DUEF

RCLine User

  • »DUEF« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: ( NRW )

Beruf: Geld reicht...;-)

  • Nachricht senden

501

Samstag, 28. November 2015, 08:40

Hallo Jochen,

sorry das ich erst jetzt antworte....hab's gerade erste gelesen.

Die Ausführung von KHK ist wirklich sehr gut gelöst....ich hab null Spiel...aber hab noch nicht viel damit geflogen...wäre unfair das jetzt zu behaupten :D


Ist zuviel anderes zwischen gekommen....bin mir aber sicher das der Flieger im ganzen sehr sehr lange beständig ist, vor allem wenn man selber baut und klebt...da weiß man was man hat und gemacht hat... ;)


Ich hab aber schon mal überlegt sie zu verkaufen....nur weiß man echt nicht was man ansetzten soll...und schmerzen würde das auch sehr ...


Leider ist der Platz im Keller mal irgendwann zu Ende ..vor allem wenn zwei Modellflieger im Haus leben... ;)






Grüße
Frank ;)

Hans-Joachim Müller

RCLine Neu User

Wohnort: Remscheid

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

502

Mittwoch, 2. Dezember 2015, 11:10

Hallo Frank,

danke für Deine Antwort. Ich würde die Maschine auf keinen Fall verkaufen, es ei denn Du hast jemanden der sie verdient und dem Du sie gerne abgibst. Ansonsten glaube ich nicht dass Du mehr als 2000,- € dafür bekommen würdest. Wir brauchen nicht darüber zu reden was der Flieger wirklich wert ist und deshalb: bleib standhaft! :ok:


Gruß Jochen :w
Je höher wir uns erheben, um so kleiner erscheinen wir denen, die nicht fliegen können.
Nietzsche

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Hans-Joachim Müller« (2. Dezember 2015, 11:16)


Hans-Joachim Müller

RCLine Neu User

Wohnort: Remscheid

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

503

Mittwoch, 2. Dezember 2015, 20:17

Noch eins Frank -

hast Du Deinen Rumpf komplett mit Folie beklebt, oder lackiert? Ich würde eigentlich den oberen GFK-Teil der Rumpfes gerne lackieren und die unteren 2/3 mit Folie bekleben, bin mir nur noch nicht so ganz über die Schnittstelle Folie/Lack im Klaren. Evtl. die unteren 2/3 mit Seide bespannen und alles lackieren?

Ach, noch was: ich erwarte ein KHK-Angebot über den Bausatz, jetzt wird's ernst. Einbauen werde ich einen DA 100, meinen fünften übrigens. Damit dürfte die Maschine ganz munter werden. :)

Gruß Jochen
Je höher wir uns erheben, um so kleiner erscheinen wir denen, die nicht fliegen können.
Nietzsche

DUEF

RCLine User

  • »DUEF« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: ( NRW )

Beruf: Geld reicht...;-)

  • Nachricht senden

504

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 09:04

Hallo Jochen,

du hast som Recht....verkaufen wäre verrückt !!

Ich habe den Rumpf weiss gebügelt und alles andere lackiert...

Na klar, DA 100 L ...der perfekte Motor...ich hab nur den DA85 mit Reso gewählt weil ich unbedingt unter 10kg bleiben wollte..das ist mit dem DA100 nicht mehr möglich....aber auch völlig Wurscht :-)))

Der DA85 mit Reso hat eine brachiale Leistung und ist mít der verbauten Aeroflugzündung recht lieb.. :)

Ich sag mal so, hatte noch kein Flieger mit soviel Leistungspberschuss....wenn ich nur so fliegen könnte wie ich es wollte...es wäre ein Shockflyer :tongue: :tongue:

Dann lass mal von dir hören wenn du beim bau bist...würd mich freuen.
Grüße
Frank ;)

DUEF

RCLine User

  • »DUEF« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: ( NRW )

Beruf: Geld reicht...;-)

  • Nachricht senden

505

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 09:07

Aber für 2.500,- € Flugfertig (bis auf Empfänger) würde ich sie evtl. abgeben....

ich sagte evtl..... :D :D :D
Grüße
Frank ;)

Hans-Joachim Müller

RCLine Neu User

Wohnort: Remscheid

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

506

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 11:02

Frank - mach jetzt blos keinen Mist!!!

