Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

LittleWing

RCLine Neu User

  • »LittleWing« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberbayern

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 9. Oktober 2018, 16:06

Radgröße bei Modell ca. 1:3

Hallo zusammen,
welche Radgröße für ein Einziehfahrwerk sollte ich verwenden:
Modell ASW17 (Ende 80er Jahre) im wiederaufbau - Maßstab ca. 1:2,8 - 1:3 Spannweite 7,17 Meter - Rumpf mit Seitenruder 2,39 Meter - Gewicht leer 11,5 KG
Wär ein 100er Rad ok ?
Kennt vielleicht jemand der solch ein Modell hergestellt hat ?
Flächen sind 4-teilig nur Querruder Störklappen - Aussenflächen werden mit Madenschrauben an 2x 4 er Stahlsteckung gesichert.
Bilder könnt ich nachreichen

VG Chris
sakra... - geschtern is doch no ganga !

Ximango,LittleBigWing,Arcus,Cularis,Extra300s

comicflyer

RCLine User

Wohnort: Hilgenroth

Beruf: Schriftsetzer & Deutschliebhaber

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 9. Oktober 2018, 16:46

Hi Chris,
ich habe mal aus diesem Bild direkt von Alexander Schleicher



die Radgröße für Deinen Maßstab ermittelt: ~130mm Durchmesser.

Keine Ahnung, ob es hilft...


CU Eddy
Neue LuftVO! -> gravierte Alu-Namensschilder nur €2,50 -> modellplakette.de

Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert, statt durch Kritik gerettet werden.

Ähnliche Themen