Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Elektroniktommi

RCLine User

  • »Elektroniktommi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 18. Januar 2006, 13:18

Speednuri

Hallo zusammen,
ist es möglichr, einen 50 cm Nuri (Micro Wing) mit einem Permax BLX 22-23 3s1p Lipo 1250 Kokam und einer 4,7x4,7 LS zu befeuern?
Der Flieger hätte etwa eine Flächenbelastung von 35 g/dm^2
Er hat ein halbsymmetrisches, dünnes Profil.
http://cgi.ebay.de/MicroWing-Kerne-50cm-…3QQcmdZViewItem

MfG
Thomas Pütter
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Fabian_Kopp

RCLine User

Wohnort: Bietigheim-Bissingen

Beruf: Schüler / Technisches Gymnasium

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 18. Januar 2006, 13:23

Nein! Das lässt mal lieber. Normal hat man in so nem Modell 15g Motor mit 2X350Kokam Zellen und ne 3X2 Luftschraube bei Bürstenmotor und beim BL meist ne günni. So ein Modell wiegt normal 60-100g
Gruß Fabi
CNC-Heißdrahtschneiden möglich. Einfach PN

wurpfel1

RCLine User

Wohnort: CH-rheintal

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 18. Januar 2006, 13:49

Hi Thomas

ich würde das lassen:
du kannst garnicht so schnell das gas rausziehen wie der ausser sicht gerät :evil:


das setup macht in einer ACT-ME mehr spass :angel:
bin schon zu alt zum spielen.. macht aber gleichwohl spass ;-)