Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

flight_86

RCLine User

  • »flight_86« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wien

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 25. Dezember 2003, 21:24

Hochstarthaken - eher zu weit vorne?

Hi,

bei meinem Ripper (der bald einen E-Antrieb erhält) ist der Hochstarthaken 10mm vor dem Schwerpunkt.
Schwerpunkt ist auf 61mm

Leider löst sich der Ripper viel zu früh vom Seil, soll ich da den Hochstarthacken weiter vorne oder hinten positionieren?

Besten Dank!

Gruß

Philipp
[SIZE=4] Aktuell:F3F Eurotour [/SIZE]

Flieger_Jan

RCLine User

Wohnort: NRW

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 30. Dezember 2003, 18:28

RE: Hochstarthaken - eher zu weit vorne?

Hallo!

In dem Fall: Haken weiter nach vorne. So wird der Hochstart zwar ein bisschen flacher, aber er klinkt nicht so früh aus.

Andere Variante: Du drückst einfach Tiefe, wenn der Scheitelpunkt fast erreicht wird. So verzögerst du das Ausklinken auch.

Gruß vom Jan

flight_86

RCLine User

  • »flight_86« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wien

Beruf: Student

  • Nachricht senden

3

Freitag, 2. Januar 2004, 12:33

Hi,

Danke für die Antwort, ich habe ihn nach vorne gesetzt und alles ist super!

Netten Gruß

Philipp
[SIZE=4] Aktuell:F3F Eurotour [/SIZE]