Falls ich eine fertige Maschine suchen würde, würde ich sicherlich Deine gerne kaufen. Nur, ich habe 5 komplett einsatzfähige F3A-X Maschinen im Keller. Ich brauche nichts Neues zum Fliegen, aber zum Bauen. Und wenn ich jetzt z.B. eine Composite-Maschine o.ä. kaufen würde hätte ich in 2 Monaten den 6. Flieger einsatzbereit und wieder nichts baulich zu tun - geht so nicht. Man kann mir nur helfen mit möglichst viel Arbeit und deshalb jetzt die Extra.

Übrigens: Die Extra ist jetzt offiziell bestellt! :)

Gruß Jochen :w
Je höher wir uns erheben, um so kleiner erscheinen wir denen, die nicht fliegen können.
Nietzsche

DUEF

RCLine User

  • »DUEF« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: ( NRW )

Beruf: Geld reicht...;-)

  • Nachricht senden

507

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 20:48

:) Nein Jochen....mach ich nicht... brauch kein Geld ....
Freu mich von deinem Bau zu hören ...
Grüße
Frank ;)

Hans-Joachim Müller

RCLine Neu User

Wohnort: Remscheid

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

508

Montag, 28. Dezember 2015, 22:23

Hallo Frank,

was meinst Du denn wohl was das da in der Kiste ist? ;)



Gruß Jochen
»Hans-Joachim Müller« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG4695.jpg
Je höher wir uns erheben, um so kleiner erscheinen wir denen, die nicht fliegen können.
Nietzsche

DUEF

RCLine User

  • »DUEF« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: ( NRW )

Beruf: Geld reicht...;-)

  • Nachricht senden

509

Sonntag, 10. Januar 2016, 06:49

Ohhh Jochen, bewahre mich, ich darf gar nicht mehr dran denken ... :D 8(

Obwohl es Spaß gemacht hat....nur sehr langwierig für mich, weil ich nur in den Bastelkeller geh, wenn ich richtig Lust und natürlich Zeit hab...

Wie weit bist du denn schon...

Achja, wir wollten ja noch telefonieren, ist mir total durch gegangenen ....sorry :)
Grüße
Frank ;)

510

Sonntag, 10. Januar 2016, 13:39

Frank Heute, 06:49

Ohhh Jochen, bewahre mich, ich darf gar nicht mehr dran denken ... :D 8(

Obwohl es Spaß gemacht hat....nur sehr langwierig für mich, weil ich nur in den Bastelkeller geh, wenn ich richtig Lust und natürlich Zeit hab...

Wie weit bist du denn schon...

Achja, wir wollten ja noch telefonieren, ist mir total durch gegangenen ....sorry:)
Sag mal Frank, zu so unchristlicher Zeit am frühen Sonntag schon posten????? Was sagt Deine Family denn dazu? :dumm: :dumm: :nuts: :nuts:
Never run a changing System! :evil:

Hans-Joachim Müller

RCLine Neu User

Wohnort: Remscheid

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

511

Sonntag, 10. Januar 2016, 20:42

Macht doch nichts, ich werde doch nicht wach dadurch. Bei mir geht kein Wecker an wenn 'ne Mail ankommt. :)



Gruß Jochen
Je höher wir uns erheben, um so kleiner erscheinen wir denen, die nicht fliegen können.
Nietzsche

