Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Samstag, 12. Dezember 2009, 15:16

Toi,Toi,Toi!!

........Es möge gelingen!!

:D

Siggi
-div. Helis, Nuris und Segler
-DX7, DX5e
-CBF 500 A
-VOX AC 30
-Framus Diablo Pro
-Fender Strat

...man hört nicht auf zu spielen, weil man alt wird. Man wird alt, weil man aufhört zu spielen. :D

Franke

RCLine User

  • »Franke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

42

Samstag, 12. Dezember 2009, 15:19

An MIR soll es nicht liegen ;)

Wenn er dann aber immer noch nicht will hole ich mir gleich das nächste Modell :D :tongue: :D


Michael


P.S. Nein, ganz so einfach mache ich es mir natürlich nicht !!!!!!!!!!
Modelle: REELY 5#4, Bell 47g v05, DX6i, ASW 15, Cessna 182 Skylane, Belt CP V2, T-Rex 450 Sport

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Franke« (12. Dezember 2009, 15:20)


Charly808

RCLine User

Wohnort: Niedersachsen/Hamburg

  • Nachricht senden

43

Samstag, 12. Dezember 2009, 17:34

Zitat

Original von Franke
P.S. Nein, ganz so einfach mache ich es mir natürlich nicht !!!!!!!!!!


Das ist der richtige Ehrgeiz, den ein Modellflieger haben sollte! :ok: Wird schon klappen.....

Holm und Rippenbruch
Charly
Runter komm´se immer! ;)

Franke

RCLine User

  • »Franke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

44

Samstag, 12. Dezember 2009, 18:40

Hallo Charly,

bei einem Teilnehmer in diesem Forum steht als Signatur:
"Modellbau kommt von Modell bauen ......."

Wenn ich mir schon ein "ARF Modell" kaufe, dann mach´ ich mir den Bausatz dazu selbst :D :D :D (....wenn auch ungewollt ! )


Gruß,
Michael
Modelle: REELY 5#4, Bell 47g v05, DX6i, ASW 15, Cessna 182 Skylane, Belt CP V2, T-Rex 450 Sport

Franke

RCLine User

  • »Franke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 17. Dezember 2009, 18:58

Hallo und einen schönen Gruß "von der Front",

heute hatte ich einen weiteren Versuch gewagt.
Das Wetter hatte zum größten Teil mitgespielt. Kein Schneefall, kein Wind aber -2°C.

Daher wollte ich es mal wieder versuchen. Nchdem ich einen kurzen Check vollzogen hatte warf ich ihn mit einem mullmigen Gefühl, aber dennoch beherzt los.
Wie vorher angekündigt, ohne Motor nur ein Gleitflug, um die Fluglinie zu überprüfen.
Die war allerdings völlig in Ordnung, so dass der Flieger nach einem schönen Gleitflug sicher runter kam.
Danach ein erneuter Versuch.
Zunächst erfolgte der Wurf ohne Motor, nachdem er dann eine Strecke von ca. 5-10 Meter zurückgelegt hatte, habe ich den Motor langsam zugeschaltet.

Ein super Flugbild ergab sich, gemischt mit einem schönen Gefühl:
ER KANN FLIEGEN :-)(-: :ok: :-)(-:

Wer hätte das gedacht, dass er (ich) das noch in diesem Jahr schafft !!!!!!!!!!!!

Das macht doch Mut für die kommenden Flüge (es darf nur nicht mehr ganz so kalt sein - nach 15 Minuten sind mir fast die Finger abgefallen ;) )



P.S. Motorzug / -sturz stimmte optimal
Modelle: REELY 5#4, Bell 47g v05, DX6i, ASW 15, Cessna 182 Skylane, Belt CP V2, T-Rex 450 Sport

46

Donnerstag, 17. Dezember 2009, 20:25

Hi, Misch...

Herzlichen Glückwunsch :ok:

Ich denke mal, es war die Kombination aus mehreren Maßnahmen :D
Da Du jetzt eine gewisse Selbstsicherheit beim Starten hast, würde ich es mal mit dem original Seitenzug probieren. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es daran lag. Andere ASW-Piloten haben keine Probleme damit gehabt ??? . Probiere es halt einfach mal aus!

Gruß, Siggi
-div. Helis, Nuris und Segler
-DX7, DX5e
-CBF 500 A
-VOX AC 30
-Framus Diablo Pro
-Fender Strat

...man hört nicht auf zu spielen, weil man alt wird. Man wird alt, weil man aufhört zu spielen. :D

Franke

RCLine User

  • »Franke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 17. Dezember 2009, 20:42

Hi Siggi,

Danke, danke, eigentlich hast du Recht, dass ich den Motor einfach mal wieder "umrüsten" sollte.
Andererseits gibt es mir doch noch (zumindest im Moment) ein Sicherheitsgefühl :dumm:. Vielleicht werde ich mich dazu durchringen, wenn ich jetzt ein paar gelungene Starts hinter mir habe.

Auch den SP habe ich korrigieren müssen und am Heck ein paar Bleikügelchen anbringen müssen.

Aber, der Anfang ist gemacht. Es geht weiter :D :D :D


Gruß, Misch
Modelle: REELY 5#4, Bell 47g v05, DX6i, ASW 15, Cessna 182 Skylane, Belt CP V2, T-Rex 450 Sport

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Franke« (17. Dezember 2009, 20:43)


48

Donnerstag, 17. Dezember 2009, 21:18

Mach weiter so...

Ich baue mir nach Weihnachten ( :tongue: ) einen Albatros von Staufenbiel zusammen, da wird wohl einiges an Tuning nötig sein, wie man in den Foren so liest (Strömungsabriss, hecklastig). Aber der Weg ist das Ziel :D . Außerdem macht Basteln und Fliegen mehr Spaß als nur Fliegen :evil:

Gruß, Siggi
-div. Helis, Nuris und Segler
-DX7, DX5e
-CBF 500 A
-VOX AC 30
-Framus Diablo Pro
-Fender Strat

...man hört nicht auf zu spielen, weil man alt wird. Man wird alt, weil man aufhört zu spielen. :D

Franke

RCLine User

  • »Franke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

49

Freitag, 18. Dezember 2009, 13:32

Der Albatros ist auch ein sehr schönes Modell :ok: . Da habe ich auch schon interessiert die Beiträge im Forum gelesen...
Mit Sicherheit auch preislich sehr gut im Rennen ! Willst du dann auch die Ausstattung nehmen, die auf der Seite von Staufenbiel angeboten wird ?
Oder hast du da eine Spezial-Zusammenstellung ;) ?

Ich denke, wenn meine "Flugkunst" nach und nach wieder zurück ist, werde ich mir zum Frühjahr den Arcus Sport holen. Was ich von dem bisher gelesen habe war eigentlich sehr überzeugend und auch der liegt mit Vollausstattung im vorhandenen Budget :D

Aber alles in allem hast du recht: der Weg des Modellbaus ist das Ziel, das Fliegen ist die Krönung des Ganzen :ok:


Gruß, Misch
Modelle: REELY 5#4, Bell 47g v05, DX6i, ASW 15, Cessna 182 Skylane, Belt CP V2, T-Rex 450 Sport

50

Freitag, 18. Dezember 2009, 15:46

Hi,
ich habe mir HK-Komponenten besorgt und komme so deutlich unter 200,- Euro bei mehr Leistung :D .
- Motor: TURNIGY AerodriveXp TR 35-48-B 900kv
- Servos: 5xTurnigy MG90S, 1x HXT900 (HR)
- Regler: TURNIGY Sentry 60amp
- Latte: 11x7 AeroCam Carbon am 40er Mittelstück

