Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Adrian65

RCLine User

  • »Adrian65« ist der Autor dieses Themas

Beruf: KFZ-Mechatroniker

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 13. Juni 2006, 23:32

Suche einen Holz Nuri...

hallo

habe da leider keinen überblick nach epp-nuris und seglern will ich mal nen nuri in holz-rippen bauweise. er sollte gute gleiteigenschaften haben einen E-antrieb mit klappschraube... halt elektrosegeln!

wen es geht fertig bespannt mit teilbaren flächen bis 2,2m

regler servos und ein 600er motor mit schraube hätte ich bereits da!

würde mich freuen wen ihr mir welche vorschlagen könntet wens geht name mit bild und preis

MFG

Pilot22109

RCLine User

Wohnort: Thüringen

Beruf: LKW-Fahrer

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 14. Juni 2006, 11:10

RE: Suche einen Holz Nuri...

Hallo!
Wie schauts mit der Orchidee (FMT Hai)aus?
1,35 mtr.Spannweite mit teilbarer Fläche.Demnächst auch mit 1,85 mtr.Spannweite und teilbarer Tragfläche erhältlich.Komplett in CNC-Technik und aus Holz.
Mfg Bertram
Hangar:Extra 230,Wilga,Liliput,Orchidee(Hai),Orchidee XL,Robbe Rasant

Thomas_V

RCLine User

Wohnort: Buxtehude

Beruf: Spezialist Mobilfunk (T-Mobile)

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 14. Juni 2006, 11:23

RE: Suche einen Holz Nuri...

was sagst du zum Chinook?
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…53949%26fvi%3D1

Die diversen Tests die ich gelesen hatte, waren alle sehr positiv, preislich sowieso (64€)

gruß
tommes
F3K: Chilli von Stratair, Vortex 2.5 , YaSAL RDS
F3J: Art-Hobby HighAspekt

Mein Flugplatz

lofty

RCLine Neu User

Wohnort: österreich

Beruf: masch.schlosser

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 14. Juni 2006, 12:58

frag mall den raimund(www.nurfluegel-modelltechnik.de)mfg lofty
lofty

5

Donnerstag, 15. Juni 2006, 22:27

Ein klasse Modell ist der Yoda. Den gibt es in verschiedenen Größen: 2,0 m war auch dabei.

Gruß Thorsten

Adrian65

RCLine User

  • »Adrian65« ist der Autor dieses Themas

Beruf: KFZ-Mechatroniker

  • Nachricht senden

6

Samstag, 17. Juni 2006, 16:58

der Chinook gefällt mir sehr gut!

hält er den auch was aus? ich meine nen schönen sturzflug ect. so das man ihn auf speed bringen kann ohne das er bricht ect.!?

ich habe zwar noch nicht so viel erfahrung mit dem fliegen jedoch scheine ich ein naturtalen zu sein den bisher habe ich noch nix zurbruch geflogen und komme sehr schnell klar in der luft und bin auch gleich dadrauf aus mal richtig speed raus zu holen den es macht riesen funn aus 30m nen sturzflug zu machen und dann in 5m höhe an mir vorbei zu rassen und das pfeifen zu hören *g*

würde er sowas aushalten? dazu noch schnelle kurven ect.?

als RC hätte ich nen kontronik Sun 3000 regler 5g Servos wobei diese wohl zu schwach wären oder? und 400er und 480er motore...

Thomas_V

RCLine User

Wohnort: Buxtehude

Beruf: Spezialist Mobilfunk (T-Mobile)

  • Nachricht senden

7

Samstag, 17. Juni 2006, 21:21

hey adrian,
ruf doch einfach den konstrukteur an.....er wird dir sicher sagen ob der flieger das aushält. für mich steht der chinook jedenfalls ganz oben auf der wunschliste. (dann schick ich meinen weppy in rente)
hier noch eintestbericht, hilft evtl. weiter

http://www.prop.at/testber/chinook.html

gruss
tommes
F3K: Chilli von Stratair, Vortex 2.5 , YaSAL RDS
F3J: Art-Hobby HighAspekt

Mein Flugplatz

kilothilo

RCLine User

Wohnort: Mittlerer Westen

Beruf: Wüsste ich auch gerne, aber ist auch egal

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 18. Juni 2006, 08:24

Hi

Hab einen Solo zu verkaufen. Hab ihn bei Ebay gekauft und wurde beim Versand beschädigt. Eine Fläche ist durchgebrochen. Ohne Servos. Mein Preis 20€ plus Versand.

Wenn du Intersse hast, dann schreib mir eine PN.

Gruß

Thilo
Gruß Thilo

pstoehr

RCLine User

Wohnort: Scheßlitz

Beruf: Informatiker

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 18. Juni 2006, 15:12

Chinook und Speed

Hi Leute,

wenn wir nen Nurflügler für Speed und Fun sucht, dann ist der Chinook nicht der richtige Flieger für euch! Klar, man kann ihn schon mal 30 Meter anstechen, aber richtig schnell wird er nicht.
Die Tragfächen basieren auf dem Jedelsky-Prozip, sind also auf hohen Auftrieg bei geringen bis moderaten Geschwindigkeiten ausgelegt.

Lange Rede kurzer Sinn: Der Chinook ist ein Thermiksegler und so sollte er auch geflogen werden. Alles andere geht zwar zur Not, aber dafür ist er nicht gedacht!

Viele Grüße
Peter
Mein Verein: Modellflieger Club Merkendorf
Ich: Homepage
Mein zweites Ich: PDPS

Adrian65

RCLine User

  • »Adrian65« ist der Autor dieses Themas

Beruf: KFZ-Mechatroniker

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 18. Juni 2006, 15:54

den Chinook werde ich warscheinlich mir zulegen als allrounder.

was gäbe es den sonst noch für nuris die für mehr speed ausgelegt sind !? sollten aber unter 100EUR kosten als nur der flieger!

alfimausi

RCLine User

Wohnort: Ich wohn in Nähe Ulm, im schönen Süda :)

Beruf: Kunststoffverfahrensmechaniker

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 7. Februar 2007, 00:16

Die Orchidee / Hai 1 hab ich mir mit einem Freund nun zugelegt, Bausatzpreis 49 Euro, super Modell.
Mehr Speed auch drin und bereit ab 400er gut flugfähig.
Hangar:
Trainer 65 / Hype3D / Airbull / Sportwing / Spitfire / Funjet / Tipsy / Picojet / Loop / CAP / Junior Wing / Interceptor / MicroJet / Mikrobe / Wild Wing / Ulti / Twinjet / SU-27 / Felix und Eigenbauten.
Modellflieger sind nette Leute :D

12

Mittwoch, 7. Februar 2007, 23:27

Hallo,
der Hai 2 : knapp 2m SPW
> www.wwmodelle.de
Gruß
Thomas