Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kaipla

RCLine User

  • »kaipla« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Sulzbach/Ts. Buddelbach eben

Beruf: der wo dqa so manchmal in des irrenhaus namens schule geht

  • Nachricht senden

1

Samstag, 25. März 2006, 15:54

Sweety von HS-Flächenservice

moin,
ich habe heute sher günstig in Lampertheim einen Sweety gekauft. nun hab ich eine ganz simple Frage: Was darf er maximal mit einem GWS_050motor wiegen? und wie soll ich den motor einbauen? Also soll ich den ins EPP einlassen oder einfach draufkleben? Vielleicht könnte mir Gisbert ja direkt eine Antwort geben?!?

Das ist der lieger mit dem Schwarz-Weißen EPP und 42cm Spannweite

mfg kai
Giles zu verkaufen!
Elektrotrainer zu verkaufen!
Bei Interesse bitte PN an mich!

kaipla

RCLine User

  • »kaipla« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Sulzbach/Ts. Buddelbach eben

Beruf: der wo dqa so manchmal in des irrenhaus namens schule geht

  • Nachricht senden

2

Samstag, 25. März 2006, 17:53

moin,
weiß keiner etwas über meine Frage? Hab auch schon eine neue: Wie soll ich die Antenne am besten verlegen? Ich hab mir das so gedacht: ich mach mit dem Lötkolben eine kleine Kule in die Fläche und deck dies dann mit Fasertape ab.
Sorry für meine blöden Fragen aber es ist halt mein erster Nuri und ich habe in der Suche keine Antworten auf meine Fragen gefunden ;(

vielen dank im voraus
kai
Giles zu verkaufen!
Elektrotrainer zu verkaufen!
Bei Interesse bitte PN an mich!

3

Samstag, 25. März 2006, 19:04

Hi,

war heut auch in Lampertheim, der Sweety ist aus Styropor. :D

Ich habe selber einen Littlewing der hat 50cm Spannweite und wiegt 80g ( das ist schon etwas schwer), ich würde versuchen mit dem Sweety auf 60-70g zu kommen.
Für die Antenne würde ich mit einem Messer die fläche ein paar Milimeter tief "einritzen" un dann die Antenne reindrücken, die hält dann von alleine.

MFG

Clemens

kaipla

RCLine User

  • »kaipla« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Sulzbach/Ts. Buddelbach eben

Beruf: der wo dqa so manchmal in des irrenhaus namens schule geht

  • Nachricht senden

4

Samstag, 25. März 2006, 21:31

moin,
danke für den Tipp. wegen dem EPP: ich habe noch ein paar platten 6mm EPP geschrieben und wollte mir auch mal einen aus epp schneidendeswegen schrieb ich epp :D

mfg kai
Giles zu verkaufen!
Elektrotrainer zu verkaufen!
Bei Interesse bitte PN an mich!

kaipla

RCLine User

  • »kaipla« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Sulzbach/Ts. Buddelbach eben

Beruf: der wo dqa so manchmal in des irrenhaus namens schule geht

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 26. März 2006, 10:07

Moin,
Wie groß soll ich die Ausschläge machen? Denke da so an 5mm+/-

mfg kai
Giles zu verkaufen!
Elektrotrainer zu verkaufen!
Bei Interesse bitte PN an mich!

6

Sonntag, 26. März 2006, 12:00

Hallo 19191,

den Motor kann man wie in der Anleitung beschrieben aufkleben oder im Styro etwas versenken.
Die Ruderausschläge habe ich so auf 15mm mit etwas Expo eingestellt. ob ich die 15mm letztendlich brauche steht auf einem anderen Blatt, aber ich habe dann Reserve... ;)

Gisbert
Verständnis ist das ErgEPPnis von Erkenntnis und ErlEPPnis.

WWW.HS-Flaechenservice.de

kaipla

RCLine User

  • »kaipla« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Sulzbach/Ts. Buddelbach eben

Beruf: der wo dqa so manchmal in des irrenhaus namens schule geht

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 26. März 2006, 12:12

moin,
vielen dank Gisbert! Ich bin eben fertig geworden. ist leider mit 75g ziemlich schwer! weil ich kann nicht mit nur 1LiPo fliegn weil da mein Regler streikt. Ich geh nachher mal fliegen, werde euch dann berichten. Gibt es für den start etwas wichtiges zu beachten?

mfg kai
Giles zu verkaufen!
Elektrotrainer zu verkaufen!
Bei Interesse bitte PN an mich!

8

Dienstag, 27. Juni 2006, 21:08

RE: Sweety von HS-Flächenservice

Hmm Sweety,

habe mir die auch gekauft.
Nun liegt sie da und ich grübele.
Als, jawoll ich aute mich, "nach 30 Jahren wieder Einstieg" habe ich mich mit einer motorisierten, gebraucht gekauften Wendy langsam wieder an die neue RC Welt heran getastet.
Nun schaue ich mir die dünne Sweety an und frage mich welche Komponenten und wie und wo verbaust du ?
Bei der Wendy war alles nach innen verbaut, das wird bei sweety wohl nicht möglich seinl. Oder ?

Meine Bitte könntest du deine Komponenten und den Einabauort posten.
Dann könnte ich mich daran orientieren.

Besten Dank
Christian

Buuschti

RCLine User

Wohnort: Luxemburg, mittlerweile bin ich aber mehr in der Schweiz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 28. Juni 2006, 00:03

Hallo ist zwar jetzt ein bisschen Off-topic, aber mich würde mal interressieren, wie viel der Sweety so im Rohbau wiegt.
Kann mir da vielleicht jemand Auskunft geben.
Wäre auch noch toll zu wissen, wieviel Fläche dass er hat.

Danke
Grüsse
Pit
Liebe Grüsse :w

10

Mittwoch, 28. Juni 2006, 08:36

Hallo

Als RC Vorschlag folgendes:

Empfänger ein REX 4 oder 5 MPD, Servos die Atom blue mini. Akku 4x KAN 350mA oder kl. Lipo.

Fläche ca 6.2 qdm, Gewicht der Styro und Depronteile ca. 12gr.


Gruss

Gisbert
Verständnis ist das ErgEPPnis von Erkenntnis und ErlEPPnis.

WWW.HS-Flaechenservice.de

Philippflieger

RCLine User

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Zivildienstleistender

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 28. Juni 2006, 10:10

Hi Gisbert,
wo kann man den Sweety denn schon bekommen und was kostet er?
Ich kann ihn auf deiner Seite noch nich finden :shy:

Buuschti

RCLine User

Wohnort: Luxemburg, mittlerweile bin ich aber mehr in der Schweiz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 28. Juni 2006, 11:34

Hallo Philipp, den Sweety gibt es im Moment bei Ebay!

Danke Gisbert, das hilft weiter, mal schaun der Sweety wär wahrscheinlich was für meinen Kisscatz.
Ich schreib dir auch gleich eine PN.

Grüsse Pit
Liebe Grüsse :w

Philippflieger

RCLine User

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Zivildienstleistender

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 28. Juni 2006, 12:21

Hallo

danke :)

@ Gisbert: Ich habe dir soeben einen Sweety abgekauft, Geld wird gleich überwiesen ;)

Kommt ein hochdrehender Kisscatz mit einer GWS 3*3 rein, wird sicher lustig :evil:

Buuschti

RCLine User

Wohnort: Luxemburg, mittlerweile bin ich aber mehr in der Schweiz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 28. Juni 2006, 21:22

Hi Philipp,

das wird ja dann wettrüsten, wer schneller fertig ist! :D
Habe auch gerade einen bestellt!
Allerdings habe ich noch Probleme mit dem Kisscatz, habe den heute zum 2ten mal gewickelt und immer noch Schluss drin gehabt!

Bei mir wird es ein 3mm Kisscatz, wahrscheinlich aber an einem 4er Prop.
Und ich hoffe alles in allem unter 50gramm zu bleiben und, dass ich das Teil noch in meinen Baumarkt Senderkoffer mit rein kriege.

Grüsse
Pit
Liebe Grüsse :w

15

Mittwoch, 28. Juni 2006, 21:44

Besten dank für die RC Info's.
Sachen macht ihr !! :-)
An's selberwicklen werde ich noch nicht gehen.
Kisscatz, was ist das , kurz gegoogld nicht schlau geworden. Scheint irgendwie Selbstbau bzw Mod aus Tape Motoren zu sein.
Was würdet ihr für eine "käufliche" Motorisierung empfehlen ?
Regler ? Motor ? Lipo ?
Verbauen ? alles dran bauen ? Bei der Größe eher wahrscheinlich.
Könnte evtl. jemand Bilder von dem ( oder der ) :-)) fertigen Sweety posten.
Besten Dank
Christian
( der , der sich momentan mit X-UFO und MC 12 rumschlägt)

Buuschti

RCLine User

Wohnort: Luxemburg, mittlerweile bin ich aber mehr in der Schweiz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 28. Juni 2006, 22:43

Hallo,

Kisscatz ist die Bezeichnung für einen Motor der aus einem Hp Travan 8Gb Streamer Laufwerk kommt.
Der Stator hat 13,7mm Durchmesser und ist damit perfekt geeignet für Motoren von 5-9 Gramm (3-6 mm langer Stator)
Ich bin gerade bei meinem ersten der 5 gramm Klasse und habe bis jetzt immer bei einem der 3 Drähte Statorschluss gehabt.
Ansonsten ist das Motorenbauen aber nicht wirklich eine Hexerei, mit etwas Übung geht das gut von der Hand.

Wenn du einmal Kisscatz in die Forumsuche eingibst müsstest du ziemlich viel finden (vor allem nur nach Betreff suchen)

Als Motor wenn es nicht brushless sein soll, dann gibt es da so kleine GWS Motörchen.
Brushless kenne ich nur die Mighty Midget in der Grösse (gibt es z.b. bei www.kuestenflieger.de ) die sind allerdings sehr teuer und kommen nicht an einen Kisscatz ran glaube ich.

Als Regler bei brushless YGE 4 oder 8 (den letzteren hab ich, damit ich ihn auch später mal im shockflyer einsetzen kann, wiegt nur 1-2 gramm mehr.)

Lipo: 145er Kokam oder ich hab mir jetzt die 250er von www.epp-fly.de geholt, kann aber noch nicht wirklich etwas über die Qualität sagen.

Ich würde sagen, die Servos kann man schon irgendwie in die Fläche versenken, die anderen Komponenten auch. Wenn ich das Teil mal zusammengebaut habe mache ich Fotos.

Du sagst du schlägst dich im Moment mit dem X-UFO rum? Der Sweety ist aber doch nicht dein erster richtiger Flieger oder? Denn ich denke mal dazu wäre er zu nervös, und crashempfindlich da aus Styropor.

Grüsse
Pit

EDIT: Jetzt müsste der Link auch gehen
Liebe Grüsse :w

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Buuschti« (28. Juni 2006, 22:46)


Philippflieger

RCLine User

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Zivildienstleistender

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 29. Juni 2006, 12:04

Hi,
Pit, du wirst wohl eher fertig werden, da ich vor den Sweety-Komponenten noch einen 230€-Akku kaufen muss...
abgesehen davon ist mein Kisscatz noch nicht gewickelt.
Welche Servos wirst du nehmen?

Grüße, Philipp

Buuschti

RCLine User

Wohnort: Luxemburg, mittlerweile bin ich aber mehr in der Schweiz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 29. Juni 2006, 13:11

Hi,

da ich bei epp-fly die Akkus bestellt habe, habe ich da auch solche BMI Servos mitbestellt, die angeblich 3 gramm haben sollen. Scheinen mir allerdings doch etwas schwerer, aber die Ebay Waage ist erst unterwegs, in einer Woche oder so kann ich dann nachmessen.
Die Atoms wollte ich nicht mehr nehmen, da die nach meiner persönlichen Erfahrung eher teurer Schrott sind. Ob diese jetzt besser sind weiss ich allerdings nicht.

Ja ja, das mit dem Kisscatz bewickeln ist so ne Sache, ich werde wohl am Wochenende einen neuen Versuch machen, aber dann nur noch mit 16 anstatt 19 Wicklungen 0,3er. Dann klappt es vielleicht ohne Schluss.

Gruss
Pit
Liebe Grüsse :w

Philippflieger

RCLine User

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Zivildienstleistender

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 29. Juni 2006, 13:56

Hi,
schaltest du dann die 16W im Dreieck?
Welchen Prop willst du nehmen?
Ich hatte an 15W Dreieck gedacht für die 3*3 GWS.

Die Atoms sind wirklich teurer Schrott, da hab ich auch keine guten Erfahrungen mit gemacht.
Da müsste man für einen Nuri 3 Kaufen: 2 für die Ruder, 1 in Reserve.
Wenn (und ich schreibe bewusst nicht falls) dann eins im Nuri kaputt geht, kommt das Reserveservo rein, und das andere wird zum Händler geschickt.
Dann kriegt man wieder ein neues als Ersatz, kann das als Reserveservo nehmen...
usw :D
Nur die Portokosten zum Händler werden teuer, auf Dauer.

Die Servos, die du gekauft hats, sind vermutlich der gleiche Schrott wie die Atoms, nur billiger.

Grüße, Philipp

Buuschti

RCLine User

Wohnort: Luxemburg, mittlerweile bin ich aber mehr in der Schweiz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 29. Juni 2006, 15:49

Hi,

ich wollte eigentlich stern verschalten und dann einen 4er oder 5 er Prop nehmen. Hab halt noch nicht wirklich Erfahrung mit den kleinen Motoren und Anhaltspunkte für den mit 3mm Stator habe ich bis jetzt auch noch kaum gefunden.

Ich teste mal so und wenn mir das nicht gefällt wird wieder umgewickelt.

Ich schau dann auch mal, was die kleinen Servos bringen! Kennst du eine Alternative,
falls diese hier den Geist aufgeben?

Gruss
Pit
Liebe Grüsse :w