Evtl. muss ich das Heckleitwerk teilweise neu bauen, um hinten Gewicht zu sparen, denn 300g Blei vorn müssen nicht sein. Vielleicht noch Zackenband auf die äußeren Flächen und auf das HL etwas Haarspray, um das RG 15-Profil etwas abriss-freundlicher zu machen -na ja, der Winter ist lang :O

Gruß,
Siggi
-div. Helis, Nuris und Segler
-DX7, DX5e
-CBF 500 A
-VOX AC 30
-Framus Diablo Pro
-Fender Strat

...man hört nicht auf zu spielen, weil man alt wird. Man wird alt, weil man aufhört zu spielen. :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »siggi s.« (18. Dezember 2009, 15:54)


Franke

RCLine User

  • »Franke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

51

Freitag, 18. Dezember 2009, 19:30

Zitat

Original von siggi s.
-na ja, der Winter ist lang :O

Gruß,
Siggi




Na, Langeweile kommt bei dir in der nächsten Zeit dann mit Sicherheit erstmal nicht auf :ok:
Und wenn mal ein sonniger Tag im Winter durchkommt kann man ja auch immer noch mit seinem alternativ Modell die Bauzeit "verschönern" :D

Ich bin am überlegen, ob ich mir meine ASW nicht auch, wie in dem anderen Treat schon ausgiebig diskutiert wird, tapen soll. Sieht ja dann doch schon viel edler aus ;) .
Mal sehen und inspirieren lassen :ok:

Gruß, Misch
Modelle: REELY 5#4, Bell 47g v05, DX6i, ASW 15, Cessna 182 Skylane, Belt CP V2, T-Rex 450 Sport

Franke

RCLine User

  • »Franke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

52

Freitag, 18. Dezember 2009, 19:34

Lass´ es uns alle auch wissen, wenn es bei dir mit der Albatros soweit ist.
Vielleicht dann auch mit Fotos? Wäre schön :D :D :D

Gruß, Misch
Modelle: REELY 5#4, Bell 47g v05, DX6i, ASW 15, Cessna 182 Skylane, Belt CP V2, T-Rex 450 Sport

53

Freitag, 18. Dezember 2009, 20:24

....na klar!! :D

Siggi
-div. Helis, Nuris und Segler
-DX7, DX5e
-CBF 500 A
-VOX AC 30
-Framus Diablo Pro
-Fender Strat

...man hört nicht auf zu spielen, weil man alt wird. Man wird alt, weil man aufhört zu spielen. :D

nullspace

RCLine User

Wohnort: Österreich - Linz und Wels-Land

  • Nachricht senden

54

Mittwoch, 23. Dezember 2009, 19:06

Glückwunsch auch !

Bin auch stolzer Besitzer der ASW15, allerdings in der ARF Version. Musste nur Empfänger einbauen, einen 3S 1000er Lipo vom Parkmaster nehmen und sie flog auf Anhieb wunderbar.

Nur zu schnell ist sie mir mal geworden. Wollte aus der Thermik, weil der Flieger immer mehr an Höhe gewann und ich schon Angst hatte, ihn aus den Augen zu verlieren. Dooferweise hab mich für Sturzflug entschieden und mich sehr erschreckt, als plötzlich die Flächen zu flattern begonnen haben. Seitdem leg ich sie einfach steiler in die Kurve, um Höhe abzubauen.

Wie taped man die ASW15 und was ist das genau?

Kann man die Haube irgendwo als Ersatzteil kaufen? Würde gern eine umbauen für Kameraeinsatz ohne die originale zu versauen.

