Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Gast01032020

RCLine User

  • »Gast01032020« wurde gesperrt

Wohnort: anonymisiert

  • Nachricht senden

201

Donnerstag, 16. Februar 2017, 16:49

Ja hab die causemann Pfalz auch noch hier angefangen liegen. Dieses Jahr wollte ich die wieder in Angriff nehmen. Also nach der Geburt meines Sohnes.
Ich habe aber noch einen epp Prototypen von Jochen, da würde ich dich gerne mal drüber gucken lassen.
Wenn du zeit hast würde ich dir den mal per Post zuschicken.
Mehr per pn.

Liebe grüße,
Tobi

202

Donnerstag, 16. Februar 2017, 19:34

Hallo Leo,

kann mich nur meinem Vorredner anschließen - sieht richtig gut aus. Und ob das Weiß nun einen Streifen hat, oder deren 4, ist doch nicht so entscheidend - Hauptsache sauber gemacht und hält. Und danach sieht es doch aus. Hast Dir damit auch eine kniffelige Arbeit verschafft.
Gruß, Jockel

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Tünnbüddel« (16. Februar 2017, 20:48)


203

Donnerstag, 16. Februar 2017, 19:47

Mann Mann Mann Leo, sieht ja super aus :ok: !!!!!!!

Kai

Leszek1963

RCLine User

  • »Leszek1963« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

204

Donnerstag, 16. Februar 2017, 20:16

Danke Jungs. Immerhin, es ist erst zweites Modell von mir, wo die Folie drauf kommt. Da freut man sich, daß es einigermaßen klappt. Folie hält sehr gut und die Übergänge(weiß) sind kaum zu sehen.
Na schauen wir mal, ob ich die Seiten Ruder Heute noch schaffe. Für Morgen ist der Flügel geplant. Bestimmt nicht komplett.

Viele Grüße Leo :w


Edit @ Tobi.
Wenn ich mit der Bird fertig bin, ist erstmal Baustopp. Irgendwie ist die Luft raus. Es kommt aber noch. Lange wird es nicht dauern ;)

205

Donnerstag, 16. Februar 2017, 20:58

Das ist ja schon Intarsienfolierung was du hier machst. :applause: :applause: :applause:
Die faulen Bastler, so wie ich, bekleben erstmal alles weiß und dann kommt die bunte transparente Folie drauf.
Der Leo, der macht das anders, aber wie schön!!!

vG Holger

Leszek1963

RCLine User

  • »Leszek1963« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

206

Donnerstag, 16. Februar 2017, 21:46

Hi Holger :w
Das ist ja schon Intarsienfolierung was du hier machst
Das habe ich schon früher mit Holz gemacht. Das Material war aber stabiler und Untergrund flach. Hier wird es wegen Rundungen etwas komplizierter.
Was wichtig ist, sind die Schablonen. Wie schon mal geschrieben, Butterbrotpapier ist gut geeignet und kostet nicht viel. Rossmann 69 Cent. Etwas Zeit soll man sich lassen. Sonst nur Geduldspiel.
Ich klebe erst die durchsichtige Folie drauf. Erst dann kommt die Deckfolie drauf. Bei Übergängen muss man etwas aufpassen. Nicht zu viel Hitze. Sonst kommt wie bei der Panafly, rot durch.
Bei der Bird, ist das nicht passiert. Hab etwas mehr aufgepasst. Langsam spielt etwas Erfahrung mit :)

Viele Grüße Leo :w

Leszek1963

RCLine User

  • »Leszek1963« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

207

Freitag, 17. Februar 2017, 07:31

Guten Morgen.
So.. SR ist fertig. Langsam wird es eine Bird :)
Die Scharnieren bekommen nach Endmontage etwas Farbe. Spinner bleibt glaube ich weiß.
Über den Sporn muss ich noch nachdenken.
Jetzt ist der Flügel dran.

