Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Giskard

RCLine User

  • »Giskard« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Klagenfurt, Österreich

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 28. Februar 2006, 19:36

Position der Seitenruder beim Nuri?

Hallo!

Macht es einen Unterschied ob ich die Seitenruder (wie nennt man die eigentlich beim Nuri, weil die stabilisieren ja nur und sind keine echten Ruder?) ganz aussen an den Flügelspitzen vorsehe oder weiter in der Mitte? Stabilisieren sie aussen besser oder geht es auch näher in der Mitte?

Danke,
Michael
Wäre super wenn ihr mal reinschaut, bewertet, kommentiert:

JoGerhard

RCLine User

Wohnort: -86551 Aichach

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 1. März 2006, 09:14

<<
Seitenruder (wie nennt man die eigentlich beim Nuri
<<

Wingelts



Gerhard
Multiplex Panda Sport , Funglider und Parkzone Radian

temel

RCLine User

Wohnort: muenchen

Beruf: Azubi / Bürokaufmann

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 1. März 2006, 13:41

Hi,


wir haben das ausprpbiert.
Wenn man die Winglets"SEITENRUDER" nicht dran hat, und man fliegt schnell eine Rolle dann ist das wie beim Auto der grade driftet bzw. sein Heck geht zur seite (schaut net schön aus)



MFG
TEMEL

Giskard

RCLine User

  • »Giskard« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Klagenfurt, Österreich

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 1. März 2006, 13:43

Ok :-)

Ich habe die Winglets jetzt ca 1/3 der Spannweite vom Rumpf weg eingeklebt, also näher zur Mitte als zur Flügelspitze. Schaumamal wie er tut beim Erstflug :-)

lg
Michael
Wäre super wenn ihr mal reinschaut, bewertet, kommentiert:

temel

RCLine User

Wohnort: muenchen

Beruf: Azubi / Bürokaufmann

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 1. März 2006, 13:47

hi,


kannst mal foto machen??

und warum machst du es nicht, an den Seiten??

Giskard

RCLine User

  • »Giskard« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Klagenfurt, Österreich

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 1. März 2006, 13:55

Hoi Temel!

Photo ist gerade schwierig, aber ich habs mal skizziert...die schwarzen Vierecke sind die Winglets.

Warum nicht an den Seiten? So wars einfacher bei der Konstruktion...

lg
Michael

ps: Sorry, musste das mit Paint malen... ;)
»Giskard« hat folgendes Bild angehängt:
  • nuri.gif
Wäre super wenn ihr mal reinschaut, bewertet, kommentiert:

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Giskard« (1. März 2006, 13:57)


temel

RCLine User

Wohnort: muenchen

Beruf: Azubi / Bürokaufmann

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 1. März 2006, 14:09

hmmm mach schauen wie das mit dem Flieegen dann ist?? :tongue:

Giskard

RCLine User

  • »Giskard« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Klagenfurt, Österreich

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 1. März 2006, 14:17

Zitat

Original von temel
hmmm mach schauen wie das mit dem Flieegen dann ist?? :tongue:


Errr...ja, soweit war ich auch schon ;-)

Ich mache mir nicht zu grosse Sorgen, wie man anhand der Bilder sieht scheint es durchaus üblich zu sein die Winglets nicht am Flügelrand zu haben :-)

lg
Michael
Wäre super wenn ihr mal reinschaut, bewertet, kommentiert:

temel

RCLine User

Wohnort: muenchen

Beruf: Azubi / Bürokaufmann

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 1. März 2006, 14:20

Ich mache ja mir auch kein sorgen, wie gesagt du brauchts sie nicht mal.
Aber wenn du mal ne rolle machst bricht der heck aus wie beim Auto der um die kurve driftet :evil:

Abdrehfaktor

RCLine User

  • »Abdrehfaktor« wurde gesperrt

Wohnort: Münster

Beruf: Werkzeugmechaniker-Facharbeiter und jetzt Studi

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 1. März 2006, 17:15

Generell dienen die Winglets zur Stabilisierung um die Hochachse. Wenn man sie weglässt, wird der Kurvenflug schwierig bis unmöglich. Allerdings ist das Flügelende nicht die einzige sinnvolle Position. Wenn man sie bei ca. 50% der Halbspannweite montiert, wirken sie wie ein Grenzschichtzaun. Dadurch werden einseitige Strömungsabrisse vermieden und man kann den Flieger kaum noch stallen. Die Auswirkungen sind echt phänomenal. Wenn man mit einem Leistungsverlust von ~5% leben kann, ist diese Position sehr zu empfehlen.
»Abdrehfaktor« hat folgendes Bild angehängt:
  • Combat-Zack Keller 010k.jpg

Giskard

RCLine User

  • »Giskard« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Klagenfurt, Österreich

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 1. März 2006, 17:42

Hallo Julian,

sehr interessant. Ungefähr an der Stelle habe ich sie auch, vielleicht ein wenig weiter innen.

Frage: Ich sehe (oder täuscht das?) dass du deine Winglets leicht schräg geklebt hast. Ich habe meine bei mir gerade nach oben. Wo liegt der Unterschied?

danke,
Michael
Wäre super wenn ihr mal reinschaut, bewertet, kommentiert:

Abdrehfaktor

RCLine User

  • »Abdrehfaktor« wurde gesperrt

Wohnort: Münster

Beruf: Werkzeugmechaniker-Facharbeiter und jetzt Studi

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 1. März 2006, 17:53

Perspektivische Verzerrung. Ist alles 90°.

Giskard

RCLine User

  • »Giskard« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Klagenfurt, Österreich

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 1. März 2006, 17:56

Cool, danke! Schmökere gerade auf deiner Website, der Tipp der EPP Bearbeitung mit dem Diamantschleifstift ist klasse! :ok:
Wäre super wenn ihr mal reinschaut, bewertet, kommentiert: