Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sanguinius

RCLine User

  • »Sanguinius« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 21. September 2010, 19:35

Servus Stefan,

na dann wünsche ich dir schon mal viel Spass mit dem Elf :D .

Die Einzelzelle wiegt samt Kabel und aufgebklebten Klettband rund 7,5gr.. Da ich
die Servos beim Hoellein bestellt habe, bestellte ich einen kleinen Hyperion
2-Zeller. Der wurde geöffnet und zwei Zellen daraus gemacht. Hyperion deswegen,
da ich mit den Akkus Langzeiterfahrung habe. Über 150 Zyklen nur mit 5C Ladung
ohne merkbaren Verlust an Leistung sprechen für sich. Es würde auch reichen
eine Einzelzelle zu bestellen und diese dann leicht in den Rumpf zu kleben. Mit
5C Ladestrom ist der Akku dann in rund 10 Minuten voll :ok: .

Grüße
Alex

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sanguinius« (21. September 2010, 19:36)


Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

ropp

RCLine User

Wohnort: - Stuttgart

  • Nachricht senden

43

Samstag, 2. Oktober 2010, 10:27

Elf

Hallo,

mein ELF ist am Do gekommen, auch in Rot.
Habe alle Teile zusammen auf die Wage = 72,3gr. :nuts:

Habe jetzt ein Fluggewicht von 97,4gr.
Mit dem bin ich sehr zufrieden, den ich habe einen 10gr Empfänger.

Ach bei mit gehen die Anlenkungen sehr leicht.

Jetzt muß der ELF nur noch gut gehen, werde meinen Nemo auch mitnehmen .....

Gruß
Stefan

Sanguinius

RCLine User

  • »Sanguinius« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

44

Freitag, 8. Oktober 2010, 22:22

RE: Elf

Zitat

Original von ropp
Hallo,

mein ELF ist am Do gekommen, auch in Rot.
Habe alle Teile zusammen auf die Wage = 72,3gr. :nuts:

Habe jetzt ein Fluggewicht von 97,4gr.
Mit dem bin ich sehr zufrieden, den ich habe einen 10gr Empfänger.

Ach bei mit gehen die Anlenkungen sehr leicht.

Jetzt muß der ELF nur noch gut gehen, werde meinen Nemo auch mitnehmen .....

Gruß
Stefan

Und? Wie fliegt deiner?

ropp

RCLine User

Wohnort: - Stuttgart

  • Nachricht senden

45

Samstag, 9. Oktober 2010, 11:23

RE: Elf

Hallo Alex,

am Anfang war ich echt enttäuscht, da war der Schwerpunkt nicht gut und ich hatte den höhenausschlag auf Max, Min. Das Teil war echt sch.... zum fliegen.

Also Höhe entschärft, Schwerpunkt noch vorne habe ihn jetzt auch bei 75mm (wie du schon geschrieben hast der Schwerpunkt In der Bauanleitung kann nicht Richtig sein).

Hatte am Anfang auch Probleme mit dem Wurf (man hat doch etwas angst bei der filigranen Bauweise)
Das ist aber unbegründet ist sehr stabil, das Werfen geht jetzt richtig gut ca 20-30 Meter und ohne viel Kraft.

Dann hat sich bei dem ca. 15ten Wurf wohl die Höhenruderanlenkung gelöst und der Elf Krachte in die Wiese, war aber nur das Rohr gebrochen, wurde dann wieder gerichtet und noch etwas gewicht vorne rein.


Jetzt hat der Elf 100,3g.
Fliegen tut der schon Toll und macht richtig Spaß.
Abgleitzeit ohne Thermikeinfluss so 55 Sekunden.
Aber in der Regel geht immer ein bisschen so dass man eigentlich immer über die 60 Sekunden kommt.
Bei Wind bleibt der halt in der Luft stehen, Looping macht er sehr schön und er geht auch gut auf Thermik.
Rollen und Rückenflug ist aber gar nicht sein Ding, aber dafür wurde der auch nicht gebaut (musste es aber mahl versuchen :D ).

