RC Master Chief

RCLine User

  • »RC Master Chief« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich } Steiermark } Voitsberg

Beruf: Schlule

  • Nachricht senden

1

Samstag, 17. November 2007, 15:13

Pichler Bard vs. Topmodel Murena

Kennt jemand den Pichler Bard?

Spannweite: 2030mm
Länge: 920 mm
Gewicht: 1200 gr

Ich möchte mir noch im Winter einen Segler (der gut auf thermik bzw. Aufwind anspricht) kaufen und interressiere mich für den Pichler Bard bzw. Topmodel Murena. Die Murena hat ein Bekannter und ich weis wie die fliegt und finde sie nicht so schlecht, doch über den bard weis ich rein garnichts. Wenn den bard jemannd hat bitte Erfahrungsberichte schreiben. Schon im voraus danke.
Discus (Jamara)
Salto H101 (Rippin)
Slowing (Schweißgut)
Spacescooter (MPX)
Magister (MPX)
F3B-Maschine (Hersteller unbekannt)
Pagera Leichtwindsegler

Meine HP

Richy0

RCLine User

Wohnort: Horw (Schweiz)

Beruf: Schulleiter, Schulevaluator, Lehrer

  • Nachricht senden

2

Samstag, 17. November 2007, 16:53

Hallo Michael
ich kann dir zwar zu den beiden Modellen nichts sagen, frage mich aber, ob dein Tread hier unter HLG, SAL richtig plaziert ist. Das Modell ist ja mit 2030 mm Spannweite mit 1200 g nicht gerade ein Leichtgewicht!!

lg
Richy

MADSEN

RCLine User

Wohnort: Ochsenfurter Gau

Beruf: TZ

  • Nachricht senden

3

Samstag, 17. November 2007, 18:45

es is mit 2m spannweide auch sicher kein hlg/sal...die ham i.d.R. max. 1,5m spannweide...

ich denke n mod sollte des ganze einfach ins segelflug allgemein verschieben, die kennen sich da bestimmt besser aus!

:w
©Thomas
"SED" - "SED-PDS" - "PDS" - "Die Linkspartei.PDS" - "WASG" + "Die Linkspartei.PDS" => "Die Linke" - Und wenn Sie sich noch 10 mal umbennen...
www.radio-legende.de