Viele Grüße Leo :w
»Leszek1963« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bird of Time00248.jpg
  • Bird of Time00249.jpg

208

Freitag, 17. Februar 2017, 14:42

Hallo Leo,

ganz hab' ich nicht verstanden: überlegst Du, evtl einen zusätzlichen Sporn anzubingen, oder betrachtest Du die Farbgebung des jetzt schon Vorhandenen? Aus meiner langjährigen Seglererfahrung: einen zusätzlichen Sporn anzubringen, lohnt sich bei einem Segler dieses Maßstabs mE nicht, mehr Aufwand, als Nutzen daraus. Den Spinner weiß zu lassen, finde ich gut, paßt auch.
Gruß, Jockel

Leszek1963

RCLine User

  • »Leszek1963« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

209

Freitag, 17. Februar 2017, 15:16

Hi Jockel!
Im Plan ist nur ein kurzes Draht als Hecksporn vorgesehen. Ich denke mir, die Seitenruder wird bei der Landung einhaken. Deswegen die Überlegung.
Wenn ich schon online bin, unten Zustand im Moment.

Viele Grüße Leo :w
»Leszek1963« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bird of Time00250.jpg

210

Freitag, 17. Februar 2017, 15:29

Hallo Leo,

sieht gut aus.

Noch mal zum Hecksporn: laß ihn weg. Der ist eher nutzlos. Einen Segler landest Du auf 'ner Wiese, nicht im Acker. Und das Segler landen auf 'ner Wiese geht mit der jetzigen Form des Hecks gut. Schön flach runter, dann bremst das Gras. Du hast doch Störklappen - mit denen kannst Du das Sinken gut dosieren.
Gruß, Jockel

Leszek1963

RCLine User

  • »Leszek1963« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

211

Freitag, 17. Februar 2017, 15:40

Tja...im rc-network gibt es Berichte, daß SR Servo schon mal wegen einhaken kaputtgegangen ist. Wenigstens Draht wie im Plan vorgesehen, kommt noch dran. Ist kein Aufwand.
So jetzt bin ich weiter am bügeln :)

Viele Grüße Leo :w

212

Freitag, 17. Februar 2017, 15:48

Hallo Leo,

ok, Deine Entscheidung. Kannst Du mir bitte einen Link dazu angeben? Ich glaube solche Stories immer erst, wenn ich eine genaue Schilderung und möglichst Fotos von der Sache habe.
Gruß, Jockel

Leszek1963

RCLine User

  • »Leszek1963« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

213

Freitag, 17. Februar 2017, 15:58

Oh man...wo war es denn genau?
Hier.
http://www.rc-network.de/forum/showthrea…light=Bird+Time
oder hier
http://www.rc-network.de/forum/showthrea…-TIME-DYNAFLITE
Sorry, genaue Seite möchte ich jetzt nicht gerade aussuchen. Lesestoff genug :)
Kai wird wissen was ich meine.

Viele Grüße Leo :w

214

Freitag, 17. Februar 2017, 17:18

Bei meinem Bot fliegt da hinten unten kein Draht mit. Ich sehe das genauso wie Jockel. Solltest Du dann tatsächlich mal auf einem Acker herunter kommen, hilft Dir der Draht da hinten unten auch nicht mehr ;) .

Grüsse, Kai


Watt für ein schönes und gelunges Folienkleid, ehrlich.

215

Freitag, 17. Februar 2017, 17:35

Hallo Leo,

habe jetzt nicht jedes Detail gelesen, nur im "Überflug" in beiden Links rein geschaut. Also da wird in den aus Balsaholz bestehenden Hecksporn Vorn einfach ein schützender Draht in diesen Sporn eingelassen - das ist ok, aber es schützt so nur den Rumpf an dieser Stelle, nicht das SR. Das steht bei dem Vogel bis ans untere Ende des Sporns am Rumpf, wäre dort demnach ungeschützt. Wenn Du es machst, sollte das SR ebenfalls einen dünnen Draht als Schutz eingelassen bekommen (Unten), würde ich sagen, sonst macht das irgendwie wenig Sinn. Ein Kind schützen, das andere nicht, aber mit beiden auf einer sehr belebten Straße spazieren gehen, so kommt mir das vor. Möchte Dir aber nicht rein reden, entscheide selbst.

