Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

David S

RCLine User

  • »David S« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wien

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 4. Juli 2004, 10:53

modell mit F3F flugeigenschaften

Hallo Seglergemeinde,

ich bin jetzt nach langem Suchen zu dem Schluss gekommen, dass ein F3F/F3B fähiges, das heißt stabiles, Flugmodell das nächste wird.

Da ich mich auf diesem Gebiet fast nicht auskenne, frag ich mal nach, was ihr empfehlen könnt. Also bitte ich euch um Links zu Modellen/Herstellern, Erfahrungsberichten, Meinungen......

Gesehen hab ich schon die Ellipse V2 mit RG15 Profil, einen Wizard Compact 2.
beide haben mich begeistert, da sie beide im nicht aufgebleiten Zustand auch bei schwächeren Bedingungen den F3J lern konkurenz gemacht haben. :nuts:
Das Modell, dass ich such soll größer als 1,8m SPW sein und demnach auch relativ gut floaten können.

Danke für eure Hilfe im vorraus,

David

PS: ach ja, ich brauche eigentlich kein High End Wettberwerbsmodell, kann auch die Vorgängerversion sein, da es mir auch der Preis wichtig ist ;)

edit: der Quasar von Thommys gefällt mir, wer weiß was dazu

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »David S« (4. Juli 2004, 11:37)


2

Sonntag, 4. Juli 2004, 14:50

Hallo David

Der Dragon von Valenta wäre eine sehr günstige Variante, am günstigsten bei: www.pw-modellbau.de

Ich selber habe mir vor kurzem den Spider-X Elektro von www.tun.ch geleistet. Der Preis ist für ein aktuelles Modell kaum zu überbieten. Der Spider X ist wegen dem HN-354 Profil bestens für F3F geeignet. 2/3 der Fläche sind Kohle-unterlegt, was den Flügel sehr verwindungssteif macht. Meiner geht trotz 2,4 Kilo bei 10 Zellen noch erstaunlich gut bei Thermik, mann muss halt mit den Klappen spielen.

MfG

Matthias

Prof._Dr._YoMan

RCLine User

Wohnort: D-76137 Karlsruhe

Beruf: Hard-/Software Ingenieur

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 4. Juli 2004, 19:54

Neuer von Valenta ist der Storm. Im RC-Network Magazin gibts grad nen aktuellen Bericht.

Dann noch den Quasar von Thommy z.B. oder, oder, oder.

Was will der Herr den ausgeben?
Meistens haben Platzhirsche eine hohe Beratungsresistenz, dafür eine geringe Wahrnehmungsfähigkeit..... (Claus Eckert)

David S

RCLine User

  • »David S« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wien

Beruf: Student

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 4. Juli 2004, 20:11

Danke für eure Antworten! :)

Zitat

Was will der Herr den ausgeben?


ausgeben will ich um 300Euro. Mehr wird kaum drinnen sein, da ich für die MG Servos auch noch Geld brauche.

Der Dragon ist mir genauso wie die Ellipse, Flower, Storm, Quasar etwas zu groß und zu teuer (nicht das ich die nicht gerne hätte bzw.bevorzugen würde :D )

Deshalb schränke ich mich jetzt auf 1,8 bis 2,5m Spannweite ein, da das mit meinen *Wunschpreisvorstellungen* eher hinkommt :)

Der Spider X gefällt mir, genauso wie der Wizard Compact (Wo gibt es den?)
In der 2 Meter Größe hab ich den Blade und den Opus bzw. den Mini Spider als Voll GFK (muss es sein!) gefunden. Vielleicht kann jemand dazu etwas berichten. Kann man mit den Modellen der 2 Meter klasse auch noch bei schwachen Bedingungen fliegen, wenn man sie möglichst leicht macht?

bin schon gespannt...

David

5

Montag, 5. Juli 2004, 09:16

Hallo David,
bei deinem Budget musst du den Wizard Compact 2 wohl streichen. Der liegt wohl weit jenseits dessen und zudem musst du einige Gedult haben, bis er kommt. Infos findest du unter www.et-air.com
Viele Grüße,
Wash

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wash« (5. Juli 2004, 09:16)


6

Montag, 5. Juli 2004, 09:17

nimm doch den günstigen starling pro. SPW: 2m. Voll GFK . günstig.

www.ed-modellbau.de

Viele Threads gibts darüber auch
Holm und Dingsbumsbruch

Oliver_Kluth

RCLine User

Wohnort: D-40699 Erkrath

  • Nachricht senden

7

Montag, 5. Juli 2004, 10:37

HalliHallo,

vielleicht wäre der Halloween von Valenta was für Dich. Den gibt z.B. bei Schmierer. Hab keine eigenen Erfahrungen gemacht, aber mehrfach Gutes darüber gehört.

Gruß, Oliver.

Prof._Dr._YoMan

RCLine User

Wohnort: D-76137 Karlsruhe

Beruf: Hard-/Software Ingenieur

  • Nachricht senden

8

Montag, 5. Juli 2004, 11:31

Zitat

Original von Tiefflieger
nimm doch den günstigen starling pro. SPW: 2m. Voll GFK . günstig.

