Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Emanem

RCLine User

  • »Emanem« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Graz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1

Samstag, 4. März 2006, 17:29

Eigenbau Brett! Verbesserungsvorschläge / Tipps etc.?

Hallo Leute

ich will mir für meinen Urlaub in Osttirol im Sommer ein Brett mit 2m Spannweite bauen. Für Thermischen Hangflug! hab schon ein bisschen recherchiert und einen Plan gezeichent! Hat jemand irgendwelche Tipps oder verbesserugsvorschläge? Ist mein erstes Brett und ich will auf keinen Fall was falsch machen!

Die Fläche wird mit Styro/balsa/ GFK
Der Rumpf entweder Balsakastenrumpf oder GFK (zeichnung)

Profil: PW 106
QR und HR ( gemischt)

DANKE IM VORRAUS
»Emanem« hat folgendes Bild angehängt:
  • Unbenannt-3 Kopie.jpg
ich hab keine Klamotten ich zieh Frauen an....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Emanem« (4. März 2006, 17:33)


Emanem

RCLine User

  • »Emanem« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Graz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2

Samstag, 4. März 2006, 17:32

RE: Eigenbau Brett! Verbesserungsvorschläge / Tipps etc.?

hab ihn auch schon im Computer gebaut:
»Emanem« hat folgendes Bild angehängt:
  • JUH!.jpg
ich hab keine Klamotten ich zieh Frauen an....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Emanem« (4. März 2006, 17:33)


Fabian_Kopp

RCLine User

Wohnort: Bietigheim-Bissingen

Beruf: Schüler / Technisches Gymnasium

  • Nachricht senden

3

Samstag, 4. März 2006, 20:23

Das sieht ja schon seehr gut aus! Ich würd eventuell noch ab Ruderbeging oder so ein wenig Verwindung reinmachen! So 1° oder so. Problem am Profil und nicht durchgehenden Ruder wird sein das du hochtrimmen musst, und das ist bei nicht durchgehenden Ruder nicht optimal. Das Profil hat eben einen leicht negativen Moment. Entweder du nimmst PW75 wobei das eher auf Allround bis Speed rausläuft oder du könntest das FK174CM nehmen. Ist auch besser für Rückenflug geeignet.
Gruß Fabi
»Fabian_Kopp« hat folgendes Bild angehängt:
  • FK.gif
CNC-Heißdrahtschneiden möglich. Einfach PN

Emanem

RCLine User

  • »Emanem« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Graz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

4

Samstag, 4. März 2006, 22:19

Danke erstmals

Ich wollte eh eine Verwindung von 1° reinmachen! Ab den Rudern, das heißt am randbogen sollens mer verwindung werden, verwindung weiterführen, oder bei 1° bleiben?

das mit dem Hochtrimmen hab ich net ganz verstanden! meinst du wenn ich keine verwindung einbauen würde, oder?

ich brauch auf jeden fall ein Profil das vorallen thermisch gut geht und Speed ist eigentlich 2t- rangig!

In einem andren Thread hat mir Julian das PW 106 ans herz gelegt! das PW75 wird glaub ich zu schnell sein für meine zwecke.Das FK174CM kenn ich nicht! Ist das für meine zwecke passend?
Kunstflug muss auch net unbedingt extrem sauber und was weiß ich gehn, soll eher ein Floater werden!

Leider kenn ich mich bei solchen Diagrammen nicht aus! (vorallem was die Bezeichnungen betrifft)---> wär cool wenn du mir das ein bissl erklären könntest, zumindest die bezeichnungen dann wirds auch gehn!

