reglermax

RCLine User

  • »reglermax« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Memmingen

Beruf: im Unruhestand

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 08:59

Funray von Multiplex

Erstflug Funray
Da ich mit meinen Standardlipos 3S2200 fliegen werde, musste ich vorne mit 50g Blei austrimmen.Motor Torcster 900KV (A3548/5-900) mit Klappluftschraube 11x7“. Torcster Servos Nr 62 mit Metallgeriebe.

AR6210 mit TM1100. Gewicht flugfertig 1850g.

Spricht sehr gut auf die Ruder an, Steigen ist recht flott. Mit originalem Schwerpunkt ist das Modell gut ausgetrimmt.

Landung mit Butterfly perfekt. Geht gut für mein Kunstflugtraining :D .

Der Motor brummt zeitweise markant, deshalb habe ich die Beschleunigung am ESC auf soft reduziert!
Das Timing steht auf 15°.

Er brummt immer noch, deshalb habe ich nun die Klappluftschraube von 11x7" auf 11x6" umgerüstet.

Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?


http://www.rolf-grauer.de/Konfiguration.pdf

Gruß Rolf.
DX7s, Mosquito Graupner, ASW17 2,1m, ASW28 2,5m, Funray 2m Multiplex, Blade 300X, 450 Erazor Paddel, 2x HK450ProV2 FBL, 450 Hughes 300C mit 3-Blattrotor FBL, 450 Assault FBL

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »reglermax« (17. Oktober 2018, 22:40)


reglermax

RCLine User

  • »reglermax« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Memmingen

Beruf: im Unruhestand

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 17:19

BL brummt in Teillast

Hallo Piloten,
das Brummen im Teillastbereich ging auch mit der kleineren Steigung der Klappluftschraube nicht weg.
Auch mit anderem ESC nicht, also kommt´s wohl vom Motor. Mich stört´ weil es sporadisch auch im Flug auftaucht. Bei Vollgas ist es weg!
Hab auch schon andere Frequenz probiert, ohne Erfolg. Wer kennt den Effekt und weiß Rat, ???

Gruß Rolf.
DX7s, Mosquito Graupner, ASW17 2,1m, ASW28 2,5m, Funray 2m Multiplex, Blade 300X, 450 Erazor Paddel, 2x HK450ProV2 FBL, 450 Hughes 300C mit 3-Blattrotor FBL, 450 Assault FBL

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »reglermax« (17. Oktober 2018, 17:33)


3

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 17:31

Hallo, ist der Motor in Ordnung?

Am Timing würde ich nichts ändern, eher auf Autotiming gehen.

Komisch das es Vollgas weg ist ???

LG Frank
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste

One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Funke MX 20 Hott
:puke:
DX6 G2


reglermax

RCLine User

  • »reglermax« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Memmingen

Beruf: im Unruhestand

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 17:41

Brummen am BL

Hallo Frank,
rein mechanisch kann ich beim Durchdrehen nichts Auffälliges feststellen, weder an den Lagern- noch am axialen Spiel. Es streift auch nichts.

Leistung bringt er auch, aber er kommt halt irgendwie in mechanische Resonanz ??? ,
Gruß Rolf.
DX7s, Mosquito Graupner, ASW17 2,1m, ASW28 2,5m, Funray 2m Multiplex, Blade 300X, 450 Erazor Paddel, 2x HK450ProV2 FBL, 450 Hughes 300C mit 3-Blattrotor FBL, 450 Assault FBL

5

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 17:48

Hast du vielleicht noch nen anderen Regler zur Hand? Ist mal ein Versuch wert.

LG Frank
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste

One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Funke MX 20 Hott
:puke:
DX6 G2


Jürgen N.

RCLine User

Wohnort: CH 8604 Volketswil

Beruf: war einmal...

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 19:04

Warum nicht "Auto-Timing"?
Wer nicht als Wettbewerbspilot das letzte Quäntchen an Leistung herausholen muss und zudem nicht weiss was er ganz genau einstellen muss ist damit sicher und gut bedient.
Gruss Jürgen

7

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 19:31

Warum nicht "Auto-Timing"?