Japp. Siehe Onlinebau von mir. Aber nur wenn du nicht rumheizen willst. Das ist die Einschränkung von meiner Seite. Muss mal schauen ob Aufbleien hilft. Sonst Klasse Teil.
Meistens haben Platzhirsche eine hohe Beratungsresistenz, dafür eine geringe Wahrnehmungsfähigkeit..... (Claus Eckert)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Prof._Dr._YoMan« (5. Juli 2004, 11:31)


flywerner

RCLine Neu User

Wohnort: Österreich

Beruf: Automotiv Key Account Manager

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 11. Juli 2004, 10:49

RE: modell mit F3F flugeigenschaften

Hallo,

was möchtest du denn mit allem so ausgeben (inkl. alles) kann dir da vielleicht weiterhelfen!
flywerner

Why should I drink and drive, when I can smoke and fly?

David S

RCLine User

  • »David S« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wien

Beruf: Student

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 18. August 2004, 15:51

@Werner,

nachdem ich mir jetzt den mini Spider zugelegt habe, will mein Bruder auch etwas in die Richtung.
wenn du mir also weiterhelfen kannst, dann bitte mail an mich.
aus dem Bauch zw.300-500.

David

Nemicron

RCLine User

Wohnort: Auerbach/ Bayern

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 19. August 2004, 07:26

@david S Wo hast Du den Spider bestellt? von tun? wenn ja wieviel Zoll und Porto hast Du gezahlt?

Wie bist Du damit zufrieden?

Danke schonmal

David S

RCLine User

  • »David S« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wien

Beruf: Student

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 19. August 2004, 08:25

Hi,

ich hab den Mini Spider privat gekauft (den Preis willst du sicher nicht wissen :D )

bei tun: 287,- und 28,- Versand, Zoll keine Ahnung.

sehr zufrieden! preis -leistungsverhältnis top!

schau mal hier: mit Video von mir

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…adid=62219&sid=

David

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »David S« (19. August 2004, 08:27)


MikeG

RCLine User

Wohnort: A-9201

Beruf: xx

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 19. August 2004, 08:55

Hallo miteinander !

@ David:

Zitat

ich hab den Mini Spider privat gekauft (den Preis willst du sicher nicht wissen )


Aber ich ...... ;)

Zitat

bei tun: 287,- und 28,- Versand, Zoll keine Ahnung.


Und bei Franken Modellbau als => MEGA 329 Euro plus Versand. Nix Zoll, da Euroland.
Die Frage ist nur, ist der MEGA definitiv baugleich mit dem Mini Spider ?

MfG
Michael GASSER

David S

RCLine User

  • »David S« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wien

Beruf: Student

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 19. August 2004, 09:05

schachtelneu für 270, 15 euro porto

edit: ist aber die Kevlar, Kohleausführung des Rumpfes.

David

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »David S« (19. August 2004, 09:09)


MikeG

RCLine User

Wohnort: A-9201

Beruf: xx

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 19. August 2004, 09:19

Hallo David !

Zitat

schachtelneu für 270, 15 euro porto


Ähhh... gibt`s da noch mehr davon um den Preis .......:O

MfG
Michael GASSER

David S

RCLine User

  • »David S« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wien

Beruf: Student

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 19. August 2004, 11:13

Jetzt haben wir ein problem :evil:
mein Bruder ist von dem Spider auch so begeistert, du interessierst dich auch, nur es gibt keins um diesen Preis ==[]

was macht deine Swift?

David

David S

RCLine User

  • »David S« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wien

Beruf: Student

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 19. August 2004, 11:17

Der X Spider und auch der Mini Spider haben ein HN354 Profil.
Sie fliegen übrigens sehr dynamisch und exakt. Das verwendete Profil ist ja schon durch viele Erfolge des F3B New Sting bekannt und bürgt für sehr gute allround-Qualitäten. Auch der Demo hat es drauf.

David

MikeG

RCLine User

Wohnort: A-9201

Beruf: xx

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 19. August 2004, 19:52

Hallo David !

Danke für deine Antwort.
Schade, um den Preis wär ich vielleicht schwach geworden.
Für einen 2m-Segler mit F3F-Qualitäten hätt ich noch Platz in
meinem Hangar.

Zitat

was macht deine Swift?


Liegt flugfertig und bombenschwer im Keller - und wartet auf den
Erstflug.
Auf "meinem" Hang herrschen dieser Tage etwas schwierige Verhältnisse -
heftiger, böenartiger Wind, sehr unruhig - nicht gerade ideal für den
Erstflug.
Vielleicht wird`s ja morgen besser. Mit an den Hang kommt der (oder die, ich weiss es noch immer nicht :O ) SWIFT aber auf jeden Fall.

Wenn deine Mini-Spider - Quelle wieder zu sprudeln beginnt, lass es mich wissen.

MfG
Michael GASSER

David S

RCLine User

  • »David S« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wien

Beruf: Student

  • Nachricht senden

19

Freitag, 20. August 2004, 08:34

okay, aber es war glaube ich ein einmaliger Vulkanausbruch.

nicht die/der Swift einfach THE (wörtlich se ausgesprochen) SWIFT :D

David