marvin

RCLine User

  • »marvin« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

1

Samstag, 2. November 2002, 13:40

Querruder HLG


Hi Leute,

ich bin auf der Suche nach einem Querruder HLG. Darf ein Bausatz sein und muss nicht SAL fähig sein. Die schönen SAL HLG haben zwar QR und sehen Spitze aus, aber 250€ ist einfach zuviel. Kennt jemand
ein schönen QR-HLG möglichst nicht mit V-Leitwerke ???
Bis dann

Dirk

Dirk´s Modellbauseiten

2

Samstag, 2. November 2002, 14:17

Re: Querruder HLG


Hi,

ich kann dir den Micro Floh von Schmierer empfehlen. Ist aber eher einer der schnellen Sorte und hat V-Leitwerk.

Test auf http://www.modellflugtipps.de/modellberichte/segelflugzeuge.php


mfg Jan

Michael_Tetschke

RCLine User

Wohnort: 76327 Pfinztal

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

3

Samstag, 2. November 2002, 20:03

Re: Querruder HLG


Hi,

mh, also einen (nicht SAL ;)) HLG mit Querruder, da fällt mir momentan nur 1 Modell ein [dumm]
Also da wäre die Highlightserie von TUN ( http://www.tun.ch/d/angebot/index.cfm?cat=HLG%20%2F%20DLG&ID=105&start=3 ) und dann wären da noch halt die unzähligen SAL Flieger ;)

Aber die immer etwas mehr kosten [cool1]
Also da wären z.B. der Murphy von CS, der Fireworks, der Saga von FVK, der Gladiator von Pollack und viele mehr, aber da fängt der Preis bei 230€ an,
aber ich sag mal, für dieses Geld bekommt man auch einiges geboten [ok]
Super Flugeigenschaften und super Stabilität [diablotin]
Kannst ja malauf: http://www.upb.de/StaffWeb/streit/pub4.html schauen und Dir die SAL Flieger ansehen ;)

Ansonsten kann ich Dir noch zu HLG Flieger ohne Querruder raten,
bei manchen merkt man z.B. kaum das das Teil keine Querruder hat, wie z.B. bei meinem Simply the Best von FVK ;)
Der auch "nur" auf Seitenruderbewegungen schnell und exakt reagiert [diablotin][ok]

mfg
Michael
http://tetschke.de [SIZE=1]~~~[/SIZE] meine "Hausseite" :shy:

Leis_Patric

RCLine User

Wohnort: D-66849 Landstuhl

Beruf: Student MNT

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 3. November 2002, 08:30

Re: Querruder HLG


Ich habe erst seit kurzem den Highlight-Quer von Franken-Modellbau und bin mit den Flugeigenschaften bis jetzt ganz zufrieden! Hat halt ein V-Leitwerk aber ich finde das fast eleganter als ein normales
Kreuz- oder T-Leitwerk![ok]
Endlich Neues Update 23.1.2011 !


5

Sonntag, 3. November 2002, 08:56

Re: Querruder HLG


Schau mal unter dem Thema SAL-HLG hier im Forum  nach. Dort findest Du die Homepage von Werner Stark. Er hat den Highlight SAL Competition von Franken-Modellbau getestet. Der Preis ist 159.- EUR.
Das Modell dürfte zu diesem Preis derzeit das Beste auf dem Markt sein. Auf SAL, das geht nur mit QR, solltest Du nicht verzichten. Das bringt doppelte Wurfhöhen. Wir würden uns freuen, wenn sich die
Teilnehmerzahl auf den F3K-Wettbewerben erhöhen würde.

Stehende9

RCLine User

Wohnort: A-8250 Vorau

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 3. November 2002, 08:57

Re: Querruder HLG


Hallo Marvin,

wenn ich mich nicht irre, gibt's jetzt bei Franken-Modellbau den SAL-HLG Highlight-Competition für 159,- Euro.

Franz

Stehende9

RCLine User

Wohnort: A-8250 Vorau

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 3. November 2002, 09:01

Re: Querruder HLG


Mist, hat mich jemand ausgebremst [wink1][wink1] - Thermikschnüffler, leidest du auch unter sonntäglicher Bettflucht?[devil][devil]

Franz

8

Sonntag, 3. November 2002, 12:44

Re: Querruder HLG


[wave]Hallo Franz,
das war nur aus Verzweiflung. Joggen und Fliegen fiel wegen Regen aus. Zum Bauen bleibt witterungsbedingt noch viel Zeit. Ich tummle mich z.Zt. deshalb  etwas in den Foren, weil ich  hoffe so
- wie  mein österreichischer Kollege, der den Highlight SAL getestet hat - das Interesse für unsere Modellflugsparte zu wecken. Bei Bedarf kann ich Ansprechpartner in verschiedenen Großstädten (auch
in HH) vermitteln.
Schönen Sonntag !

