K-H Klotzbach

RCLine Neu User

  • »K-H Klotzbach« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 34576 Homberg

Beruf: Hersteller von Modellbausätzen und Zubehör

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 7. August 2003, 22:27

DFS Olympia "Meise" im Maßstab 1 : 3

Hallo,

wir beabsichtigen eine DFS Olympia "Meise" von 1939 in CNC-Holztechnik im Maßstab 1 : 3 zu bauen.

Dazu sind wir auf der Suche nach Unterlagen ( Pläne und Bilder ) vom Original.
Das Modell soll eine antike ( transparente ) Slolartexbespannung erhalten.

Wer kann uns Bezugsquellen für diese Unterlagen nennen?
( Unterlagen von Aeromax Scale Dokumentationen sind vorhanden )

Vielen Dank für eure Bemühungen. :heart: :ok:

T-Fan

RCLine User

Wohnort: Hessen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2

Freitag, 8. August 2003, 18:46

Hallo, Kali! ;)

Meinst du diese hier ?

Wenn du oben auf Exponate klickst, bekommst du weitere Bilder!

Schönen Gruß
Frank

Edit
Diese Daten gab´s bei Schleicher noch :
Klasse


Baujahr (von-bis)
1939-1941

Stückzahl 25

Konstrukteur
H. Jacobs

Spannweite 15

Länge [m]
7,27

Höhe [m] 1,6

Flügelfläche [m²]
15

Flügelstreckung 15

Flügelprofil (innen/mitte/aussen)
Gö 549 / Ende Gö 676

Rüstmasse [kg] 160

Höchstflugmasse [kg]
255

Wasserbalast [kg] /

Flächenbelastung min [kg/m²]
0

Flächenbelastung max [kg/m²] 17

Mindestgeschwindigkeit [km/h]
55

Gleitzahl 25,5

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »T-Fan« (8. August 2003, 18:58)


El_Torro

RCLine User

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

3

Freitag, 8. August 2003, 20:00

Hallo Kalli, endlich auch bei uns online, nette Grüße von Homberg nach Homberg!!!Hier hab ich was für Dich, nimm die WEB - Kamera und machj mit der Familie einen Tagesausflug in die Rhön!
http://www.luftfahrtmuseum.com/htmd/dte/olym.htm
Netten Gruß vom Jochen, El_Torro

K-H Klotzbach

RCLine Neu User

  • »K-H Klotzbach« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 34576 Homberg

Beruf: Hersteller von Modellbausätzen und Zubehör

  • Nachricht senden

4

Samstag, 9. August 2003, 08:53

Hallo Jochen und Frank,

vielen Dank für eure Tips. Bilder von der Meise aus dem Rhönmuseum haben wir schon.
Wir suchen eine transparent lackierte Version der Meise wegen der schönen Optik im Fluge.


Viele Grüße aus Homberg

T-Fan

RCLine User

Wohnort: Hessen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 13. August 2003, 20:18

Hallo!

Wir waren heute im Rhönmuseum: Die Meise ist seit einem halben Jahr abgebaut und wird erst wieder aufgebaut, wenn der Anbau fertig ist! Ich habe dir Bilder einer Drei-Seiten-Ansicht gemacht, die der Mann an der Kasse uns freundlicherweise hat schießen lassen! Ich hoffe, dass du damit was anfangen kannst! Ich geb sie dir dann auf dem Flugplatz, wenn wir uns das nächste Mal sehen! :ok:

Gruß
Frank