Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Rainer B.

RCLine User

  • »Rainer B.« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 80993 München

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 22. September 2005, 09:31

Wer hat Nimbus 4D 5200mm von Lenger ?

Hi !

Ich möchte mir den Nimbus 4D mit 5200mm Spannweite von Lenger anschaffen.
Hat jemand von euch diesen Flieger ?
Mich würde die Qualität und die Flugeigenschaften dieses Fliegers interessieren.
Werde mir diesen Flieger auf der Messe in Friedrichshafen genauer anschauen
aber unabhängige Meinungen von Benutzer sind allemal besser.


Gruss Rainer !

musicman

RCLine Neu User

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 23. April 2008, 00:36

RE: Wer hat Nimbus 4D 5200mm von Lenger ?

Hallo Rainer,

ich bin gerade mit dem Bau meines Nimbus 4d 5,20m von Lenger beschäftigt.
Hast du ihn dir dann eigentlich gekauft?

Ich wäre sehr dankbar über Tipps zum Einfliegen dieses Vogels !


Viele Grüße
Bruno

Rainer B.

RCLine User

  • »Rainer B.« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 80993 München

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 23. April 2008, 15:47

Hi Bruno !

Ich habe mir den Nimbus nicht gekauft sondern eine ASW 28-18. Mit über 5m
Spannweite und KTW von Thermoflügel.
Aber es war erst vor kurzen ein Beitrag über den Lenger Nimbus entweder hier
oder in RC-Network drin. Vielleicht kannst du diesen suchen und mit den Usern
drüber reden.
Willst du ihn als reinen Segler fliegen oder hast du ein KTW verbaut ?



Gruss Rainer !

4

Mittwoch, 23. April 2008, 17:00

RE: Wer hat Nimbus 4D 5200mm von Lenger ?

hallo zusammen....

bin gerade dran am segler evaluieren.... meine favoriten sind der nimbus 5,2m von tun-modellbau. ist der selbe wie auch lenger verkauft. auch ein interessanter flieger ist von lenger die ventus 2ax.

wie sieht es mit dem bau des modells aus....? gibt es kanckpunkt oder geht alles leicht?
wie lange muss man so rechnen um den segler flugbereit zu haben?

danke für die infos...

gruss
Flotte:

Jumbolino (2,0m)
PC-9 (2,2m)
Chipmunk (1,6m)
Solution (2,9m)
Reflex (3,1m)
Highlite (1,5m)
Swift (0,8m)

Natürlich alles elektro....

musicman

RCLine Neu User

Beruf: Student

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 23. April 2008, 23:30

RE: Wer hat Nimbus 4D 5200mm von Lenger ?

Hallo Rainer,

ich bin gerade dabei den Nimbus nur als reinen Segler zu bauen. Der Rumpf ist nun schon fertig und am kommenden Wochenende hoffe ich die Flächen fertig stellen zu können !

Ich habe aber schon drüber nachgedacht den Nimbus mit dem neuen Motoraufsatz für Scale- Modelle von Florian Schambeck auszurüsten.
Wird aber wohl noch etwas dauern, da ein stärkerer Antrieb für den 5 Kg Bereich, laut Florian Schambeck, gerade noch in Vorbereitung ist.

@Jumbolino:

Ich würde mir auf jeden Fall den Nimbus4D zulegen. Für den Preis scheint das ein echter Traumvogel zu sein.
Im RC-Network Forum hab ich nur gutes gelesen. Bin schon sehr gespannt auf den Erstflug.

Der Ausbau des Rumpfes hat bei mir bis jetzt am meisten Zeit verschlungen. Ist aber alles machbar und es muss nicht viel rumbebastelt werden. Die Teile passen perfekt !


Gruss
Bruno

musicman

RCLine Neu User

Beruf: Student

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 5. Juni 2008, 09:57

RE: Wer hat Nimbus 4D 5200mm von Lenger ?

Hallo an alle Nimbus Fans,

meiner ist nun endlich fertig geworden und hatte letztes Wochenende seinen Erstflug im F-Schlepp.
Fliegt absolut fantastisch kann ich da nur sagen.Ein traumhaftes Flugbild und die Langsamflugeigenschaften sind genial. Kreuzbrav geht es hinter der Schleppmaschine her!!
Beim kurbeln in der Luft konnte ich keine Tendenz zum abkippen erkennen.

Das Gewicht liegt bei etwa 5,7 KG.

Also falls noch jemand überlegen sollte, ob er sich den Vogel zulegen möchte ?......MACHT ES :D



Gruß
Bruno

Daniel Gut

RCLine Neu User

Wohnort: Zürich

Beruf: grafiker

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 5. Juni 2008, 22:12

Meins hat auch vor ein paar Wochen den Erstflug gemacht (an einer Gummiflitsche) am flachen Hang/steile Wiese. Ich kann Bruno's Erfahrungen bedingungslos bestätigen , das Modell fliegt ausgezeichnet. Bei mir liegt das Abfluggewicht um die 5.84 kg da ich ein KTW Schacht habe (ohne KTW) und der Empfänger und Kreisel dort drin sind. Ich habe es wie den grosse Duo vom gleichen Hersteller lackieren lassen, sieht man wirklich gut

Grüsse aus Zürich

Daniel
»Daniel Gut« hat folgendes Bild angehängt:
  • RC Small 2.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Daniel Gut« (6. Juni 2008, 11:31)


Daniel Gut

RCLine Neu User

Wohnort: Zürich

Beruf: grafiker

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 5. Juni 2008, 22:13

...und
»Daniel Gut« hat folgendes Bild angehängt:
  • RC Small 1.jpg