dutchie

RCLine Neu User

Wohnort: Bad Oeynhausen

Beruf: techn. Angestellter

  • Nachricht senden

512

Montag, 11. Januar 2016, 05:08

Hallo Jochen, Hallo Frank,

ich habe auch vor eine Extra von KHK zu bauen, allerdings muss ich die Extra elektrisch betreiben. Das ist bei der kleineren Extra gar kein Problem, bei der Großen müsste man mal schauen welcher Motor da noch in Frage kommt.
Auch nach mehrere Telefonate mit den Herren Klotzbach kann ich mich immer noch nicht so recht entscheiden welche es nun werden soll, aber vielleicht könnt ihr mir helfen?
Es gibt leider über die kleinere Extra auch nicht viel Infos, und vor Allem habe ich noch nie beide gleichzeitig auf einem Bild gesehen.
Gibt es bei euch vielleicht Bilder wo man beide sieht? Nur die knapp 30cm mehr Spannweite ist es ja nicht, die 2,4m Extra scheint ja insgesamt deutlich größer zu sein.
Könnte ich mal die Breite und Höhe von der Motorhaube der großen Extra bekommen? Bei der Kleinen gibt´s die Haube ja im Shop, 210mm breit, 220mmm hoch. Vielleicht kann ich dann schon mal besser die Dimensionen vom Rumpf abschätzen.
Schon mal vielen Dank im Voraus!

Gruß
Jan

Hans-Joachim Müller

RCLine Neu User

Wohnort: Remscheid

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

513

Montag, 11. Januar 2016, 09:57

Hallo Jan,

ich kann dir da leider nur z.T. helfen. Zum Einen habe ich kein Bild mit beiden Maschinen drauf, zum Anderen habe ich von KHK zwar den Bausatz der 2,4 m Extra im Bau, jedoch noch nicht die Motorhaube erhalten. Die soll nächste Woche kommen. Der Kopfspant der Extra, über den die Motorhaube gestülpt wird hat jedoch die Abmessungen Breite x Höhe = 303 x 300 mm. Die Abmessungen der Motorhaube dürften da noch 2-3 mm drüber liegen. Falls Du noch andere Fragen zu der Extra haben solltest helfe ich dir gerne.



Gruß Jochen
Je höher wir uns erheben, um so kleiner erscheinen wir denen, die nicht fliegen können.
Nietzsche

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Hans-Joachim Müller« (11. Januar 2016, 10:08)


DUEF

RCLine User

  • »DUEF« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: ( NRW )

Beruf: Geld reicht...;-)

  • Nachricht senden

514

Montag, 11. Januar 2016, 20:50

Hallo Jochen,

die Große ist mir der Kleinen nicht zu vergleichen....ist schon ein Brocken......
Grüße
Frank ;)

Hans-Joachim Müller

RCLine Neu User

Wohnort: Remscheid

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

515

Montag, 11. Januar 2016, 22:15

Hallo Frank,

leider klappt's mit dem Anruf nicht so richtig, deshalb versuche ich jetzt hier mal eine Frage zu Deiner Maschine zu formulieren:

Die Extra hat ja 2 Kopfspanten, der eine wird beim Aufbau des Rumpfes auf dem Baubrett vorne 90° ausgerichtet und in den werden alle Längsleisten und 4 Sperrholzträger verklebt. Später, wenn die Beplankungen angebracht werden, wird der 2 Sperrholzspant davor geklebt. Bei dir auf den Bildern sieht man, dass die Rumpfbeplankungen nur bis zu dem 1. Kopfspant reichen, zum 2. Spant, Deinem kohlebeschichteten ist eine Stufe. Darüber wird sicherlich die Motorhaube geschoben und an den kleinen Winkeln verschraubt. Bei KHK überkragen die Beplankungen auch den 2. Frontspant und hier ist keine Stufe für die Motorhaube zu sehen. Was ist den jetzt richtig?



Gruß Jochen
Je höher wir uns erheben, um so kleiner erscheinen wir denen, die nicht fliegen können.
Nietzsche

dutchie

RCLine Neu User

Wohnort: Bad Oeynhausen

Beruf: techn. Angestellter

  • Nachricht senden

516

Dienstag, 12. Januar 2016, 05:17

Hallo Jochen, hallo Frank,

danke für die Antworten, aber die 2,4m Extra ist dann doch wohl eine Nummer zu groß.
Eigentlich Schade, aber die kleinere Extra soll ja ähnlich gut fliegen, und damit werde ich beim Bauen und beim Fliegen bestimmt genau so viel Spaß haben.

