Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

markulatus

RCLine User

  • »markulatus« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: österreich

Beruf: x

  • Nachricht senden

1

Samstag, 9. August 2003, 21:03

hilfe

ich habe da ein problem, besser gesagt zwei:1. ich habe einen rumpf von einem motor-segler(130cm lang) aber keine flächen dazu!!!den rumpf habe ich geschenkt bekmmen und er ist marke eigenbau!!! was für eine spannweite sollte er haben und was für ein profil und welche flächentiefe??????!!!!!!2. was für einen motor brauche ich für den flieger???

danke im forhinein
mfg markus

T-Fan

RCLine User

Wohnort: Hessen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2

Samstag, 9. August 2003, 21:22

Hi Markus!

Das hängt vom Verwendungszweck des Fliegers ab! enn du dich auf Kunstflug beschränken willst, solltest du kurze Flügel mit großen Querrudern bauen, wenn du Thermikkreisen willst, sollten es längere, tiefere Flächen mit kleineren Querrudern werden. Genau so ist auch die Profilwahl vom Verwendungszweck abhängig. Wenn du ein dickes Profil wählst (z.B. Clark Y), wird dein Flieger langsamer fliegen, als wenn du ein dünnes (z.B. MH43) wählst.

Gruß
Frank

markulatus

RCLine User

  • »markulatus« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: österreich

Beruf: x

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 10. August 2003, 12:01

ich möchte ihn eigentlich nicht für den kunstflug, aber ein bisschen soll er schon kunstflugtauglich sein!und welches profil wird bei motorseglern vermehrt verwendet???

mfg markus

Jettaheizer

RCLine User

Wohnort: D-53773 Hennef

Beruf: Prozessleitelektroniker, Werkstattleiter Schaltschrankbau

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 10. August 2003, 13:44

Hallo Markus,

bemüh mal die Suchmaschine hier im Forum und such nach "Profil" hier im Segelflug. Da wurden schon für die verschiedensten Verwendungszwecke entsprechende Profile vorgeschlagen.

Gruß,
Franz
Sei einfach Du selbst!

Schon ein einziger Buchstabendreher kann den ganzen Satz urinieren...

markulatus

RCLine User

  • »markulatus« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: österreich

Beruf: x

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 12. August 2003, 21:34

hallo franz

ich hab da nihts gescheites gefunden??!! ??? ??? ??? ???was würdest du empfehlen? ???

Fraett

RCLine User

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 12. August 2003, 22:09

Hallo!!!

ich kann da diesen link empfehlen... da werden sie geholfen!! ==[]

ich würde da über das MH32 und das RG15 nachdenken...

Gruß, Jan

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fraett« (12. August 2003, 22:40)


El_Torro

RCLine User

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 12. August 2003, 22:12

Hallo Markus, was hat denn der Rumpf für ein Höhenleitwerk? T, H,
Ist das ein Mittel -Hoch oder Tiefdecker? Wo sind die Flächenbefestigungen, oder haste ein Bild?
Wir können doch nicht einfach aufs geradwohl loslegen,bißchen Grundlagen brauchmer schon!
Netten Gruß vom Jochen

markulatus

RCLine User

  • »markulatus« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: österreich

Beruf: x

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 13. August 2003, 12:50

hallo jochen

ich wollte eigentlich jetzt schonbilder hier rein setzten, aber wenn ich di mit meiner digicam auf den pc lade und dann reinsetzten will, dann sind di so ewig gross!!!!??? ???
bitte um hilfe

gruss markus