Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 16. April 2006, 18:39

Der Wind war heute ein Problem

So war heute mal mit meinem neuen Nuri unterwegs. Was heisst neu, habe das Ding gebraucht in Ebay geschossen:

Hier ein Bild:



Ein Problem war allerdings der Wind, der den Nuri mit 105 cm Spannweite und 400er Motor so durchgenudelt hat, dass ein ruhiger Flug gar nicht möglich war. Jede Boe verursachte einen Eiertanz sondergleiiche. Kann ich da irgendwas ändern, so dass die Kiste ruhiger fliegt?

stefan

RCLine User

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 16. April 2006, 18:44

RE: Der Wind war heute ein Problem

Hi

wie stark was der Wind denn. Evtl. hilft ein etwas weiter nach vorne gelegter SP.

Gruß Stefan

HAucki

RCLine User

Wohnort: Hünxe

Beruf: Student

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 16. April 2006, 18:45

Hi,

ich hatte heute genau das selbe Problem.
Ich habe auch einen mit 105cm und 400er.
Das war abslut zwecklos, wenn der sich einmal in den Wind dreht wird der sofort weggedrückt, ich glaube da kann man auch nicht viel machen außer sich zu ärgern.
Für den Erstflug würde ich auf einen windstillen Tag warten, sonst hat das erst recht keinen Sinn.

Gruß Christian
- Fliton Inspire Mini
- EPP Speed Canard
- Epptasy 80cm
- MPX Panda (Oldschool baby)
- MPX Easy Glider (reiner Segler)
- Frettchen

Wenn hinter Fliegen Fliegen fliegen, fliegen Fliegen Fliegen nach... :dumm:

4

Sonntag, 16. April 2006, 18:56

Also der Wind blies schon ganz schön, ich schätze mal Windstärke 3-4, so stand´s ja auch im Wetterbericht.

Es ist ja nichts passiert (EPP sei gedankt) aber es war halt schwierig das Ding zu steuern. Und warten auf windstilleres Wetter wollte ich nicht, da ich zu ungeduldig war. Aber das mit dem SP werde ich mal versuchen.

schnappi27

RCLine User

Wohnort: bei Marktl

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 16. April 2006, 18:58

Bei uns war heute der Wind so stark, daß selbst mein LiftOff XS rumgetorkelt ist. Und der liegt normal wie ein Brett.
Wondern ist geil - je mehr je geiler :evil:

MADSEN

RCLine User

Wohnort: Ochsenfurter Gau

Beruf: TZ

  • Nachricht senden

6

Montag, 17. April 2006, 14:44

also mein 1m zagi flog(des material gab auf) mit Speed 400 und 8zellen 1200mAh Nimh auch bei wind ruhig...(und mit wind auch schnell...)n günni prob natürlich.
fliegt des ganze denn bei wenig wind ruhig?

des wird aber auch daran liege des ich lieber bei viel wind fliege wie bei wenig(dann hat ma mer platz weil die ganzen schönwetterpiloten daheim sitzen und Tee trinken...)

MFG Thomas
©Thomas
"SED" - "SED-PDS" - "PDS" - "Die Linkspartei.PDS" - "WASG" + "Die Linkspartei.PDS" => "Die Linke" - Und wenn Sie sich noch 10 mal umbennen...
www.radio-legende.de

HAucki

RCLine User

Wohnort: Hünxe

Beruf: Student

  • Nachricht senden

7

Montag, 17. April 2006, 17:15

Also meiner fliegt sonst "wie an der Schnur". Vielleicht liegt es auch an mangelnder Erfahrung(etwa 1 1/2 Wochen :D ).

Des weiteren fliege ich wild, deswegen stören mich andere Piloten weniger :w
- Fliton Inspire Mini
- EPP Speed Canard
- Epptasy 80cm
- MPX Panda (Oldschool baby)
- MPX Easy Glider (reiner Segler)
- Frettchen

Wenn hinter Fliegen Fliegen fliegen, fliegen Fliegen Fliegen nach... :dumm:

Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

8

Montag, 17. April 2006, 18:52

bei dem Wind bleibe ich zuhause, meine leichten Modelle machen keinen Spass draußen bei Wind (Slowflyer, kleiner Nuri usw) Fliege hier hinter einer baumreihe im Windschatten, das geht wohl...