Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sonic1579

RCLine User

  • »Sonic1579« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 63785 Obernburg am Main

  • Nachricht senden

1

Samstag, 9. Juli 2005, 21:43

Alternative zur Libelle Comp. II

Hi, hättet ihr irgendeine Alternative zur Libelle Comp. II

- ca. 1,50 - 1,60m Spannweite

- GFK Rumpf

- Höhe, Seite

- Flächen in Rippenbauweise wahlweise auch zum selber bauen

- V-Leitwerk

- ähnlich einfach zu fliegen wie Libelle Comp. II

- Schleppkupplung

- Modell bis 100 €

Sonic
Fährst du noch oder fliegst du schon ;)

Pibros
Spezi XXL
Mein Modelllflugclub

2

Sonntag, 10. Juli 2005, 08:35

Lieber Sonic,

was machst Du hier. Dient dieser Beitrag der Unübersichtlichkeit dieses Forums. Du hast annähernd die gleiche Frage bereits vor kurzem gestellt. Warum also hier "neu" und nicht im anderen Beitrag "weiter" das Problem/Fragestellung abhandeln. Irgendwann blicken wir hier sonst nicht mehr recht durch.

Mike

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »neumi« (10. Juli 2005, 08:37)


Fraett

RCLine User

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 10. Juli 2005, 12:10

Hallo,

Mal davon abgesehen das Mike schon Recht hat: Was gefällt dir an der Libelle C 2 nicht, das du dir auf einmal doch keine holen willst? IMHO ist Die Libelle C recht konkurenzlos was die Baukastenqualität und den Preis und das Flugverhalten angeht.

Oder geht es dir um den hier im Forum aufgetauchten Flächenbruch?

Gruß, Jan

Sonic1579

RCLine User

  • »Sonic1579« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 63785 Obernburg am Main

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 10. Juli 2005, 13:34

es geht mir auchum den aufgetauchten Flächenbruch und ich hätte halt gerne einen Segler mit GFK Rumpf
Fährst du noch oder fliegst du schon ;)

Pibros
Spezi XXL
Mein Modelllflugclub

5

Donnerstag, 11. August 2005, 01:15


Fraett

RCLine User

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 11. August 2005, 10:46

Hallo!

So, das Thema Flächenbruch wird jetzt in dem anderen Thread offenbar ganz geklärt. :)

Was für Vorteile siehtst du in einem GFK-Rumpf?
Der Arbeitsaufwand für einen Holz-Kastenrumpf ist nicht groß, gerade wenn man die Spanten schon CNC-Gefräst vorliegen hat.

Wenn man natürlich am liebsten ARF-Modelle fertigstellt, dann ist GFK natürlich vorzuziehen. Aber dann ist eine Libelle auch nicht das richtige Modell für einen. :dumm:

Gruß, Jan

haiduk

RCLine User

Wohnort: Dresden

Beruf: Dipl. Ing. Informationstechnik

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 11. August 2005, 14:07

RE: Alternative zur Libelle Comp. II

Hallo,

für 100 € gibts das hier:

http://www.ostflieger.com/Tschaika.56.0.html

Fliegt mindestens so gut wie die Libelle und hat eine teilbare und stabile Fläche (D-Box). Rumpf ist nicht GFK sondern Kevlar und CFK. Fläche ist fertig. Nichts mit selber bauen. Kann man aber einzeln zum Preis einer Libelle nachkaufen wenns mal nötig wird. ;)
Schönes Feature: Querruderfläche kann nachgerüstet (gekauft) werden.

Gruß
Frank
Krümel