Habe jetzt ca. 200 Würfe mit dem Elf gemacht und er macht eigentlich immer mehr Spaß.
Das einlanden ist auch echt der Hammer wie langsam der rein kommt.
Aber mein Nemo will ich auch nicht missen.



Gruß
Stefan

relaxr

RCLine User

Wohnort: Rhein-Main Gebiet

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 10. Oktober 2010, 22:07

Nochmals wegen dem Lipo, ich bilde mir ein, mal gelesen zu haben, dass Spektrum Empfänger bei 1 Zelle ausfallen können, man solle 2s und nen Wandler (5V) nehmen. Ich glaube 3,8V ist die Minimal Spannung gemäss Spektrum-Spezifikationen. Da ist ne 1S Lipozelle ruckzuck mal....

Gibt es denn irgendwo kleine 4 Zell-packs NiMH, mit so 250-350 mAH oder was anderes, wo ein 4,8V Pack klein ist.?

Ich hatte den Elf unlängst in der Hand, ein tolles Konstrukt. Vielleicht lande ich da auch noch. Hab heute erstmals ne Alula geschmissen (DLG Neugierkauf) und bin ja völligst begeistert, Hat einmal kurz Thermik angenommen und ist einige Meter gestiegen. Dann kamen 3bft Wind auf und schluss war......
markus

:nuts:
8)

47

Montag, 11. Oktober 2010, 16:39

Zitat

Original von relaxr
Gibt es denn irgendwo kleine 4 Zell-packs NiMH, mit so 250-350 mAH oder was anderes, wo ein 4,8V Pack klein ist.?


Sowas?
[URL=http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/7/7b/United_States_one_dollar_bill,_obverse.jpg]Hier[/URL] gibt es Klickdollars! :ok:

relaxr

RCLine User

Wohnort: Rhein-Main Gebiet

  • Nachricht senden

48

Montag, 11. Oktober 2010, 22:51

Ja DF - genau sowas, optimal. Danke für den Tip :ok:

Aber wie isses nu - können die kleinen Spektrum AR 61xx mit einer Lipozelle? Oder eher nicht?



markus
8)

49

Montag, 11. Oktober 2010, 23:13

Sie können - eine Zeitlang - wenn die Servos nicht zu viel verbrauchen. Bei einem kleinen
SAL ist das Crash-Risiko gering - aber: ob ich das nötige Gewicht bei meiner Alula mit Blei oder mit NiMh-Akkus aufballastiere-was soll´s - und soviel Platz hat der enge kleine Rumpf nicht für einen großen Lipo. Ich hab´mit dem obigen kleinen NiMh-Akku gute Erfahrungen gemacht . Jetzt im Herbst kriegt die Alula Extraballast und wird zum Hangflieger. Auch was nettes. Ich hör´jetzt auf - das schweift zu sehr ab - hier gehts um
die kleine Elf ... . :w
[URL=http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/7/7b/United_States_one_dollar_bill,_obverse.jpg]Hier[/URL] gibt es Klickdollars! :ok:

Sanguinius

RCLine User

  • »Sanguinius« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

50

Dienstag, 12. Oktober 2010, 07:00

Zitat

Original von dirty fokker

Zitat

Original von relaxr
Gibt es denn irgendwo kleine 4 Zell-packs NiMH, mit so 250-350 mAH oder was anderes, wo ein 4,8V Pack klein ist.?


Sowas?

Ist aber ganz schön schwer. Mit Lipozelle und Blei habe ich weniger als 10 gr. in
der Nase und der Schwerpunkt passt. Das könnte mit den NiMH eng werden.

Grüße
Alex

relaxr

RCLine User

Wohnort: Rhein-Main Gebiet

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 12. Oktober 2010, 21:05

Hi - welche Zelle hast du drin? Mit Blei weniger als 10gr, dann wohl ne 1S 250mAH so die Ecke - oder?

