Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Mittwoch, 12. April 2006, 20:23

Hallo Mich@,

das Teil habe ich vor ca. 15 Jahren ebenfalls in meinem Bestand gehabt. Galaxy von Robbe, wenn ich mich nicht irre. Von der Optik her einfach ein geiler Dinosaurier, von den Flugleistungen her so lala, und von den Stalleigenschaften her manchmal ganz schön gemein.


Gruß Frank
Mehr als Schleswig- Holsteiner kann der Mensch nicht werden !

22

Mittwoch, 12. April 2006, 20:29

Hi Frank

recht hast du, das ist schon ein echter Oldtimer...... fliegt aber klasse und schaut sehr gut aus in der Luft.

von kritisch kann bei meinem wirklich nicht die Rede sein!

Micha

23

Freitag, 14. April 2006, 19:17

Wow also Nuris sind nun auch meine Lieblinge, aber solche giganten ....... könnt ihr euch da ranhängen und mitfliegen :D wie gehtn des mit dem antrieb Fliegt ihr die nur am Hang? oder gibs für son 3meter nuri auch antriebsvarianten verbrenner oder so :nuts:

24

Freitag, 14. April 2006, 23:26

Hallo Saylor,

zum Mitfliegen reicht es leider nicht ganz (noch nicht). Im Zeitalter der leistungsfähigen Außenläufer und LiPo- Zellen kannst du garantiert jedes Modell mit einem guten Antrieb ausstatten !!! Den Galaxy gab es damals (glaube ich zumindest) auch mit einer Variante als Verbrenner- Nuri.

Unseren Albatros fliegen wir derzeit am Hang und in der Ebene, aber natürlich planen wir von diesem Überflieger auch noch eine elektrische Variante !!!


Viele Grüße von der Küste Frank
Mehr als Schleswig- Holsteiner kann der Mensch nicht werden !

25

Freitag, 14. April 2006, 23:56

@Frank:

könnt ihr vielleicht mal ein video machen vom hangflug?

...der scheint ja eine gigantische gleitleistung zu haben 8(
aber ich hab ne frage: wie habt ihr den teilbar gestaltet (ist er doch?)?
CFK rohr oder wie?

26

Montag, 17. April 2006, 10:14

Hallo Joni,

Videos vom Hangflug gibt es spätestens Mitte Mai (wenn wir aus Dänemark zurückkehren :D :D :D ). Also, die Flächen sind natürlich teilbar (bei der Größe wären Transportprobleme sonst wohl auch eher Regel als Ausnahme).

Zum Einsatz kommt die bereits bei unserem Nuri xxs bewährte Klebefilmmethode: Die Flügelhälften haben jeweils eine zentrale Mittelrippe, stützen sich damit gegenseitig ab, und werden lediglich mit einem stabilen Klebefilm auf Ober- und Unterseite zusammengehalten. Das hält absolut perfekt und läßt sich innerhalb kürzester Zeit befestigen oder wieder lösen.

Gruß Frank
Mehr als Schleswig- Holsteiner kann der Mensch nicht werden !

27

Montag, 17. April 2006, 15:52

und das hält selbst noch bei 2m Spannweite? respekt :ok:

bin am überlegen ob ich mir nicht auch sowas basteln sollte, hört sich ja alles sehr gut an
:)
ich warte weiterhin gespannt auf eure rückkehr :D

PS: eine frage habe ich noch: was wäre denn ein geeignetes Profil für so eine kiste?
ich bräuchte nur die koordinaten... :evil:

oder ist das ein Küstenflieger-Geheimnis? :D

@Tobi was hast du denn drauf auf dem mit 2m spw?

28

Dienstag, 18. April 2006, 12:27

Hallo,

mein Galaxy wird per F-Schlepp in sein Element befördert

Micha :w

29

Mittwoch, 26. April 2006, 11:41

kurzzeitig hoffte ich hier große Nuris zu sehen.......

so kann man sich irren
Micha :w

Holger_Lambertus

RCLine User

Wohnort: 31535 Dingendskirchen

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 26. April 2006, 13:55

Auch wenn ich nun Haue vom Ingo bekomme, Michas Beitrag war der Anstoß das Thema zu teilen, die Zoff-Show um das Kopieren geht hier nun ab:
http://www.rclineforum.de/forum/thread.php?threadid=113738
Gruß Holle

31

Mittwoch, 26. April 2006, 14:15

@ Holle :ok: find ich gut dass du dir die mühe machst das OT zeugs zu verschieben

was so eine nett gemeinte profil frage doch auslösen kann... :D

32

Mittwoch, 26. April 2006, 17:00

He? Einer meiner Beträge enthielt die Namen der Profile!

