Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

michaflieger

RCLine User

  • »michaflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Norderstapel Kreis Schleswig-Flensburg

Beruf: Selbstständig Gartenbau

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 26. November 2003, 10:19

Segelflieger Verschicken????????????

Moin Kollegen,

hab da ein Problem.Habe bei jemandem in Ulm einen Segler gekauft.Der Flieger sollte mit UPS raus.Er hat mir heute ne mail geschickt das UPS das Paket nicht nimmt.....zu groß!! :hä: Länge des Paketes 2,5m.Kann das sein?
Was gibt es als Alternative in Ulm?Wer nimmt so ein Paket mit?


Wer hat Erfahrungen die ich an den Verkäufer weitergeben kann.......

Danke erstmal
Gruß Michael

Vegetarier Essen meinem Essen das Essen weg

2

Mittwoch, 26. November 2003, 10:44

Ich sach nur:

Hermes... Tuer zu Tuer Service und viel billiger.
Viele Gruesse

Thomas :w

rinninsland

RCLine User

Wohnort: DE-38551 Vollbuettel

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 26. November 2003, 11:42

Aber gut verpacken, sonst kommts nachher so an:
http://rinninsland.de/modellbau/modelle/…aden/index.html
War aber nicht Hermes
Technik für Elektroflug ->

Strega

RCLine User

Wohnort: Baden-79117 Freiburg

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 26. November 2003, 11:51

Hi Michael,

Versand länger als 2 Mtr Packmass ist schwierig, wenn nicht unmöglich. Alle großen deutschen Versender haben mir das abgelehnt ,als ich eine 4mtr. ASW verschicken wollte (Packmaß 2,20 mtr) also auch Hermes ! Güter in dieser Größe kriegst Du nur als Beiladung über eine Spedition versandt, oder Bahnfracht.... alles im allen aber unbezahlbar ! Ich habe meine ASW dann nur noch regional angeboten (ebay) und dadurch natürlich weniger erhalten als erwartet, da Abholung vereinbart war ;( ;( ;(

Also in sofern darfst Du Dich vermutlich auf die Reise nach Ulm machen, oder einen exorbitant hohen Preis für eine Speditionsbeiladung zahlen. Wenn der Verkaüfer also keine Angaben zu Porto und Versand gemacht hat und Du pauschal die Zusage gemacht hast "Versand übernehme ich" (<< wie oft bei Ebay) , dann hast ein kleines Problem ;) ... aber Ulm ist recht schön und eine Reise wert................

:w

p.s.: halt uns auf dem laufenden wie´s weitergeht :)
Grüße aus Freiburg
Matthias

Low and fast und Spaß dabei !

http://www.dorst-freiburg.com

rinninsland

RCLine User

Wohnort: DE-38551 Vollbuettel

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 26. November 2003, 12:15

Was habt Ihr für Probleme mit Speditionen? Ich versende häufig große Teile, das geht alles.
Technik für Elektroflug ->

6

Mittwoch, 26. November 2003, 12:38

Zitat

? Ich versende häufig große Teile, das geht alles.


Für Firmen wahrscheinlich besser, einfacher/billiger als für den Privatmann.

Speditionen versenden nach Gewicht UND Regionen (sprich Entfernungen zw. Versender und Empfänger).

Tip;

frag mal bei der MItfahrzentrale. Ein Kollege hat bei Ebay Standlautsprecher ersteigert. Versand: ca 150DM per Spedition. Bei der Mitfahrzentrale zahlte er etwas um 30 DM. Der Fiesta des "Mitnehmenden" lag zwar so tief wie noch nie auf der Straße, Vorgang lief aber einwandfrei.

Probiers aus und berichte....

Gruß Ralph
Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. :D

rinninsland

RCLine User

Wohnort: DE-38551 Vollbuettel

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 26. November 2003, 12:51

Meist ist bei mir das sog. Volumengewicht angesagt. Es wird halt fast nur Luft transportiert ;-)

Es ist nur nicht ganz einfach, eine gute Spedition zu finden. Bekommen habe ich mal ein Paket von der Spedition Südkraft, war nicht teuer und hat viele Geschäftsstellen.
Technik für Elektroflug ->

8

Mittwoch, 26. November 2003, 16:41

Nun ja, die Strecke Husum-Ulm ist schon etwas heftig. Aber auch in Ulm gibts eine Nordsee (und die nimmt keinen Fisch aus der Donau zurück), da müsste ja ab und an eine Leerfahrt dabei sein. Wenn der Geruch nicht stört ;-)
Ansonsten wirklich mal Speditionen anfragen.

