Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

shothebow

RCLine User

  • »shothebow« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Heilbronn/Karlsruhe

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 26. März 2006, 14:11

mini depron nuri (messe sinsheim)

servus!

hab auf der messe solche mini nuris gesehen.

das war nur ne fläche 3mm depron und an der spitze 6mm.

zu sehen gab es die dinger an dem stand mit den grünen shockflyern und diesen mini-brushless motoren...

mehr fällt mir nicht mehr ein,würde aber gerne den herstellen oder bezugsquellen erfahren...

evtl weiß ja jemand wovon ich rede :tongue:

lg benjamin
Anonymität im Internet ist, wenn Du keinen kennst, aber alle Dich.

Godfather of Sumpfbooting^^

Theodor

RCLine User

Wohnort: Untergrombach (20Km von Karlsruhe)

Beruf: Mechatroniker (azubi)

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 26. März 2006, 15:01

RE: mini depron nuri (messe sinsheim)

hi
gesehen hab ich die auch der mini brushles war echt niedlich :D
aber hersteller ,... weiß ich auch nich
!!! Meine neue HP !!!


Grüße Theodor Dahl

stefan

RCLine User

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 26. März 2006, 15:32

RE: mini depron nuri (messe sinsheim)

Meint ihr zufällig einen der xxs Nuris oder wie die heißen? Wie hat der Stand ausgesehen?

Gruß Stefan

Werner L.

RCLine User

Wohnort: ostseenah

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 26. März 2006, 18:03

RE: mini depron nuri (messe sinsheim)

Moin,

Du hast sicher den SNAP-XS von Flyware gesehen. Motor ist der microREX 220-3. Der vordere Teil besteht aus zwei Platten, die unter Zwischenlage eines Holmes profilartig aufgedickt werden und sehr steif sind. Das Teil ist extrem agil und vergnüglich.

Gruß
- Werner -

temel

RCLine User

Wohnort: muenchen

Beruf: Azubi / Bürokaufmann

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 26. März 2006, 18:22

RE: mini depron nuri (messe sinsheim)

hast vielleicht ein link???wo man sie betrachten kann??

MFG
TEMEL

Werner L.

RCLine User

Wohnort: ostseenah

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 26. März 2006, 18:40

RE: mini depron nuri (messe sinsheim)


Wolfgang P

RCLine User

Wohnort: Weinstadt

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 26. März 2006, 18:51

Wie groß, wie schwer sind denn die Teile?

temel

RCLine User

Wohnort: muenchen

Beruf: Azubi / Bürokaufmann

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 26. März 2006, 18:54

Auf der seite findet man nur ein computer optimiertes Bild. SONST NICHTS......(und bestellnummer)....
Das nennt sich INFO.....

Werner L.

RCLine User

Wohnort: ostseenah

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 26. März 2006, 19:59

Temel,

Du hast recht! Die Informationspolitik von Flyware war miserabel, ist aber, wie ich sehe dabei, sich zu bessern, betrifft allerdings nicht die Modelle. Ich habe meinen Snap im Augenblick verliehen, so daß ich Dir nur ungefähre Daten geben kann:
Spannweite ca. 60 cm, Gewicht nach Herstellerangaben mit 350er Lipo und leichtesten Komponenten ab 70g. Meiner wiegt mit 2 620er Skyholic, 4g Empfänger, Xenon 10A Regler und zwei D47 ziemlich genau 100g. Mit dem kleinen Motor ist beliebig langes Senkrechtsteigen, gemessen an der Modellgröße hotlinermäßig, möglich.

Gruß
- Werner -

shothebow

RCLine User

  • »shothebow« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Heilbronn/Karlsruhe

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 26. März 2006, 21:12

also die haben da ein bild vom messestand auf der page.

stand stimmt,aber ist das echt der nuri ???

schaut so riesig aus auf der homepage und hat zugprop/motor vorne ???
Anonymität im Internet ist, wenn Du keinen kennst, aber alle Dich.

Godfather of Sumpfbooting^^

shothebow

RCLine User

  • »shothebow« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Heilbronn/Karlsruhe

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 28. März 2006, 15:16

seid ihr euch sicher,dass der nuri auf der homepage der richtige ist ???

will nix falsches bestellen und die infos auf der seite sind bescheiden...
Anonymität im Internet ist, wenn Du keinen kennst, aber alle Dich.

Godfather of Sumpfbooting^^

jr

RCLine User

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 28. März 2006, 18:31

augen auf beim nuri kauf

moin moin, nicht so schnell aufgeben beim suchen, hier ist er und dazu noch im angebot:

http://www.wema.de/flyware-deutsch/downl…_2006-03-23.pdf

gruß
jens

shothebow

RCLine User

  • »shothebow« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Heilbronn/Karlsruhe

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 29. März 2006, 01:23

schade nur,dass der link nicht funktioniert...

nichtmal www.wema.de geht...

und google findet auch nix...

???
Anonymität im Internet ist, wenn Du keinen kennst, aber alle Dich.

Godfather of Sumpfbooting^^

jr

RCLine User

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 29. März 2006, 08:00

tja, wenns nicht temporär war, wirst du der einzige sein.

gruß
jens

shothebow

RCLine User

  • »shothebow« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Heilbronn/Karlsruhe

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 29. März 2006, 19:46

war temporär...

aber dein link geht immer noch nicht.

und auf der wema seite find ich keine flugobjekte :-)

kannst mir ned nochmal helfen?wo muss ich hin auf www.wema.de?
Anonymität im Internet ist, wenn Du keinen kennst, aber alle Dich.

Godfather of Sumpfbooting^^

jr

RCLine User

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 29. März 2006, 21:53

hi, ich habe es gerade mit dem dritten rechner überpruft, kann es sein das du keinen acrobat reader hast um pdfs zu öffnen?
gruß
jens

shothebow

RCLine User

  • »shothebow« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Heilbronn/Karlsruhe

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 29. März 2006, 23:53

mein acrobat war nicht up to date :-(

habs hin bekommen,danke!!!

da isser sogar billiger :-)
Anonymität im Internet ist, wenn Du keinen kennst, aber alle Dich.

Godfather of Sumpfbooting^^

Ludger

RCLine User

Wohnort: Oer-Erkenschwick/NRW

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 29. Juni 2006, 21:47

Da ich bei Mamo sowieso was bestellen mußte habe ich mir mal den Snap - XS mitbestellt.Das Paket kam heute an und der Bausatz ist soweit ganz ok.Eigentlich besteht der Bausatz ja nur aus wenigen Depron Teilen und der Bau müßte zügig voran gehen.Die Depronteilen sind gut bedruckt,aber bei mir ließen sich die Stanzteile nur schwer heraustrennen.Ansonsten liegt dem Bausatz noch eine kleine Tube Uhu Por und eine Bauanleitung bei.Letztere ist für den Ottonormalmodellbauer vollkommen ausreichend,könnte aber noch etwas verbessert werden(ziemlich kleine Bilder,keine guten Hinweise bezüglich RC Einbau).Insgesamt gesehen macht der Bausatz aber einen guten Eindruck.
Bin jetzt am überlegen welche RC.-und Antriebskomponenten ich verwenden soll.Was haltet Ihr von Schnurzz Motor,10 A Billigregler aus China,2 IQ 80 Servos und einen GWS Empfänger?Weclhe Schraube wäre da wohl die beste Lösung?Als Akku wollte ich einen 2-Zeller nehmen(bis 500 mAh).
Hat sonst schon jemand dieses Modell?

shothebow

RCLine User

  • »shothebow« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Heilbronn/Karlsruhe

  • Nachricht senden

19

Samstag, 1. Juli 2006, 00:50

Schnurzz find ich zu schwer,Chinabilligregler würd ich nicht kaufen,die iq 80 auch ned,eher d47/hs50 und mit den Gws Empfängern hab ich zunehmend Ärger...
Anonymität im Internet ist, wenn Du keinen kennst, aber alle Dich.

Godfather of Sumpfbooting^^

Ludger

RCLine User

Wohnort: Oer-Erkenschwick/NRW

  • Nachricht senden

20

Samstag, 1. Juli 2006, 17:19

Chinaregler habe ich noch 1 vorrätig(2 andere werkeln schon lange wunderbar ohne Störungen)und mit den GWS Empfängern habe ich nur positive Erfahrungen gemacht.IQ80 Servos sind ebenfalls noch vorhanden und Schnurzz Motörchen habe ich auch noch welche.Habe mir das Modell aus dem Grund gekauft weil ich Teile verwenden wollte die ich noch vorrätig habe :D
Weiß jetzt aber immer noch nicht welchen Prop ich nehmen soll ??? Vielleicht einen Günni?