Ganz liebe Grüße, Roland

Franke

RCLine User

  • »Franke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

55

Mittwoch, 23. Dezember 2009, 19:35

Hallo Roland,

ich bin persönlich leider bei meiner ASW noch nicht zum tapen gekommen. Wie gesagt, ich habe das Ganze in einem anderen Treat mitverfolgt und war davon eigentlich ganz begeistert (weniger schmuzanfällig, stabiler, besseres Aussehen, usw.):D :D :D

Um es auf den Punkt zu bringen: Beim Tapen wird der Vogel wahlweise komplett oder nur einzelne Bauteile in Tesa film eingewickelt... ;)

Aber hier kann ich dir mal den Link dazu geben, in dem das Tapen einer FOX beschrieben und schön bebildert wurde :ok:

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…htuser=&page=17


Gruß, Misch
Modelle: REELY 5#4, Bell 47g v05, DX6i, ASW 15, Cessna 182 Skylane, Belt CP V2, T-Rex 450 Sport

56

Mittwoch, 23. Dezember 2009, 20:57

Hi Misch,
lass die Finger vom Tapen der Flächen :no: .
Die glatte Oberfläche erhöht das Abrissverhalten im Langsamflug und Du bist wieder da, wo Du schon mal warst :angry: .
Die ASW ist kein FOX, hat ein anderes Profil !!

Gruß,
Siggi
-div. Helis, Nuris und Segler
-DX7, DX5e
-CBF 500 A
-VOX AC 30
-Framus Diablo Pro
-Fender Strat

...man hört nicht auf zu spielen, weil man alt wird. Man wird alt, weil man aufhört zu spielen. :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »siggi s.« (23. Dezember 2009, 20:59)


Franke

RCLine User

  • »Franke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

57

Mittwoch, 23. Dezember 2009, 21:13

Hallo Siggi,

ob du es glaubst oder nicht: Das waren die einzigen Bedenken die ich noch an der ganzen Sache hatte.
Irgendwo wurde auch mal geschrieben, dass die aufgerauhte Fläche des Arcel das Flugverhalten der ASW positiv unterstützt. Meine Zweifel waren die, dass ich diese durch das Tape unterbinde !!!

Ich glaube, da lasse ich dann mal schön die Finger weg :D , bevor ich wieder einen "Bastelsatz" mit nach Hause schleppe :no:


Gruß, Misch
Modelle: REELY 5#4, Bell 47g v05, DX6i, ASW 15, Cessna 182 Skylane, Belt CP V2, T-Rex 450 Sport

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Franke« (23. Dezember 2009, 21:14)


58

Mittwoch, 23. Dezember 2009, 22:22

Hi Misch,
wenn man unbedingt tapen möchte, sollte man die Flächen hinterher von oben mit Acryl-Klarlackspray aus einiger Entfernung leicht einnebeln. Und zwar so, dass die einzelnen Tröpfchen des Lackes nicht zusammen laufen und eine raue Oberfläche ergeben. Oder man nimmt Zackenband als Turbulator. Ob das alles dann wieder so ist, wie ohne Tape ??? ?
Die o.g. Maßnahmen werde ich an meinem zukünftigen Albatros machen müssen, der ja bei Langsamflug ziemlich abrissgefährdet ist; aber da drüber später mehr......... :D

Gruß, Siggi
-div. Helis, Nuris und Segler
-DX7, DX5e
-CBF 500 A
-VOX AC 30
-Framus Diablo Pro
-Fender Strat

...man hört nicht auf zu spielen, weil man alt wird. Man wird alt, weil man aufhört zu spielen. :D

Franke

RCLine User

  • »Franke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

59

Donnerstag, 24. Dezember 2009, 10:38

Hallo Siggi,

ich denke, ich bleibe somit bei meinem "unbehandelten" Modell.
Eine glatte, glänzende Oberschicht sieht zwar immer ein bischen edler aus, ist aber gänzlich zu verwerfen, wenn es, wie in diesem Fall, kontraproduktiv wäre. :ok:
Ich glaube, dafür muss man sich dann einfach auch ein Modell auswählen, dass diese Eigenschaften dann schon mit sich bringt. ;)

Aber ich freue mich schon über den Bericht deiner Albatros :w


Gruß, Misch
Modelle: REELY 5#4, Bell 47g v05, DX6i, ASW 15, Cessna 182 Skylane, Belt CP V2, T-Rex 450 Sport