Ich muss sagen, das SAL Üben mit der Alula macht Laune, habe heute sicher 20-30 Würfe gemacht. Dennoch das geht noch besser, ich hatte ja unlängst eine ELF in der Hand, habe aber dummerweise nicht zugegriffen. Die Elf ist ein ganz hübscher und auch leistungsfähiger Segler :ok:
8)

Sanguinius

RCLine User

  • »Sanguinius« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 12. Oktober 2010, 21:51

@ Stefan

Das mit deinem Crash ist ja schon verdammt blöd, das schöne Modell ;( . Aber
hauptsache er fliegt nun wieder. Beim werfen hatte ich am Anfang auch Angst das
Modell kaputt zu machen, die Angst ist aber unbegründet. Selbst Powerwürfe
gehen ohne Probleme :D . Nur finde ich das zwischen den Powerwürfen und den
normalen von den Wurfhöhen nicht viel Unterschied ist. Er ist halt sehr leicht, und
irgendwann geht halt nichts mehr.

Aber ich will meinem jetzt auch ein paar Gramm mehr spendieren. Dadurch hoffe
ich ein wenig ruhiger bei Wind fliegen zu können. Es kommt die Anlenkung mit
den Kohlestäben raus und dafür Faden mit Feder rein. Um dann den Schwerpunkt
halten zu können muss vorne was rein, und durch die Hebelarme kommt sicher
ein bisschen mehr Gewicht zusammen. Außerdem ist die Fadenanlenkung auch
noch deutlich präziser.

@relaxr

Meine Zelle hat 240mAh. Und kauf ihn dir ruhig. Du bereust es sicherlich nicht :ok: .

Grüße
Alex

53

Dienstag, 12. Oktober 2010, 23:19

I am glad you are enjoying your Elfs. I love mine too!

We have just received more stock of this great glider - including white ones - and have reduced the shipping cost to encourage international sales.

http://www.hyperflight.co.uk/products.as…ni-dlg&code=ELF

Thanks for your time, and apologies for my lack of German,

Neil.
www.hyperflight.co.uk

ropp

RCLine User

Wohnort: - Stuttgart

  • Nachricht senden

54

Montag, 18. Oktober 2010, 10:44

Hallo Alex,

und hast ihn schon umgebaut?

Gruß
Stefan

Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

55

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 00:32

schonmal dran gedacht (oder gar gemacht...?) son ding auf quer umzubauen?!?

ropp

RCLine User

Wohnort: - Stuttgart

  • Nachricht senden

56

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 09:09

Hallo,

ich nicht der Elf geht super mit Höhe Seite :ok: , wenn ich einen Kleinen mit quer wollte dann würde ich Gleich einen mit quer kaufen z.B. X-ray micro ;)

Sanguinius

RCLine User

  • »Sanguinius« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

57

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 13:53

@Stefan

Auf Seilanlenkung habe ich noch nicht umgebaut, im Moment fehlt mir die Zeit.
Außerdem ist's bei mir eh zu windig zum fliegen :O .

@Graf Cox (meets Elektro)
Auf Quer würde ich ihn nicht umbauen. Wie Stefan schon sagt ist er so schon
verdammt wendig und das reicht locker! Außerdem will ich ja Thermik auskurbeln
und nicht am Himmel rumzappeln. Da sind andere besser geeignet ;) . Quer
würde auch nicht viel bringen, da der Elf ziemlich viel V-Form hat.

Grüße
Alex

ropp

RCLine User

Wohnort: - Stuttgart

  • Nachricht senden

58

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 16:23

Zitat

Original von Sanguinius
@Stefan

Außerdem ist's bei mir eh zu windig zum fliegen :O .


Grüße
Alex


Bei mir auch ;( ich will Thermik auskurbeln :nuts:

Gruß
Stefan

ropp

RCLine User

Wohnort: - Stuttgart

  • Nachricht senden

59

Montag, 1. November 2010, 12:35

Loopings

Hallo,
habe mal versucht nach dem Wurf so viele Loopings zu machen wie ich konnte.
8 :nuts: waren es und noch eine kleine runde. ;)

Gruß
Stefan

60

Montag, 1. November 2010, 21:15

Hi,

...Heute einen bestellt ! 8)
Grüße Tom

"Das Segelflugproblem ist wahrscheinlich nicht so sehr ein Problem besserer Flügel, als das besserer Piloten."

Wilbur Wright, 1903