Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 22. April 2006, 10:00

Brushless Motor für Nuri Agile (0,9m mit ca 400-500g Gewicht)

Hallo zusammen,

ich habe nen Nuri Agile mit 0,9m Spannweite aus EPP von www.epp-fly.de Momentan fliege ich das Teil mit einem 350+ Getriebemotor 8x6 Latte und 650mAh/ 9,6V KAN Akkus.
Mir ist jedoch die Leistung zu wenig für das Teil. Nun wollte ich nen Brushless Motor mit Regler mir zulegen, der für den Nuri passend ist und auch mit den Akkus klarkommt. Könnt Ihr mir da was empfeheln?Was ist besser, Innenläufer oder Außenläufer? Welche Leistungsklasse sollte der Motor für das Teil in etwa haben? Ich habe inzwischen folgende inmteressante Angebote gefunden:

http://www.modellhobby-shop.de/modellhob…id=3309&ktg=214


http://www.modellhobby-shop.de/modellhob…id=3405&ktg=214

http://www.modellhobby-shop.de/modellhob…id=3407&ktg=214

http://www.modellhobby-shop.de/modellhob…id=3408&ktg=214

http://www.modellhobby-shop.de/modellhob…id=3310&ktg=214

Leider kenne ich mioch mit Brushless noch garnicht aus.
Besten Dank für Eure Hilfe.

Gruß Tobias
Lama V3 :nuts:
Cap 232 10ccm :heart:
EPP-Nuri Brushless :evil:
KoD2 :dumm:
Robbe FX-18

JoGerhard

RCLine User

Wohnort: -86551 Aichach

  • Nachricht senden

2

Samstag, 22. April 2006, 10:16

Flyware REX220 1800
da hast du wirklich was qualitativ sehr hochwertiges. TOP verarbeitung



So fliegt man REDSUN Delta und mein bonsai

schau mal auf meine HP

Gerhard
Multiplex Panda Sport , Funglider und Parkzone Radian

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JoGerhard« (22. April 2006, 10:18)


3

Samstag, 22. April 2006, 10:35

Aha, was hast Du denn für den gelöhnt wenn ich fragen darf? Welche Leistungsklasse hat der REX220? Ist das nen Innenläufer?
Was ist sinnvoller, nen Innenläufer oder nen Außenläufer? Ich weiß zwar wie die Motorenunterschiede in der Bauform sind, aber zum Leistungsverhalten kann ich nichts sagen.

Das Angebot
http://www.modellhobby-shop.de/modellhob…id=3123&ktg=158

mit Regler für 49 finde ich jedenfalls extrem günstig.

Gruß Tobias
Lama V3 :nuts:
Cap 232 10ccm :heart:
EPP-Nuri Brushless :evil:
KoD2 :dumm:
Robbe FX-18

4

Samstag, 22. April 2006, 14:30

Icxh habe übrigens noch ein günstigeres Angebot gefunden. Kennt jemand den Hersteller bzw die Motoren+Regler?Für den Preis kann ich mir das kaum noch vorstellen.



http://www.arkai.de/

Brushless Bundle R-BRS-3 (370 Brushless Motor)

Leider sind da keine Angaben über den Schub/ Wellenleistung etc germacht worden. Ist halt die Fragen ob man das Risiko eingeht.

Gruß Tobias
Lama V3 :nuts:
Cap 232 10ccm :heart:
EPP-Nuri Brushless :evil:
KoD2 :dumm:
Robbe FX-18