Giskard

RCLine User

  • »Giskard« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Klagenfurt, Österreich

  • Nachricht senden

1

Samstag, 18. März 2006, 17:03

Nuri Konstruktionsfragen

Hallöchen,

ein paar aerodynamische Fragen zum Nuri-Bau.

Die Nuris haben ja am Randbogen ein dünneres und weniger tiefes Profil als an der Wurzelrippe. Welchen aerodynamischen Sinn hat dies - wie wirkt sich das aus?

Gleiche Frage für die Pfeilung. Weshalb (aus aerodynamischer Sicht) braucht man sie?

Und schlussendlich: (Wie gut) Würde ein Nuri fliegen der aus zwei "normalen" Flächen besteht (Profil Wurzelrippe == Profil Randbogen) allerdings mit entsprechender Pfeilung? Wie würde sich dieser Konstruktionskompromiss im Flugverhalten auswirken?

Herzlichen Dank,
Michael
Wäre super wenn ihr mal reinschaut, bewertet, kommentiert:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Giskard« (18. März 2006, 17:04)


Emanem

RCLine User

Wohnort: Graz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2

Samstag, 18. März 2006, 17:28

RE: Nuri Konstruktionsfragen

Zitat

Und schlussendlich: (Wie gut) Würde ein Nuri fliegen der aus zwei "normalen" Flächen besteht (Profil Wurzelrippe == Profil Randbogen) allerdings mit entsprechender Pfeilung? Wie würde sich dieser Konstruktionskompromiss im Flugverhalten auswirken?


ich kann dir zwar nicht sagen wie sich das auswirkt aber es gibt schon lang solche Nuris!

schau mal hier: www.aerodesign.de

LG
ich hab keine Klamotten ich zieh Frauen an....

Giskard

RCLine User

  • »Giskard« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Klagenfurt, Österreich

  • Nachricht senden

3

Montag, 20. März 2006, 11:50

Dankeschön!

Dann werd ich das mal probieren :) ... mitn richtigen Schwerpunkt, EWD und Motorsturz wird das Teil wohl flattern :)

lg
Michael
Wäre super wenn ihr mal reinschaut, bewertet, kommentiert: