Maier

RCLine User

  • »Maier« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW

Beruf: Programmierer Telekommunikation / Sicherheitstechnik

  • Nachricht senden

1

Freitag, 23. Januar 2004, 00:58

jibbet das ? 2m doppeldecker aus holz ?

Hallo, ich brauche mal Eure Hilfe ...

ein Fliegerkollege ist auf der Suche nach einem "kleinem" Doppeldecker der gute Kunstflugeigenschften hat. Angeregt durch den Doppeldecker von Chip Hyde.
Da Er auch gerne etwas basteln möchte wäre ein CNC Holzbausatz gefragt. Der Flieger sollte gute 3D Eigenschaften haben. Spannweite ca. 2m Rumpflänge auch ca. 2m.

Wer kennt einen solchen Bausatz ?
Oder ggf. auch einen Plan ?
Welche Modelle kämen in Frage ?

Für Infos wäre ich sehr dankbar.
immer schön vorsichtig landen
Gruß, Thomas

2

Freitag, 23. Januar 2004, 12:12

www.emhw.de

Laut Gerüchten gibts auch bald eine 2m Ultimate für um 6kg.
Gruß David

ddraser

RCLine User

Wohnort: D-10825 Berlin

Beruf: folge deiner Berufung! ;)

  • Nachricht senden

3

Freitag, 23. Januar 2004, 14:01

Kiek ma rein

Hallo Tom.

Schauhaltma hier rein!

mfg Jürgen
Alles wird gut,
Irgendwann!

Maier

RCLine User

  • »Maier« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW

Beruf: Programmierer Telekommunikation / Sicherheitstechnik

  • Nachricht senden

4

Freitag, 23. Januar 2004, 16:01

RE: Kiek ma rein

Respekt, was fürn Projekt :ok: :ok: :ok: :ok:

Thx für die Infos
immer schön vorsichtig landen
Gruß, Thomas

phillip

RCLine User

Wohnort: Berlin

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

5

Freitag, 23. Januar 2004, 17:31

Hallo Thomas,

ich würde ja die neue Chip Hyde Ultimate vorschlagen,

die idt zwar nicht ganz 2m aber fliegt sehr gut auch im 3D und ist für den DA 50

ausgelegt mit Dämpfer von Krummscheid glaube ich oder jemand anders keine

genaue Ahnung, darüber steht auch sehr viel im RC Network drinne, aber sie ist

in ARF Ausfürung, deshalb nicht viel zu bauen.

Gruß Phillip

Maier

RCLine User

  • »Maier« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW

Beruf: Programmierer Telekommunikation / Sicherheitstechnik

  • Nachricht senden

6

Montag, 26. Januar 2004, 20:38

Jo Phillip, genau dieser Chip Hyde Flieger war ja der Auslöser für den Wunsch nach einem schönen 3D fähigem Doppelflügler.

Ist aber scheinbar nicht so ohne weiteres hier zu Lande zu bekommen oder hast Du andere Informationen ?
Bezugsquelle ?
Preis ?

Danke an alle für die Infos.
immer schön vorsichtig landen
Gruß, Thomas

Ralf_Paehl

RCLine User

Wohnort: D-49324 Melle

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

7

Montag, 26. Januar 2004, 21:45

RE: jibbet das ? 2m doppeldecker aus holz ?

Hi Thomas,

Bei mir war es der F3A Flieger Narlar von Onda, der´s mir angetan hat. Ich denke Du suchst sowas wie eine große Synergy mit 2 Flächen. Meines Wissens gibt es sowas noch nicht als Bausatz. Darum habe ich angefangen, selber was zu machen. Mein Flieger wird 2m lang und hat oben 1,9m unten 1,7m Spannweite. Ich will auf jeden Fall unter 6 kg bleiben.

Ralf

8

Sonntag, 1. Februar 2004, 22:09

Pitts S1 von Tony Clark , die hat zwar "nur" 1.83m aber s nen ganz schöner Brocken mit um die 9kg ;)
Motorisiert wird sie von nem ZG62 wenn mich net alles täuscht .

9

Montag, 2. Februar 2004, 00:12

Hallo,

laut Chip Hyde gibt es von der Double Vision einen japanischen Holzbausatz. Kostet ca. 800$. Für nähere Infos kannst Du am besten direkt Chip Hyde fragen.

Gruss
Jean-Claude