 von Heinrich G. 8)
One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
One-O-four/Causemann Eurofighter

Eflight Viper Jet 6S 70mm EDF



Vbar Controll 8)
DX6 G2
DX9 G2

Mein Verein: https://www.facebook.com/modellflughontheim


6

Freitag, 27. Oktober 2017, 13:16

Boah, schaut mal auf das Gewicht....

http://www.hmodel.cz/2686/arcus-6-6m/
LGFrank

T-rex 550 E DFC
Logo 550 SX
:applause:
Goblin BT Sport 700 :heart:


Barracuda von Jürgen Be :heart:
Iskra von Jürgen Be :heart:
Canadair CL- 215 von Heinrich G. 8)
One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
One-O-four/Causemann Eurofighter

Eflight Viper Jet 6S 70mm EDF



Vbar Controll 8)
DX6 G2
DX9 G2

Mein Verein: https://www.facebook.com/modellflughontheim


Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

7

Freitag, 27. Oktober 2017, 13:24

Wenn ich so etwas nicht werfen kann baue ich es auch nicht!
Mal sehen wann da der erste (Werfer) den "Hang" runtergeht. :evil:
viele Grüsse

Bernd

Am Ende wird alles gut und wenn nicht, dann ist es auch noch nicht das Ende .........


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

8

Freitag, 27. Oktober 2017, 13:40

Dann nimmt man eben eine kräftige Flitsche.
Das geht auch, oder gerade mit grossen und schweren Seglern einwandfrei. 8)
Wer das Risiko liebt...? dessen Sache.
Tststs

Horst

9

Freitag, 27. Oktober 2017, 13:43

Mal sehen wann da der erste (Werfer) den "Hang" runtergeht.
Ja das ist nicht ohne....
Wurde auch im Anhang des Videos oft kritisiert.
Es gibt Haltegurte und all so ein Zeug. Warum benutzt man es nicht?
Wenn man dort fliegt ist die Sicherheit auf höchstem Niveau gefragt ==[]

LG Frank
LGFrank

T-rex 550 E DFC
Logo 550 SX
:applause:
Goblin BT Sport 700 :heart:


Barracuda von Jürgen Be :heart:
Iskra von Jürgen Be :heart:
Canadair CL- 215 von Heinrich G. 8)
One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
One-O-four/Causemann Eurofighter

Eflight Viper Jet 6S 70mm EDF



Vbar Controll 8)
DX6 G2
DX9 G2

Mein Verein: https://www.facebook.com/modellflughontheim


10

Freitag, 27. Oktober 2017, 14:02

Vor allen Dingen kurvt er bei 4:41 Min in die Richtung eines Manntragenden Gleitschirmes ein..............
Gruß Günther

jufi

RCLine User

Wohnort: Ba-Wü

  • Nachricht senden

11

Freitag, 27. Oktober 2017, 14:07

Halloooooooo,
das Ding ist schon über 4 Jahre alt, jetzt macht mal deswegen kein Fass auf. Da oben ist oft Betrieb wie auf´m Jahrmarkt, und bisher ist noch kein Werfer abgestürzt!
Gruß Jürgen

12

Freitag, 27. Oktober 2017, 14:10

Da oben ist oft Betrieb wie auf´m Jahrmarkt, und bisher ist noch kein Werfer abgestürzt!
Genau "noch"....

Irgendwann ist immer das erste mal. Das da keiner was sagt :shake:
LGFrank

T-rex 550 E DFC
Logo 550 SX
:applause:
Goblin BT Sport 700 :heart:


Barracuda von Jürgen Be :heart:
Iskra von Jürgen Be :heart:
Canadair CL- 215 von Heinrich G. 8)
One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
One-O-four/Causemann Eurofighter

Eflight Viper Jet 6S 70mm EDF



Vbar Controll 8)
DX6 G2
DX9 G2

Mein Verein: https://www.facebook.com/modellflughontheim


13

Freitag, 27. Oktober 2017, 14:43

Ich glaube nicht, daß die schweizer Alpinspezialisten die Bedenken der deutschen Flachlandtiroler interessiert.
Die Jungs haben's halt drauf, klasse Bilder und sehr gut geflogen. :ok:
Ein Herz für Drohnen! Gruß Rainer

14

Freitag, 27. Oktober 2017, 19:07

LGFrank

T-rex 550 E DFC
Logo 550 SX
:applause:
Goblin BT Sport 700 :heart:


Barracuda von Jürgen Be :heart:
Iskra von Jürgen Be :heart:
Canadair CL- 215 von Heinrich G. 8)
One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
One-O-four/Causemann Eurofighter

Eflight Viper Jet 6S 70mm EDF



Vbar Controll 8)
DX6 G2
DX9 G2

Mein Verein: https://www.facebook.com/modellflughontheim


15

Freitag, 27. Oktober 2017, 20:12

Hi Frank,

Du bist einfach nicht zu toppen. Das letzte Video war großes Kino. Und Deine (und die anderer Kollegen) Einwände zur Aktion am Hang sind sicher nicht unberechtigt - war ja auch Gems-begeisterter Frischluft-Junkee, aber heute würde ich's nicht mehr so doll haben wollen - eine starke Flitsche, wie zB Horst sagt, wäre sicher die risikoärmere Alternative. Bei knappen Überflügen ca 100 Sachen aus guter Höhe angestochen, knapp über die Köpfe gefegt, wäre das im Ernstfall auch kein Fall mehr für Sanis, es sei denn sie hätten schwarze Klamotten an und ne Holzkiste dabei.

Aber den Vogel draußen steigen zu sehen, wenn's geht ohne Quirl, ist schon stark. Apropos Vogel: stand mal am Hafelekar nahe Innsbruck. Dort gab's noch Dohlen - die kleinen Kerls sind ware Künstler im Manövrieren bei Starkwind. Wirklich faszinierend, was die können. Und zwar verdammt schnell.
Gruß, Jockel

16

Freitag, 27. Oktober 2017, 21:47

Gruß, Jockel

Pozgaf

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

17

Montag, 26. Februar 2018, 21:06

Grüße, Felix

18

Donnerstag, 1. März 2018, 22:05

Hi Felix,

genau, so geht's auch - und macht bestimmt ähnlich viel Spaß. Eher in diese Richtung soll's bei mir auch mal gehen. Ist aber für mich noch ein Stück Weg. Allerdings sind diese Teile dann doch noch eher machbar für mich - finanziell zwar auch keine Diätkost, aber etwas leichter und für 'nen älter Werdenden noch handlebar. Gute Idee.
Gruß, Jockel

Ähnliche Themen