Danke!
ich hab keine Klamotten ich zieh Frauen an....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Emanem« (4. März 2006, 22:22)


Fabian_Kopp

RCLine User

Wohnort: Bietigheim-Bissingen

Beruf: Schüler / Technisches Gymnasium

  • Nachricht senden

5

Samstag, 4. März 2006, 22:29

Also Verwindung bis zu den Rudern 0 von rudern bis Randbogen 1°
Ein Brett brauch ein Profil mit positiven Moment. Das Pw106 hat ein Moment von ca. 0 dadurch musst du hochtrimmen für dieses Moment. Wenn du keine druchgehenden Ruder hast ist das üngünstig weil die ruder in der Hauptflugphase im Strak sein sollten. Das Fk174 ist auch Thermisch ausgelegt geht aber auch Kunstflugmäßig oder Speed nicht gerade schlecht. Außerdem passt beim Fk174 das Moment so das man nciht hochtrimmen muss.
Solche Diagramme nennt man Polare. Die Horiziontale ist der Widerstand die Vertikale der Auftrieb.
Gruß Fabi
CNC-Heißdrahtschneiden möglich. Einfach PN

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fabian_Kopp« (4. März 2006, 22:29)


Emanem

RCLine User

  • »Emanem« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Graz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

6

Samstag, 4. März 2006, 22:31

Ahhh... verstehe!

Na wenn das so ist! Weißt du wo ich das FK.... herbekomme? Hab in meiner Profilsamlung nachgesehen und nix gefunden! und über Google oder so sowieso keine chance.

LG
ich hab keine Klamotten ich zieh Frauen an....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Emanem« (4. März 2006, 22:32)


Fabian_Kopp

RCLine User

Wohnort: Bietigheim-Bissingen

Beruf: Schüler / Technisches Gymnasium

  • Nachricht senden

7

Samstag, 4. März 2006, 22:33

HIer die Koo`s vom meinem FK174CM:

