Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

vladdereinzige

RCLine User

  • »vladdereinzige« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rheinhessen

Beruf: Zweiradverkäufer

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 18. Januar 2004, 15:34

ASW 24 von Ortwein mit 4,20 m Voll-GFK

Hallo, ich suche Erfahrungswerte für die 4,20 m ASW 24 von Ortwein. Es handelt sich hierbei um eine Voll-GFK Version. Ich möchte das Modell von einem Kollegen kaufen, der Bau ist noch nicht vollendet. Man sagte mir, den Hersteller soll es nicht mehr geben. Oder kennt jemand die Adresse oder Tel.Nr. ? Mit der Suchmaschine habe ich nichts gefunden. Wie groß ist das Abfluggewicht ungefähr ? Wo liegt der Schwerpunkt ? Was läßt sich über die Qualität sagen ? Wie sind die Flugeigenschaften ? Ist sie mehr ein Thermikschleicher, oder kann man sie auch richtig laufen lassen ? Ich hoffe auf viele Infos.
Gruß Ralf
Gruß Ralf

Hangbolzer

RCLine Neu User

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

2

Montag, 19. Januar 2004, 07:00

RE: ASW 24 von Ortwein mit 4,20 m Voll-GFK

Hallo unbekannt

wäre schön, wenn man dich mit Namen ansprechen könnte.

Zur ASW 24 von Orthwein. Habe selber einige Modelle von Manfred. so auch die ASW 24. Jedoch mit 4,6m. Kenne aber die 4,2 ebenfalls recht gut. Habe alle Daten und einstellungen.

Gib mir mal ein mail. :)
Gruss

René Salina


Zitat

Eine bruchfreie Landung ist die Krönung des gelungenen Fluges!
Gruss

Zotti

RCLine User

Wohnort: Wuppertal

  • Nachricht senden

3

Montag, 19. Januar 2004, 08:01

René,

der Fragestellene heisst Ralf.
So stehts zumindest dort geschrieben :O
Grüsse aus`m Tal, Thorsten

Hangbolzer

RCLine Neu User

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

4

Montag, 19. Januar 2004, 11:39

hoi Thorsten

sorry, habe es ganz unten am Text übersehen. Du hast recht, Ralf ist sein Name.

Hi Ralf, entschuldige auch Du, dass ich Deinen Namen übersehen habe.

Wünsche trotzdem einen schönen Tag
Gruss

René Salina


Zitat

Eine bruchfreie Landung ist die Krönung des gelungenen Fluges!
Gruss

vladdereinzige

RCLine User

  • »vladdereinzige« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rheinhessen

Beruf: Zweiradverkäufer

  • Nachricht senden

5

Montag, 19. Januar 2004, 19:35

ASW 24 von Ortwein mit 4,20 m Voll-GFK

Hallo Renè,
meine E-Mailadresse lautet: superware@onlinehome.de. Bin für alle Informationen dankbar. Herzlichen Dank ! Freue mich auch über Infos von anderen!
Gruß Ralf

Hangbolzer

RCLine Neu User

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

6

Montag, 19. Januar 2004, 21:47

RE: ASW 24 von Ortwein mit 4,20 m Voll-GFK

Hoi Ralf

Die ASW mit 4,2m ist sehr sauber gebaut. Sie eignet sich ausgezeichnet für Schleppbetrieb und anschliessendem Thermiksegeln. Hangflug ist bis mittlere Windgeschwindigkeiten kein Problem. Schnellflug ist ebenfalls möglich. Hangbolzen ist dann nicht mehr so drinn. (z.B. mit volldampf über die Leekante bei starkem Wind nicht empfehlenswert). Ebenfalls 300 bis 500m senkrecht runter und dann einen engen Looping nicht empfehlenswert.
Der Holm ist mit Kieferholz und Sperrholzstegen aufgebaut. Das setzt Limiten!

Die Verarbeitung ist etwas vom Besten in der Klasse. Manfred seine Bauweise ist super. Absolit perfekt. Spaltfreie Ruder, sauberste Nähte (sieht man kaum) und mit Abachiholz als Stützmaterial. Das ergibt eine hohe Druckfestigkeit. Schade baut er nicht mehr.

Wenn Du die komplette Anleitung mit allen Daten brauchst, kann ich dir das per Fax zukommen lassen. Habe keinen Scanner.
Fax Nr. von dir?
Gruss

René Salina


Zitat

Eine bruchfreie Landung ist die Krönung des gelungenen Fluges!
Gruss

vladdereinzige

RCLine User

  • »vladdereinzige« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rheinhessen

Beruf: Zweiradverkäufer

  • Nachricht senden

7

Montag, 19. Januar 2004, 22:28

ASW 24 von Ortwein mit 4,20 m Voll-GFK

Hallo René,
vielen Dank für die schnelle Antwort. Klingt ja sehr vielversprechend. Werde ich mir wohl bauen !!! Besonders gefällt mir die dicke, fette Rumpfkeule. Ideal zum Scale-Ausbau.
Die Fax-Nr. in meiner Fa. lautet: 0671/61419 , z.H. Ralf.
Herzliche Grüße
Ralf

Hangbolzer

RCLine Neu User

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 20. Januar 2004, 22:14

RE: ASW 24 von Ortwein mit 4,20 m Voll-GFK

Hoi Ralf

bin grad nach Hause gekommen. Hab die Fax Nr. gesehen. Leider ist die Uebertragung nicht optimal abgelaufen. Habe das erste mal 7 Seiten gesandt. Das 2.mal 3 Seiten. das 3. sollten nochmal 3 Seiten gekommen sein. Hast Du sie alle einwandfrei erhalten? Sonst melde dich bitte . Jage Dir die schlechten nochmal durch.
Wenn Du fragen zum Modell oder dem bauen hast, frage einfach.

:)
Gruss

René Salina


Zitat

Eine bruchfreie Landung ist die Krönung des gelungenen Fluges!
Gruss

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hangbolzer« (20. Januar 2004, 22:15)


vladdereinzige

RCLine User

  • »vladdereinzige« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rheinhessen

Beruf: Zweiradverkäufer

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 21. Januar 2004, 08:21

Hallo,
fahre jetzt in die Firma, mal schauen was rausgekommen ist ! Werde heute Abend berichten.
Gruß Ralf

vladdereinzige

RCLine User

  • »vladdereinzige« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rheinhessen

Beruf: Zweiradverkäufer

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 21. Januar 2004, 21:47

So, alle Daten sind gut angekommen. Werde mich jetzt mal näher damit auseinandersetzen. Vielen Dank René !!!