Aber eigentlich sollte UPS ein 2,50m langes Paket noch mitnehmen, steht zumindest auf deren Seite. Da ist 2,70m Länge das Maximum
http://www.ups.com/content/de/de/resourc…eight_size.html
Problem gibts aus der Summe mit dem Gurtumfang, der ist bei der Summenbegrenzung auf 3,30m nur noch 80cm für den Umfang. Macht beim Rumpf und Flächen in einem Paket Probleme. Müsste vielleicht in zwei Pakete...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »e-beaver« (26. November 2003, 16:41)


michaflieger

RCLine User

  • »michaflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Norderstapel Kreis Schleswig-Flensburg

Beruf: Selbstständig Gartenbau

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 26. November 2003, 17:03

Hallo,habe dem guten mann jetzt den Link von Hermes geschickt.
Auf der Seite von Hermes steht eine max.Transportlänge von 3m mit
einem Umfang voin 1,40m max.Mal sehen ......................
Sonnst muß ich wohl nach Ulm ;(

Danke erst mal für alle Antworten
:ok:
Gruß Michael

Vegetarier Essen meinem Essen das Essen weg

10

Donnerstag, 27. November 2003, 10:25

So schlimm ist Ulm wirklich nicht.
Aber bei der Gelegenheit könnte man ja den Flieger mit aufs Münster nehmen (nach Barcelona, wo die Kirche aber noch nicht ganz fertig ist, der höchste Kirchturm der Welt). Zum Starten genial und wenn der Fön aus Süden kommt, gibts am Dach des Kirchenschiffs sogar nen richtig netten Hang...

11

Donnerstag, 27. November 2003, 12:13

Zitat

So schlimm ist Ulm wirklich nicht.


Freiburg ist weniger schlimm :evil:
Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. :D

12

Donnerstag, 27. November 2003, 13:19

nur von Husum nach Ulm muss man das Novemberwetter nicht umstellen (hier wie da dicker Küstennebel...). In Freiburg sieht das natürlich viel anders aus...

michaflieger

RCLine User

  • »michaflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Norderstapel Kreis Schleswig-Flensburg

Beruf: Selbstständig Gartenbau

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 27. November 2003, 13:53

Hab nun von Hermes die Bestätigung das der Flieger bei ihm abgeholt wird.
Alles wird gut :nuts: :nuts:
Schöne ASW 24 mit 4,5m Spw.Dazu das neue Dekor geplottet by Michael Stumpf :nuts: :nuts:

Moin Moin erstmal,wie man hier an der Küste sagt.............................
Gruß Michael

Vegetarier Essen meinem Essen das Essen weg

Strega

RCLine User

Wohnort: Baden-79117 Freiburg

  • Nachricht senden

14

Freitag, 28. November 2003, 10:48

Zitat

Original von michaflieger
Hab nun von Hermes die Bestätigung das der Flieger bei ihm abgeholt wird.
Alles wird gut :nuts: :nuts:
Schöne ASW 24 mit 4,5m Spw.Dazu das neue Dekor geplottet by Michael Stumpf :nuts: :nuts:

Moin Moin erstmal,wie man hier an der Küste sagt.............................


Erstmal Doppelbingo ! Zu einem, dass das Teil doch auf die Reise gehen kann, zum anderen wg. MichelStumpf-Dekor, der hats halt einfach drauf ;)

Zum Zweiten : ICH KRIEG EINEN ANFALL ! Hermes hat mit den Versand meiner 4Mtr-ASW 17 abgelehnt (zu groß, Versenden wir nicht, Gurtmaß blablabla) .... das hat mich vermutlich richtig Geld gekostet ;( ;( ;( ;( ;( ;(

Zum Dritten : :D :D Das Freiburger Münster hat zwar nur 113 Meter, ist aber viel schöner als das Ulmer, gilt ja auch als "schönster Turm der Christenheit"

Sodele ... kann es sein, dass sich hier einiger Freiburger tummeln ?

:w
Grüße aus Freiburg
Matthias

Low and fast und Spaß dabei !

http://www.dorst-freiburg.com

Peter Wussler

RCLine Neu User

Wohnort: Kinzigtal

  • Nachricht senden

15

Freitag, 28. November 2003, 14:00

Hallo Matthias

So schlimm ist das gar nicht.

Von dem gespartem Geld habe ich mir bei Flyware einen BL (Max650) bestellt.

Sollte der Motor irgendwann noch ankommen (im September bestellt) ,

bekommt deine ASW 17 die Thermik in die Nase eingebaut.

Badische Grüssle Peter

16

Freitag, 28. November 2003, 15:48

Zitat

Sodele ... kann es sein, dass sich hier einiger Freiburger tummeln ?


Heissa, haut in die Tasten jungs !!


Könnte es sein dass die (Flug-)Linie Ulm: Friburg etwas turbulent ist?

Ich war im Sommer mit dem Rad dort, freiburg is schöner... Ich bleib dabei.

Zum Thema,

das mit der Mitfahrzentrale ist bei dir net so dolle angekommen?? Schkecht find ich die Idee net.
Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. :D

Strega

RCLine User

Wohnort: Baden-79117 Freiburg

  • Nachricht senden

17

Freitag, 28. November 2003, 23:36

Zitat

Original von Peter Wussler
Hallo Matthias

So schlimm ist das gar nicht.

Von dem gespartem Geld habe ich mir bei Flyware einen BL (Max650) bestellt.

Sollte der Motor irgendwann noch ankommen (im September bestellt) ,

bekommt deine ASW 17 die Thermik in die Nase eingebaut.

Badische Grüssle Peter


:D :D :D Peter, das ist auch das Einzigste was tröstet, ich weiss das Teil in guten Händen ! Wenn die Sonne wieder aufgeht, polieren wir mal die Badische Hangkante wie versprochen ! ;) ;)

:w
Grüße aus Freiburg
Matthias

Low and fast und Spaß dabei !

http://www.dorst-freiburg.com