FK174CM
1.00000 0.00017
0.99518 0.00033
0.98743 0.00083
0.97924 0.00152
0.97088 0.00219
0.96251 0.00281
0.95409 0.00340
0.94563 0.00395
0.93715 0.00450
0.92867 0.00505
0.92019 0.00561
0.91172 0.00618
0.90330 0.00678
0.89492 0.00746
0.88653 0.00822
0.87811 0.00903
0.86965 0.00986
0.86118 0.01069
0.85271 0.01151
0.84425 0.01234
0.83579 0.01317
0.82734 0.01402
0.81890 0.01489
0.81047 0.01579
0.80204 0.01672
0.79361 0.01768
0.78518 0.01865
0.77676 0.01966
0.76833 0.02068
0.75990 0.02172
0.75148 0.02278
0.74304 0.02385
0.73461 0.02493
0.72617 0.02601
0.71773 0.02709
0.70929 0.02817
0.70084 0.02925
0.69240 0.03033
0.68396 0.03141
0.67551 0.03249
0.66707 0.03356
0.65864 0.03463
0.65020 0.03571
0.64176 0.03677
0.63331 0.03782
0.62487 0.03887
0.61642 0.03992
0.60798 0.04095
0.59955 0.04198
0.59111 0.04300
0.58267 0.04401
0.57423 0.04501
0.56579 0.04599
0.55735 0.04696
0.54891 0.04790
0.54046 0.04884
0.53202 0.04976
0.52358 0.05066
0.51513 0.05156
0.50668 0.05242
0.49823 0.05328
0.48979 0.05411
0.48134 0.05493
0.47289 0.05572
0.46443 0.05648
0.45598 0.05723
0.44753 0.05796
0.43908 0.05867
0.43062 0.05934
0.42217 0.05999
0.41371 0.06061
0.40526 0.06120
0.39680 0.06178
0.38834 0.06232
0.37988 0.06282
0.37142 0.06330
0.36296 0.06375
0.35450 0.06417
0.34605 0.06454
0.33759 0.06487
0.32913 0.06517
0.32067 0.06543
0.31221 0.06565
0.30375 0.06583
0.29529 0.06598
0.28683 0.06608
0.27838 0.06614
0.26993 0.06616
0.26147 0.06614
0.25303 0.06607
0.24458 0.06594
0.23614 0.06576
0.22770 0.06553
0.21927 0.06524
0.21085 0.06489
0.20243 0.06449
0.19402 0.06402
0.18562 0.06348
0.17724 0.06288
0.16886 0.06219
0.16050 0.06142
0.15216 0.06056
0.14384 0.05960
0.13554 0.05854
0.12726 0.05737
0.11902 0.05607
0.11080 0.05465
0.10263 0.05310
0.09450 0.05140
0.08641 0.04953
0.07838 0.04751
0.07042 0.04532
0.06255 0.04292
0.05477 0.04032
0.04712 0.03750
0.03965 0.03445
0.03245 0.03117
0.02567 0.02769
0.01955 0.02409
0.01438 0.02054
0.01031 0.01723
0.00728 0.01434
0.00505 0.01183
0.00341 0.00977
0.00228 0.00782
0.00128 0.00655
0.00073 0.00500
0.00045 0.00354
0.00026 0.00223
0.00013 0.00118
0.00000 0.00000
0.00005 -0.00053
0.00019 -0.00168
0.00036 -0.00289
0.00060 -0.00424
0.00105 -0.00573
0.00211 -0.00682
0.00332 -0.00842
0.00501 -0.00994
0.00727 -0.01166
0.01027 -0.01348
0.01426 -0.01546
0.01940 -0.01755
0.02565 -0.01966
0.03276 -0.02163
0.04038 -0.02340
0.04827 -0.02492
0.05634 -0.02622
0.06451 -0.02732
0.07275 -0.02823
0.08105 -0.02903
0.08938 -0.02969
0.09775 -0.03024
0.10613 -0.03071
0.11454 -0.03108
0.12295 -0.03138
0.13138 -0.03162
0.13982 -0.03179
0.14826 -0.03189
0.15672 -0.03196
0.16517 -0.03198
0.17364 -0.03195
0.18210 -0.03188
0.19056 -0.03177
0.19903 -0.03163
0.20751 -0.03146
0.21599 -0.03127
0.22448 -0.03105
0.23296 -0.03081
0.24145 -0.03054
0.24995 -0.03027
0.25845 -0.02998
0.26694 -0.02969
0.27543 -0.02938
0.28392 -0.02904
0.29242 -0.02872
0.30092 -0.02837
0.30942 -0.02803
0.31791 -0.02769
0.32640 -0.02734
0.33490 -0.02700
0.34340 -0.02665
0.35191 -0.02630
0.36042 -0.02597
0.36893 -0.02563
0.37744 -0.02531
0.38594 -0.02498
0.39445 -0.02467
0.40295 -0.02435
0.41146 -0.02404
0.41996 -0.02373
0.42847 -0.02343
0.43697 -0.02314
0.44547 -0.02286
0.45397 -0.02257
0.46246 -0.02231
0.47095 -0.02205
0.47944 -0.02179
0.48793 -0.02155
0.49643 -0.02131
0.50493 -0.02108
0.51344 -0.02087
0.52194 -0.02065
0.53044 -0.02043
0.53894 -0.02024
0.54744 -0.02005
0.55595 -0.01987
0.56445 -0.01969
0.57296 -0.01951
0.58146 -0.01935
0.58997 -0.01920
0.59848 -0.01903
0.60698 -0.01887
0.61548 -0.01872
0.62397 -0.01859
0.63247 -0.01846
0.64097 -0.01831
0.64948 -0.01818
0.65799 -0.01805
0.66649 -0.01792
0.67500 -0.01780
0.68350 -0.01768
0.69200 -0.01756
0.70051 -0.01743
0.70902 -0.01731
0.71753 -0.01718
0.72604 -0.01706
0.73454 -0.01694
0.74303 -0.01680
0.75153 -0.01666
0.76002 -0.01651
0.76850 -0.01635
0.77699 -0.01617
0.78547 -0.01595
0.79395 -0.01572
0.80243 -0.01546
0.81090 -0.01518
0.81938 -0.01486
0.82785 -0.01452
0.83633 -0.01416
0.84481 -0.01379
0.85329 -0.01342
0.86177 -0.01306
0.87025 -0.01271
0.87872 -0.01235
0.88718 -0.01197
0.89559 -0.01154
0.90398 -0.01102
0.91239 -0.01041
0.92081 -0.00975
0.92924 -0.00905
0.93765 -0.00830
0.94603 -0.00748
0.95438 -0.00659
0.96269 -0.00560
0.97095 -0.00451
0.97921 -0.00332
0.98738 -0.00208
0.99520 -0.00089
1.00000 -0.00017
CNC-Heißdrahtschneiden möglich. Einfach PN

