Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Montag, 30. Juli 2018, 13:08

Ich musste die Folie auch im Netz bestellen... Gibt es als Meterware hier so nicht.

Tatsächlich sollte auch das Lackieren abgeschlossen sein, bevor du laminierst.

Die Folie schrumpft nicht! Das ist der große vor- und Nachteil.
Bei meiner sehr dünnen Folie haben sich dadurch nun kleine Falten bei der Hitze gebildet, die sich natürlich nicht wegbügeln lassen. Sieht man in der Luft jedoch nicht und ist mir bei einem Epp Modell auch recht egal.

Lackiert habe ich mit einer Airbrush,, Acryllack aus dem Baumarkt. Danach die Folie drüber und gut ist.

Falls du welche benötigst, meld dich einfach per PN.

Dieses Wochenende geht's mit dem Teil in die vogesen.

Liebe Grüße,
Tobias
Gyros in Flächenmodellen sind wie hinsetzen beim Pinkeln! :tongue:

22

Montag, 30. Juli 2018, 14:37

Ja danke für die Info. Melde mich, wenn die Schaumstoffteile ein Ganzes geworden sind.

Wünsche einen schönen Urlaub. Bis später wieder.
Liebe Grüße :shine:

Hermann

23

Montag, 1. Oktober 2018, 19:38

Meine Fox-EPP ist bald fertiggestellt!

Bist du noch immer in Frankreich am Segeln?
Was gibts neues?
Habe erst ein anderes Projekt vorgezogen.
Da ich meine Parrot Disco auch ohne Flugunterstützung fliegen möchte, wie ein RC-Modell, mußte ich erst etwas intensiver in die Steuerungstechnik einsteigen. Habe eine FrSky Taranis Anlage dafür gekauft und kann nun meine Disco als normales RC-Modell fliegen und jeder Zeit in den Halbautomatik-Modus wechseln, wenn es mal mal heftiger wird.

Gruß aus dem Westerwald! (Das B54 ist weiter gut besucht!)Hermann :prost:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »H-J CH« (2. Oktober 2018, 16:23)


F3B

RCLine User

Wohnort: Edersee top of the World

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 2. Oktober 2018, 11:55

Hallo Tobias,

klasse Baubericht und schöne Baustufenbilder :shy: :ok: :ok: :ok:


@ habe gerade bei Yout.... :shy: ein Video angesehen ist das von deinem Modell :) ...?

Gruß Thomas :w

25

Dienstag, 2. Oktober 2018, 16:48

Zwischenzeitlich war ich mit dem Swift noch in Südholland zum Segeln und nun ist er auch schon wieder verkauft um Platz für neues zu schaffen :ok:
Oder wie Leo sagen würde, nach dem Projekt ist vor dem Projekt :D

Wenn jemand ein Hangsegel Video vom 2m Swift von causemann gesehen hat, muss es meins gewesen sein. Es gibt sonst kein anderes. ;)

https://youtu.be/rbpE-HOeMjY

Zwischenzeitlich hab ich mich mit der alula getröstet. Die ist zwar nicht ganz so groß, macht aber auch Spaß :w

https://youtu.be/rbpE-HOeMjY

Über November geht es schon wieder nach Holland. Evtl ist das Wetter dann noch so gut, dass ich da wieder was über die Dünenkante schubsen kann :tongue:

Liebe Grüße,
Tobias
Gyros in Flächenmodellen sind wie hinsetzen beim Pinkeln! :tongue:

26

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 12:47

Über November geht es schon wieder nach Holland. Evtl ist das Wetter dann noch so gut, dass ich da wieder was über die Dünenkante schubsen kann :tongue:

Hallo Tobias,
nächstes Jahr haben wir auch Holland vorgesehen. Hatten uns letztes Jahr einen älteren Wohnwagen gekauft um zu sehen, ob Camping das Richtige für uns ist. Wir waren damit mehrmals in Deutschland unterwegs, Bayrische Rhön(bei der Wasserkuppe), und zwischen Passau und Salzburg.

Hat uns so gut gefallen, dass wir den alten Wohnwagen verkauft haben und ein fast Neuer steht vor der Tür.
Ich hatte zuletzt meine Parrot Disco mit und habe tolle Fludaufnahmen, bei Bischofsheim am Rande des Kreuzbergs, eingefangen.
Weiter viel Spaß beim gemeinsammen Hobby.
LG
Hermann :kaffee:

27

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 13:29

Dankeschön! Das wünsche ich dir auch :)

Jetzt muss ich mal schauen was ich als nächstes dafür aufbaue :D
Gyros in Flächenmodellen sind wie hinsetzen beim Pinkeln! :tongue:

28

Montag, 31. Dezember 2018, 12:20

Guten Rutsch ins neue Jahr!!!

Hallo Tobis,
habe lange nichts von dir gehört. Ich hoffe in Köln ist die Welt noch i.O.

Habe übrigens meine Fox-120 von Causeman erfolgreich fertig gebaut. Beim Einfliegen hätte ich dich gut gebrauchen können. Der Segler war erst etwas kopflastig. Konnte ohne Ballast, durch verschieben des Akkus, die Sache zu hause in Ruhe erledigen. Kennst das ja, wenn man alleine auf der Wiese steht. Der Fox ist mein erstes Schaumstoffmodell, das ich gebaut habe. Habe mich nebenbei in mit dem Umgang einer modernen Fernsteuerung vertraut machen können. Die Querruder laufen nun mit Differenzierung und können gleichzeitig in 2 Stufen als Landeklappen verwendet werden.

Bin dabei eine F-117 mit Impeller Antrieb, nach einem Bauplan aus Depron zu fertigen. Die Impeller ist vor einigen Tagen in Köln aus China angekommen und ich erwarte täglich die Anlieferung hier im Westerwald.

LG Hermann :shine:

29

Dienstag, 1. Januar 2019, 01:41

Dir auch ein frohes neues Jahr.
Den fox würde ich gerne mal sehen und auch wie er fliegt.
Zeig mal ein Bild
Nun haben wir ja noch ein paar Wochen bis die Saison startet und ich arbeite fieberhaft an meinen Projekten.


Wo fliegst du den überhaupt? Ich bin ja immer wieder im Westerwald. Aber zwischen Hachenburg und Bad Marienberg hab ich noch keinen passenden Hang für einen 2m Vogel gefunden. Bei Rosenheim gibt's ein paar kleine Hügel da hält man aber gerade so eine alula oder anderen Dlg oben.

Liebe Grüße,
Tobias
Gyros in Flächenmodellen sind wie hinsetzen beim Pinkeln! :tongue:

30

Dienstag, 1. Januar 2019, 10:31

Hangfliegen im Westerwald!

Hallo Tobias,
ich wohne in der Nähe von Rennerod. Hier bei uns gibt es gute Möglichkeiten Hangflüge umzusetzen. Ich habe mir für fast jede Windrichtung den passenden Hügel gesucht. Es ist jedoch vorteilhaft ein kurzes Gummiseil zum Start zu verwenden, um etwas Ausgangshöhe zu bekommen.

Leider kann ich noch kein Urteil zu den Hangflugeigenschaften der kleinen Fox machen, da bei den ersten Wurfversuchen der Akku zu weit vorne in der Nasenspitze war und das Modell daher nicht in einen Gleitflug ging. Habe dann zu Hause in Ruhe die richtige Position für den Akku gefunden. Wetterbedingt jedoch keine neuen Versuche unternommen. Wenn das wetter mitspielt werde ich einen neuen Versuch starten.

Wir können uns im Frühjahr gerne hier treffen und neue Versuche gemeinsam starten.

LG Hermann :kaffee:
»H-J CH« hat folgendes Bild angehängt:
  • FOX-1200S.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »H-J CH« (1. Januar 2019, 12:11)


31

Dienstag, 1. Januar 2019, 13:35

Dein fox ist schön geworden. Ich gebe aber zu, dass der auch mehr nach Swift als nach fox ausschaut :)

Bin in drei Wochen schon wieder im Westerwald. Vielleicht tauschen wir unsere Nummern mal per PN.
Wäre für jeden Hinweis zu einem fliegbaren Hang echt dankbar.

Hichstartgummie hab ich dank meiner Carrera Asw eh immer im Auto.

Dann hoffen wir mal auf besseres Wetter.
Ein wenig Sonne würde schon reichen.

Bei Regen geh selbst ich nicht zum Segeln vor die Tür.

Liebe Grüße,
Tobias
»thompson77« hat folgende Bilder angehängt:
  • Marganski_MDM-1_Fox_3v.jpg
  • Swift3.jpg
Gyros in Flächenmodellen sind wie hinsetzen beim Pinkeln! :tongue:

32

Dienstag, 1. Januar 2019, 17:14

Die beiden Segler sind sich ziemlich ähnlich. Ich habe bei meinem das Seitenruder etwas modifiziert.
Ich werde noch im Rumpfboden eine Verstärkung einarbeiten, um die nötige Festigkeit für einen Hochstarthaken zu erreichen.

Wenn die F-117 fertig ist, werde ich Brettchen "Little Plank" bauen. Hatte vor vielen Jahren diesen rasanten Nurflügler mit ca. 140 cm Spannweite. Habe nun die Zeichnung verkleinert auf ca. 85 cm Spannweite und bin an den Profilrippen am Zeichen um das Modell aus Depron zu bauen. Die richtige Größe für die Hutablage im Auto. Ja und alles was man Verkleinern kann, kann natürlich auch vergrößert werden, ev. nächste Aktion !

MFG
Hermann

Ähnliche Themen