Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 3. Juni 2006, 11:43

pfeile auf cnc schneide - winkel ???

hallo

hätte da eine frage an die cnc schneider ;)

bis jetz habe ich vorallem bretter auf meiner meine cnc schneide ( ME 800S ) gemacht - geht tip top ;)

aber jetzt habe ich gemerkt, dass ich bei pfeilen mit pfeilungen 20-30 gard immer am verfahrweg meiner schneide anstehe :wall:

mache ich was grundlegendes falsch ??? flügel drehen und schneiden ???
wie macht ihr das ???
oder braucht man ne maschine mir 5m weg ???

im bild unten den Combat-Zack
... da hätte ich jetzt schon probleme bei der x achse ....

gruss
sturmsch
»sturmsch« hat folgendes Bild angehängt:
  • prop.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »sturmsch« (3. Juni 2006, 12:02)


Schmidie

RCLine User

Wohnort: D-35519 Rockenberg

  • Nachricht senden

2

Samstag, 3. Juni 2006, 16:53

hai sturmsch

du musst die portale so eng wie möglich zusammen rücken. dann sollte es gehen. wenn der weg immernoch nicht reicht, die rippen mittig teilen und voderes und hinteres stück schneiden.
Gruss Schmidie

M.Franz

RCLine User

Wohnort: 15345-Eggersdorf (D)

  • Nachricht senden

3

Samstag, 3. Juni 2006, 17:11

Macht es viel am Profil aus (Verzerrung) wenn du das Werkstück im Winkel auf den Schneidetisch legst und die Portale wie gewohnt gerade fahren lässt?

4

Sonntag, 4. Juni 2006, 08:47

Hi Sturmsch,

die Flügel "geradezudrehen" ist kein Problem. Bei meinen Nuris mache ich das generell so, da es auch noch Verschnitt spart. Wurzel- und Endrippe müssen natürlich entsprechend in der Länge gestaucht (aber nicht dünner) werden um zum Schluss nach dem Abschneiden der Winkel auch das gewünschte Profil zu erhalten.

www.knumoba.de

Gruß
Christian

joerg.zaiss

RCLine User

Wohnort: Schützingen

  • Nachricht senden

5

Montag, 5. Juni 2006, 17:23

Man kann auch alternativ das Rechte oder linke Portal nach hinten verschieben wenns nicht reicht.