Der zweite Link war für mich interessant, weil er ua die Reparatur eines gebrochenen Rumpfes zeigt. Das Teil ist mitten an der Rumpfröhre gebrochen - nicht am Sporn. Was ich mir gut vorstellen kann - durch die Landungen werden vor allem die SR/Rumpf-Scharnierverbindungen beansprücht, weil der Boden am SR zerrt, wenn Du runter kommst. Das ließe sich mE nur durch einen von Rumpfboden weit genug abstehenden Sporndraht mildern, der dann selbst hinsichtlich Zerren daran bei Bodenberührung belastet wäre. Ich würde SR und Sporn mit einem kurzen Drahtstück schützen, wenn es Dich beruhigt, aber vor allem nach festen Scharnieren zwischen SR-Flosse und SR schauen. Macht mE mehr Sinn.
Gruß, Jockel

216

Freitag, 17. Februar 2017, 17:45

Hallo Leo!

Ich hab grad noch mal nachgesehen, ist zwar kein BOT dürfte aber ähnlich vom Fliegen/Landen sein: Bei meinem Riser 100 ist das sogar fast bündig und ohne Sporn. Und ich bin noch nie hängengeblieben. Nicht auf Rasen oder Wiese und auch nicht im Acker. Du landest ja nicht mit Vmax... zumindest nicht planmäßig ;)

Ach ja: Wie bekommt man diese Muster so exakt gebügelt? Erst "kalt" anheften und dann nicht zu heiß fixieren? Und wie schneidest Du die zu? Sieht echt super aus! 8)

lg
Ulrich

Leszek1963

RCLine User

  • »Leszek1963« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

217

Freitag, 17. Februar 2017, 19:23

Hallo Jungs!
Na gut, dann eben ohne großen Zirkus um das Sporn :) . Desto besser :ok: Danke Euch.
Wie bekommt man diese Muster so exakt gebügelt? Erst "kalt" anheften und dann nicht zu heiß fixieren? Und wie schneidest Du die zu?
Hi Ulrich! Ich habe Bügeleisen von HK. Die Folie auch. Klar, etwas Geduld ist nötig. Ich hefte erstmal paar Punkte mit 120° auf dem Poti. Dann weiter am festem Untergrund. Mit 140° wird gestrumpft.
So sind die Temperaturen für meinen Eisen. Mag bei anderen anders sein. Ich habe leider keinen Thermometer, wo ich die Temperatur genau ablesen kann.
Geschnitten wird mit einfachem Cutter. Schablonen wie gesagt, aus Butterbrotpapier. Die sind wirklich wichtig. Aufwendiger als bügeln selbst.

Viele Grüße Leo :w

218

Freitag, 17. Februar 2017, 21:56

Danke für die Tipps! Ich werds bei Gelegenheit ausprobieren. Sieht einfach toll aus, nur hatte ich nie den Mut das zu probieren.

Ulrich

Leszek1963

RCLine User

  • »Leszek1963« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

219

Samstag, 18. Februar 2017, 02:54

Hi Ulrich!
Mehr als etwas Folie verhauen kannst Du nicht. OK, Orcover ist nicht gerade günstig.
Mit HK Folie kann man einiges probieren. Klappt sehr gut. Wie schon mal geschrieben, es ist erst das zweite Modell, wo ich mit der Folie arbeite.
Es geht also.
Für Kurven schneiden, ist so was wie auf dem Bild auch hilfreich. Auch bei HK erhältlich .

Viele Grüße Leo :w
»Leszek1963« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bird of Time00251.jpg

Leszek1963

RCLine User

  • »Leszek1963« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

220

Samstag, 18. Februar 2017, 08:31

Guten Morgen!
Jetzt bin ich nicht wirklich sicher, ob es passt. Ich meine Übergang Flügel hinten und Rumpf ??? .
Na gut, anders wäre wirklich schwierig.

Viele Grüße Leo :w
Edit. Ich meine, Rot auf dem Flügel könnte mit Rot auf dem Rumpf abschließen
»Leszek1963« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bird of Time00252.jpg

Ähnliche Themen