Emanem

RCLine User

  • »Emanem« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Graz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

8

Samstag, 4. März 2006, 22:35

Aso ist das eine Eigenentwicklung von dir?

Boa und wie bekomm ich diese Koordinaten in eine .cor oder .dat Datei?

Sorry für die viele Fragen ich betrete Profiltechnisch absolutes Neuland!

LG
ich hab keine Klamotten ich zieh Frauen an....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Emanem« (4. März 2006, 22:35)


Fabian_Kopp

RCLine User

Wohnort: Bietigheim-Bissingen

Beruf: Schüler / Technisches Gymnasium

  • Nachricht senden

9

Samstag, 4. März 2006, 22:45

du kopierst efinach die Koordinaten in z.b. nen Word Dokument und speicherst als Fk174CM. Danach nimmst die Datei und änderst die Worddatei zu Fk174CM.dat oder FK174CM.cor
Gruß Fabi
CNC-Heißdrahtschneiden möglich. Einfach PN

Emanem

RCLine User

  • »Emanem« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Graz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

10

Samstag, 4. März 2006, 22:56

Wie änder ich diese Datei? Einfach umbenenneb funktioniert net gibts dafür ein Programm?

DANKE
ich hab keine Klamotten ich zieh Frauen an....

Fabian_Kopp

RCLine User

Wohnort: Bietigheim-Bissingen

Beruf: Schüler / Technisches Gymnasium

  • Nachricht senden

11

Samstag, 4. März 2006, 22:57

doch einfach unmebennen statt dem Wordformot eben .dat schreiben. Dann kommt sonemeldung und dann die eben beaentworten.
Gruß Fabi
CNC-Heißdrahtschneiden möglich. Einfach PN

Emanem

RCLine User

  • »Emanem« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Graz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

12

Samstag, 4. März 2006, 23:04

Wenn ich das mache dann kann ichs aber nicht im Profileprogramm öffnen.
Habs umbenannt und es ist keine Meldung gekommen! ich muss doch einfach an das FK174 ein .dat oder .cor dranhängen oder?
ich hab keine Klamotten ich zieh Frauen an....

Fabian_Kopp

RCLine User

Wohnort: Bietigheim-Bissingen

Beruf: Schüler / Technisches Gymnasium

  • Nachricht senden

13

Samstag, 4. März 2006, 23:07

normal schon geb mal bitte deine email dann schick ich datei...
welches Profilprogramm benutzt? kommt da ne Meldung?
Fabi
CNC-Heißdrahtschneiden möglich. Einfach PN

Emanem

RCLine User

  • »Emanem« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Graz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

14

Samstag, 4. März 2006, 23:13

Danke!

Meine E-mail: emanuel_tornquist@hotmail.com

Ich benutz das Proilprogramm von aerodesign.
so schauts aus!

EDIT: Danke super dann nehm ich jetzt das!
»Emanem« hat folgendes Bild angehängt:
  • profilprogramm.jpg
ich hab keine Klamotten ich zieh Frauen an....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Emanem« (4. März 2006, 23:17)


Abdrehfaktor

RCLine User

  • »Abdrehfaktor« wurde gesperrt

Wohnort: Münster

Beruf: Werkzeugmechaniker-Facharbeiter und jetzt Studi

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 5. März 2006, 00:29

Hi!

Wegen dem negativen Momentbeiwerts würd ich mir nicht ins Hemd machen. Das EPPSS6, welches auf dem Cloud Surfer zum Einsatz kommt, hat das auch und er funktioniert trotzdem sehr gut.