Zum Profilaussuchen und Nuri-Bauen:
http://www.aerodesign.de/
http://www.extremflug.de/

Erprobt sind Tsagi-12, Sipkill und die MH-45, 60, 61 (sind aber umstritten)
Julez schwört auf PW75, dazu muß aber die Profiltiefe ausreichen...


Grüße
Malte

33

Mittwoch, 26. April 2006, 17:19

Video vom Albatross

...hier gibt es ein Video vom Albatross:

KLICK

Viele Grüße

Stephan

Abdrehfaktor

RCLine User

  • »Abdrehfaktor« wurde gesperrt

Wohnort: Münster

Beruf: Werkzeugmechaniker-Facharbeiter und jetzt Studi

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 26. April 2006, 17:32

Hi!

Schon beeindruckend, das Flugverhalten de Albatros XL :ok:
Sieht aber so aus, als ob das PW75 nicht genug Ca max hat für so langsames fliegen - obwohl, bei nur 700g...vielleicht doch.
Grundsätzlich ist das PW75 bestimmt auch bei kleineren Profiltiefen gut zu gebrauchen, aber bei größerer Rezahl performen nunmal praktisch alle Profile besser.
Trotzdem würde ich hier wohl eher das PW98 oder PW106 empfehlen, weil es ja bei diesem Flieger wohl nicht so sehr auf die Rückenflugperformance im Schnellflug ankommt :D
Allerdings ist bei extrem leichten Fliegern mit großer Profiltiefe (= Rezahl groß) die Profilwahl auch nicht so übermäßig kritisch. Das Profil von meinem K10 XXL zieht auch ne Mörderblase, trotzdem fliegt das Teil sehr ordentlich :ok:

Ciao,
Julez

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Abdrehfaktor« (26. April 2006, 17:34)


Torquemaster

RCLine User

Wohnort: 87787 Wolfertschwenden

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 26. April 2006, 18:14

HÖHÖ :D Ist ja krass. da bin ich ja auch drauf :nuts: 8)

Tzzz Dr. Nübel :D
Viele Grüße,

Manuel :w

36

Mittwoch, 26. April 2006, 18:24

Zitat

Grundsätzlich ist das PW75 bestimmt auch bei kleineren Profiltiefen gut zu gebrauchen,

Jo aus aerodynamischer Sicht schon, aber die Stabilität könnte leiden. So dünne Nuris schlabbern dann ohne Holme doch arg (siehe die größeren K10)

Grüße
Malte

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DrM« (26. April 2006, 18:27)


Abdrehfaktor

RCLine User

  • »Abdrehfaktor« wurde gesperrt

Wohnort: Münster

Beruf: Werkzeugmechaniker-Facharbeiter und jetzt Studi

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 26. April 2006, 19:10

Zitat

Original von DrM
So dünne Nuris schlabbern dann ohne Holme doch arg (siehe die größeren K10)


Das stimmt allerdings, ich sollte in Sachen Holme nicht immer von mir auf andere schließen :D

Allerdings, ein 10x1mm Flachprofil da reinzulegen ist auch kein Akt und von einem Anfänger bequem zu machen.
Insofern würde ich die Flugeigenschaften nicht durch ein dickes Profil absichtlich verschlechtern, nur damit irgend jemand keinen Holm einbauen muss. Wer einen Nuri gebaut bekommt, wird an einem Flachprofilholm nicht scheitern...

Ciao,
Julez

38

Donnerstag, 27. April 2006, 15:22

@Mich@

du willst grosse Nurflügel sehn?
Dann schau mal hier.



Weitere Bilder demnächst

Gisbert
Verständnis ist das ErgEPPnis von Erkenntnis und ErlEPPnis.

WWW.HS-Flaechenservice.de

temel

RCLine User

Wohnort: muenchen

Beruf: Azubi / Bürokaufmann

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 27. April 2006, 15:25

Zitat

Original von Gisbert_Schmitt


Weitere Bilder demnächst

Gisbert



wie GEIL*mehrbildersehenwill* :nuts:

fabian01

RCLine User

Wohnort: Niederlande

Beruf: Pizzakurier

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 27. April 2006, 15:27

Wenn alleine die Flaeche schon 30-50 CM Tief ist... Woah :O
*Auchmehrbildersehenwill*
>>Hangar<<
Minimag
Magister
FunJet
Ele-Bee
HM 5-6
SFW Smove

EXPO ist was fuer nixkoenner:D

Dieser Beitrag wurde schon 594 mal editiert, zum letzten mal von fabian01 am 27.05.2009 11:29.