marvin

RCLine User

  • »marvin« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 3. November 2002, 15:22

Re: Querruder HLG


Hallo Leute,

vielen Dank für die Infos.
Der Floh ist in allen seinen Varianten zwar recht hübsch, aber das V-Leitwerk gefällt mir einfach nicht.
Murphy, Fireworks 2, Saga usw. sind schon sehr interessant. Ich bin jetzt, auch durch zusätzlichen E-Mail Kontakt zum Entschluss gekommen doch ein SAL Flieger zu kaufen. Die Leitwerksanordnung hat mir
immer schon gefallen und ganz offensichtlich sind die HLG Piloten ein ganz netter Haufen. Vielleicht schaue ich mal bei einem Wettkampf vorbei und da läuft ja nichts ohne SAL.

Nur Entscheiden kann ich mich jetzt gar nicht mehr. Highlight Comp. und Advance Comp. sind soweit ich das sehe die günstigstem Modelle, jetzt habe ich aber auch noch welche per Mail angeboten bekommen...

Mal schauen was das wird, ein paar Tage muss ich noch sparen :)
Bis dann

Dirk

Dirk´s Modellbauseiten

cortex

RCLine User

Wohnort: Hildesheim

Beruf: Drucker

  • Nachricht senden

10

Montag, 4. November 2002, 09:45

Re: Querruder HLG


Hi!

Sorry, fall ich mal wieder mit meiner Unwissenheit glänze, aber was bedeutet SAL?

Danke[smile2]

neo[alien]
[SIZE=1]SU-26xp
Blade MCX2
Blade 120 SR
Twister 3D Storm (+ Blade 400 3D als Ersatzteil-/Ausweich-/Experimentiermodell)
DX6i, Twister Set-Funke[/SIZE]

Schmidie

RCLine User

Wohnort: D-35519 Rockenberg

  • Nachricht senden

11

Montag, 4. November 2002, 12:13

Re: Querruder HLG


hai martin
ich versuche mal das zu erklären.
sal bedeutet side arm launching. das heist du schleuderst dein model neben dem körper etwa wie beim hammer werfen.
wenn du dich genauer informieren willst schau doch mal bei achim streit rein. http://www.uni-paderborn.de/StaffWeb/streit achim kennt sich ein bischen aus was hlg  und sal betrifft ;)
leute die sich besser als ich auskennen mögen mir meine formulierung verzeihen :D

so hier findest du eine ganz genaue beschreibung mit bilder!
http://www.uni-paderborn.de/StaffWeb/streit/Aufwind-Artikel/index.html

Letzte Änderung: Schmidie - 04.11.02 12:13:19
Gruss Schmidie

Michael_Tetschke

RCLine User

Wohnort: 76327 Pfinztal

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

12

Montag, 4. November 2002, 19:24

Re: Querruder HLG


Markus hats ganz gut getroffen [diablotin][ok]
Hier findeste noch ein Video zum SAL starten, ;)
http://www.rclineforum.de/cgi-bin/YaBB.pl?board=Segelflug&action=display&num=19830&start=15

mfg
MichaelLetzte Änderung: Michael Tetschke - 04.11.02 19:24:52
http://tetschke.de [SIZE=1]~~~[/SIZE] meine "Hausseite" :shy:

13

Montag, 4. November 2002, 19:42

Re: Querruder HLG


Ich kann dir nur vom Advance abraten.

Hab ihn letztes Jahr gekauft. Erstmal die Fläche. Meiner Meinung nach viel zu schwer. Hab inzwischen eine Eigenbaufläche drauf die ca 80 gramm leichter ist. Die 80 Gramm merkst du deutlichst. Ausserdem
hast du den Nachteil nur Querruder aussen. Wölbklappen bringen echt viel bei der Sparte.

Der Rumpf ist fliegbar, aber nicht sondelrich schön verarbeitet.

Alles in allem würde ich den Advance heute nicht nochmal kaufen.

Den Highlight hab ich mir noch net angeschaut aber groß schlechter kann er meiner Meinung nach nicht sein.
Gruß
Dennis

14

Mittwoch, 6. November 2002, 09:27

Re: Querruder HLG


Hallo Marvin,.
falls Du Dich näher für die SAL-Fliegerei interessierst, schick mir eine Email.
Im Hamburger Raum gibt es einige aktive Wettbewerbsflieger. Ich vermittle Dir gern einen Kontakt.
Gruß

PS: Deine "balsastaub-Adresse" funxt nicht !