Ich glaub nicht das Peter Brettprofile entwirft, welche nur getrimmt fliegen :D

Ciao,

Julez

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Abdrehfaktor« (5. März 2006, 00:29)


Emanem

RCLine User

  • »Emanem« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Graz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 5. März 2006, 09:38

Ohh mann ich verwirrts mich! jetzt hab ich 2 zur auswahl:

PW106 oder Fk174CM

Könntets ihr vll die Vor und nachteile bzw einsatzbereiche der Profile reinschreiben? Wäre sehr dankbar!

Gott bin ich Hilflos... :shy:

LG
ich hab keine Klamotten ich zieh Frauen an....

Fabian_Kopp

RCLine User

Wohnort: Bietigheim-Bissingen

Beruf: Schüler / Technisches Gymnasium

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 5. März 2006, 11:08

Klar ich sage nicht das Peter falsch Profile entwirft. Aber es ist doch logisch das man bei dem Profil hochtrimmen muss und es ist doch logisch das das bei 2/3 Rudern sicher nicht das optimum ist. Mit dem PW106 stehen die Ruder dann eben erst im Streckenflug im Strak. Beim Fk174CM im Thermikflug.
Gruß Fabi
CNC-Heißdrahtschneiden möglich. Einfach PN

Emanem

RCLine User

  • »Emanem« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Graz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 5. März 2006, 12:32

naja danke! ich werd jetzt mal das FK174Cm nehmen.

2 Fragen hab ich aber noch:

1.verwindung in welche richtung? so das am außenflügel das Profil ein bissl nach unten zeigt oder nach oben?
Nach unten oder?

2.kann man auch in Gibsformen laminieren oder sind die zu instabil? Oder Silikonvielleciht zu wabbelig? Will mir nicht unbedingt Formenharz kaufen (teuer)

Danke

LG
ich hab keine Klamotten ich zieh Frauen an....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Emanem« (5. März 2006, 12:33)


19

Sonntag, 5. März 2006, 14:59

Hallo zusammen

Tja, ich weiss nicht ob ich da auch was dazu schreiben soll, weil es ja als Verteidigung meiner Profile ausgelegt werden kann, was ja auch richtig ist, anderseits kann ich es auch nicht lassen!

Also:

1. Vergleicht man die beiden Profile im xfoil, ncrit=11, dann hat das PW106 eigentlich immer weniger Widerstand im gesamtem positivem ca Bereich. Im Rückflug hat das FK mehr ca Reserven, was an der runden Nase liegt.

Das cm Verhalten der beiden Profile ist fast gleich, was bedeutet, dass sie wohl beide mit Klappe im Strak Schnellflug machen. Das Eppler Programm weist einen wesentlich höheren Momentenbeiwert aus für das FK, kann aber keine laminaren Ablöseblase berücksichtigen, welche an der FK Unterseite, vermute ich, für einen kleineren Momentenbeiwert sorgen.

2. Xfoil ist in Sachen ca max sehr unzuverlässig. Will man ein Profil mit viel ca max im Computer, so macht man ein "xfoil" Profil, das heisst viel Dicke und runde Nase. Hier ist dem xfoil nicht zu trauen. Das FK ist meiner Meinung nach genau so ein "xfoil Profil". Hier denke ist ist Eppler besser.

Im Eppler Programm hat das FK eine recht schlechte Polare, sorry, da die Laufstrecken auf Ober- und Untersseite gegenüber dem PW106 verkürzt sind. Zusätzlich weisst das PW106, auch aufgrund der grösseren Wölbung, ein deutlich höheres ca max auf. Das FK geht auch auf dem Rücken nicht besser als das PW, wenn man das Eppler Programm nimmt, die Polare geht eigentlich nicht mal bis ca=0. Hier habe ich versucht das Maxiumum rauszuholen beim PW106.