Gruß
Jan

DUEF

RCLine User

  • »DUEF« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: ( NRW )

Beruf: Geld reicht...;-)

  • Nachricht senden

517

Mittwoch, 13. Januar 2016, 21:15

Hallo Jochen,

wenn ich ehrlich sein soll....ich weiß es nicht mehr...ist zu lange her...

Ich muss mir meine Bilder noch mal anschauen ... :D :)
Grüße
Frank ;)

DUEF

RCLine User

  • »DUEF« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: ( NRW )

Beruf: Geld reicht...;-)

  • Nachricht senden

518

Dienstag, 19. Januar 2016, 07:51

Hab's mir überlegt, wenn sie einer haben will,
dann solle er sich melden :) :w :w
Grüße
Frank ;)

Hans-Joachim Müller

RCLine Neu User

Wohnort: Remscheid

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

519

Dienstag, 26. März 2019, 15:33

Hallo Frank,
es ist nun 3 Jahre her seit wir uns hier iS KHK Extra ausgetauscht haben. Ich weiß garnicht ob Du dich noch an mich erinnern kannst. Meine Maschine ist nun fertig und fliegt seit einer Woche. Ich habe mir Zeit mit dem Bau gelassen, da ich ja genug andere Modelle habe. Die Extra war wirklich nur zum Basteln gedacht wenn ich Lust und Laune hatte. Aber jetzt fliegt sie und zwar besser als ich gedacht habe. Das einzige nicht so Schöne ist eigentlich die Oberfläche der Tragflächen. Ich bin der Meinung dass ich sie vor dem Bügeln wirklich sehr glatt und eben hatte. Nach dem Aufbügeln von Oracover sieht sie aber, je nach Lichteinfall, etwas uneben und unschön aus. Ich weiß nicht was da falsch gelaufen ist. Ob das Balsaholz evtl. durch die Hitzeeinwirkung reagiert hat? Oder war das Holz zu weich, oder unterschiedlich weich? Das ist das erste Mal dass ich eine gebaute Balsafläche gebügelt habe. Alle anderen in den letzten Jahrzehnten waren Styro-/Balsaflächen. Damit gab's nie Probleme. Aber wie auch immer - ab 2 m Entfernung sieht man nichts mehr. Fliegen tut die Extra wirklich klasse. Ich versuche jetzt mal ein paar Bilder einzustellen.
Hier ein paar techn. Daten:

Motor: DA 100 L
Emcotec-Weiche und Zündschalter, 3 LiIon-Akkus mit jeweils 2600 mA, Hitech-Servos 7954
Gewicht: 12,3 kg

Kann es sein dass die zum Einbau erforderlichen MTW-Dämpfer, im Vergleich zu Krumscheid, dem Motor etwas Leistung nehmen? Ich verwende sie gezwungenermaßen das erste Mal, da nur sie durchmesserseitig in den Rumpf passten und deshalb von KHK empfohlen wurden. Das ist jetzt nun mein 5. DA 100 L. Alle 5 haben die gleiche Luftschraube. Die bisherigen 4 kommen im Stand alle auf 6500 U/min, der neue nur auf knapp 6000 U/min. Naja, der Motor ist noch neu und darf noch etwas einlaufen. Mein "Klagen" hier ist natürlich auf hohem Niveau. Die Extra ist sehr munter und geht nach ca. 10 m Anlauf senkrecht so lange man will. In der Luft ist die Maschine angenehm leise. Ursprünglich hatte ich Befürchtungen dass der Flieger in der Luft aufgrund der Holzkonstruktion laut resoniert. Tut er aber überhaupt nicht. Wie gesagt, er ist rel. leise.

Gruß aus Remscheid
Jochen
»Hans-Joachim Müller« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20190323_163343.jpg
  • 20190323_163424.jpg
  • IMG-20190320-WA0033.jpg
Je höher wir uns erheben, um so kleiner erscheinen wir denen, die nicht fliegen können.
Nietzsche

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Hans-Joachim Müller« (26. März 2019, 15:39)