41

Montag, 20. Oktober 2014, 12:15

Danke für Infos und Bilder. Laut Staufenbiel haben die in Ihrem Testflieger das Servo hinten eingebaut...

Es soll ja nur ein 9g Servo hinten eingebaut werden ( für mehr hat es auch nicht Platz). Meinst du wirklich dass man dann mit dem Schwerpunkt nicht mehr hinkommt? Ein klein wenig Spielraum hast du ja noch mit dem Akku.

Wie hast du den Zug nach hinten geführt, oder befestigt wenn du nicht die Dreiecksleite benutzt hast?

ohmgnohm

RCLine User

  • »ohmgnohm« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: El Homos

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 21. Oktober 2014, 00:48

Hmmm....schwer zu sagen....wie du siehst bin ich ziemlich weit vorne mit dem Akku...wen du evtl nen schwereren hast....bei mir ist der ESC genau im Schwerpunkt...spinner hab ich nen Aluminium genommen,da der Plastik Spinner sich verzieht und nicht mehr rund ist...alles mehr Gewicht. Und Platz zum schieben nach vorne wird eng, da die Schnauze zum Schwerpunkt ziemlich kurz ist..müsstest du mal provisorisch testen ob du den Schwerpunkt hinbekommst......eig würde ich keine schwerere lipos nehmen...jedes Gramm zählt für den flugspass.

Die Anenkung hab ich so gelöst. Die Seite ist ja im Führungsrohr drin...ich habe es mit epoxi so eingeklebt wie in der Anleitung..einfach ohne Hölzchen das wahr bei mir ja nicht dabei...am besten du fixierst es mit sekundenleim..und schaust das es im richtigen Winkel zum Höhenruder rauskommt. Anschliessend mit epoxi einharzen...habe noch baumwollflocken dazu gemischt...du siehst ja meine Anlenkung auf meinen Fotos...nicht ganz einfach...da alles eng ist...das Höhenruder ist auch nicht mittig abgelenkt bei mir.

Kann dan noch Fotos hochladen ende Woche...bin zur Zeit noch in England
:shy: Jeti DS-16

43

Dienstag, 21. Oktober 2014, 20:05

super, danke für deine Hilfe.

ohmgnohm

RCLine User

  • »ohmgnohm« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: El Homos

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 6. November 2014, 20:56

Bist du schon weiter mit bauen?

Gruss
:shy: Jeti DS-16

45

Freitag, 7. November 2014, 09:10

ja, bin gestern endlich fertig geworden.

Regler habe ich vorne an die Seite geklebt. Daneben den 2200mAh Akku. Der ist sehr weit vorne, da ich das Servo hinten eingebaut habe.
Wenn ich jetzt noch einen Aluspinner einbauen würde, könnte ich mit dem Akku wohl noch ein bisschen nach hinten.

Jetzt brauch ich nur noch ein wenig Zeit für den Erstflug.

Danke für deine Hilfe!

Gruß
Daniel

ohmgnohm

RCLine User

  • »ohmgnohm« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: El Homos

  • Nachricht senden

46

Freitag, 20. März 2015, 21:44

Habs nun entlich mit dem Erstflug geschaft
Der angegebene Schwerpunkt passt 100%...musste keinen klick nach Trimmen.
Mit 3S2200mah ist gemütliches fliegen angesagt...nicht schnell und nicht zu langsam...Ausschläge sind nach Anleitung...liegt gut auf höhe und quer :)
Für Acro ist er nicht so geeignet ...man kann gut anstechen und mit speed vorbei fliegen...Landungen sind Hand zahm wen man gegen den Wind landet...kein ausbrechen beim langsam Flug.
Mit den 2200 mah sind 10-15min vollgas drin...
Fliege ihn jetzt mit 4S1600mah...so ist er einiges flotter unterwegs ;)
:shy: Jeti DS-16