Zugegeben, ich habe das PW106 nicht für Thermikbretter entworfen, es ist eher ein Profil, mit gutem oder sehr gutem Schnellflug und so viel ca max wie möglich. Ein reines Brett Thermik Profil sieht ganz bestimmt anderst aus.....eher wie ein HS510 oder HS520 mit etwas positiverem cm. Das PW106 lässt sich also bestimmt verbessern, wenn man Thermik fliegen will. Trotzdem zeigen Bretter mit den schwächer gewölbten PW75 und PW51 ganz passable Thermikleistung, und da dürfte das PW106 noch etwas besser sein. Also Eignung Thermikflug am Hang, jawohl.....man will ja auch mal schnell an sich vorbeizischen.

Ganz, ganz grob !!!!!! zusammengefasst:

Xfoil für die Widerstände und den cm Verlauf
Eppler für das ca max und die laminaren Laufstreckenlänge

ja, ja ich weiss, das widersrpricht sich ein wenig, aber...

Zu der Ruderauslegung: Da PW106 auf den Schnellflug ausgelegt ist, heisst das, das da die Klappen im Strak sind, wenn man die Ruder nur aussen macht, verzehrt man die Auftriebsverteilung im Langsamflug und damit etwas grösseren induzierten Widerstand, ist aber nicht so dramatisch. Hingegen bekommt man durch die eingebaute Schränkung ein besseres Überziehverhalten....was immer ganz nützlich ist beim engen Kreisen.

so, jetzt ist die Verwirrung wohl komplett. Aber, ich konnt`s halt nicht lassen.

liebe Grüsse

Peter
liebe Grüsse

Peter

Emanem

RCLine User

  • »Emanem« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Graz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 5. März 2006, 18:01

Wenn das PW106 eher für den schnellflug konzipiert ist dann ist das nicht das richtige für mich1 Auch wenn es gute, oder wie du es gesagt hast "passable" Thermikeigenschaften hat. An dem hang an dem ich fliegen werde ist zu 80% Thermik und nur 20% windbedingter Aufwind.

Na klar will ichs dann ordentlich aus der Höhe runterlassen aber das muss nicht extrem sein weil ich schnell etwas für schnell empfinde! (fliege hauptsächlich DLGs und ie schleichen oft ziemlich rum).

Würdet ihr sagen das das FK thermisch wirklich besser geht?
Oder wie ist es mit den vom PW erwähnten Eppler , HS510 oder HS520 ?

Ich hätte schon gerne ein bewährtes Thermikprofil! Das soll nicht heißen dass ich für keine neuen Profile offen bin aber da ich vorerst nur einen Anlauf mit dem Bau hab naja vielleicht doch 2,will ich auf nummer sicher gehen!(Zeit- und Geldmäßig)

Was ich auch noch nicht ganz verstehe ist, dass ihr immer sagt:
>>...dass sie wohl beide mit Klappe im Strak Schnellflug machen...<<

Das heißt doch dass ich sie immer verwölben müsste sonst sausen die ja durch die Thermik durch, oder?

ich hab mir eher vorgestellt dass man das Profil negativ erwölben muss um schnell zu werden!---> Alte Ansicht??

Noch tendiere ich eher zum FK auf grund der "angeblich" besseren Thermikeigenschaften. ( PW106 wird aber auch mal verwendet!aber wahrscheinlich in einem anderen Projekt mal!)

Um die Fragen von meinem vorherigen Eintrag wieder aufzugreifen:

1. verwindung in welche richtung? so das am außenflügel das Profil ein bissl nach unten zeigt oder nach oben?
Nach unten oder?

2. kann man auch in Gibsformen laminieren oder sind die zu instabil? Oder Silikonvielleciht zu wabbelig? Will mir nicht unbedingt Formenharz kaufen (teuer)

LG----> freu mich dass es diese Diskussion gibt! Ob mans glaubt oder nicht sie bringt mich doch immer ein stückerl weiter! :w
ich hab keine Klamotten ich zieh Frauen an....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Emanem« (5. März 2006, 18:02)