Dafür brauchst aber auch ein Regler, der das gescheit kann und nicht nur draufsteht ;)

Das klingt nach Resonanz....
Luftschraube gewuchtet?
Ist das Geräusch auch ohne Prop?
Dann wäre die, Glocke nicht gescheit gewuchtet.
bis bald Maik

reglermax

RCLine User

  • »reglermax« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Memmingen

Beruf: im Unruhestand

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 22:20

BL brummt in Teillast

Hallo Piloten,
die Klappluftschraube ist von mir nicht gewuchtet, jedoch eine neue mit weniger Steigung (11x6") verbaut.
Ohne LS werde ich noch testen!

Mit anderem ESC gleiches Symptom.

Verschiedenes Timing incl. auto hab ich auch getestet.

Danke für eure Tipps, ich bleib dran,
Gruß Rolf.
DX7s, Mosquito Graupner, ASW17 2,1m, ASW28 2,5m, Funray 2m Multiplex, Blade 300X, 450 Erazor Paddel, 2x HK450ProV2 FBL, 450 Hughes 300C mit 3-Blattrotor FBL, 450 Assault FBL

reglermax

RCLine User

  • »reglermax« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Memmingen

Beruf: im Unruhestand

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 11:15

BL brummt in Teillast

Hallo Piloten,

der Aeronaut Klapppropeller 11x6" war statisch ausgewogen.
Die beiden Madenschrauben vom Glockenanker waren nicht fest.

Außerdem habe ich nun den Motor mit 4 Schrauben am Träger befestigt. Zwei Bohrungen am Träger passten nicht und mussten durch Langlöcher angepasst werden.

Der Motor ohne Propeller vibriert leicht etwas über Leerlauf, mit Propeller verstärken sich die Vibs im gleichen Leistungsbereich, ist nun aber wesentlich besser geworden!
Bei Schleppgas und darüber treten keine Vibs mehr auf! Die Leistung ist voll da, der Motor zieht am Anschlag mit der LS 11x6" 30A.

So muss ich wohl den Antrieb akzeptieren :prost: ,
Gruß Rolf.
DX7s, Mosquito Graupner, ASW17 2,1m, ASW28 2,5m, Funray 2m Multiplex, Blade 300X, 450 Erazor Paddel, 2x HK450ProV2 FBL, 450 Hughes 300C mit 3-Blattrotor FBL, 450 Assault FBL

reglermax

RCLine User

  • »reglermax« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Memmingen

Beruf: im Unruhestand

  • Nachricht senden

10

Samstag, 20. Oktober 2018, 13:26

BL brummt in Teillast

DX7s, Mosquito Graupner, ASW17 2,1m, ASW28 2,5m, Funray 2m Multiplex, Blade 300X, 450 Erazor Paddel, 2x HK450ProV2 FBL, 450 Hughes 300C mit 3-Blattrotor FBL, 450 Assault FBL

reglermax

RCLine User

  • »reglermax« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Memmingen

Beruf: im Unruhestand

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 23. Oktober 2018, 09:06

Vibrationen

Hallo Piloten,
die Vibs sind nun nur noch in einem ganz schmalen Drehzahlband etwas über Leerlaufdrehzahl. An der Klappluftschraube liegts m.E. nicht, denn ich habe sie mal um 180° versetzt auf der BL-Welle montiert - ohne Änderung. Vielleicht liegt die Ursache in einem Motorlager das manchmal auf sich aufmerksam machen will? 8)
Gruß Rolf.
[img]https://www.rclineforum.de/forum/index.php?page=UserGalleryPhoto&photoID=434[/img]
DX7s, Mosquito Graupner, ASW17 2,1m, ASW28 2,5m, Funray 2m Multiplex, Blade 300X, 450 Erazor Paddel, 2x HK450ProV2 FBL, 450 Hughes 300C mit 3-Blattrotor FBL, 450 Assault FBL