Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Spirit84

RCLine User

  • »Spirit84« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Augsburg

Beruf: Kommunikationselektronik

  • Nachricht senden

1

Freitag, 7. Juli 2006, 16:15

Profil- und Geodmetriedaten zum "Kolibri" (xxs-nuri) ??

Hallo zusammen,
würde gerne ein paar Sätze vom "kolibri" schneiden und bräuchte dazu Profil- und Geometriedaten; also

- Pfeilung
- Schränkung
- Profildicke (Wurzel; Endrippe)
- Profiltiefe
- Schwerpunkt usw....

Vielleicht hat ja jemand einen zur Hand und kann ein paar Daten rausmessen. Postet doch einfach alles, was ihr über das Teil wisst, mir ist mir jeder Info geholfen! :)

Vielleicht braucht auch jemand nen Flächensatz... ;)


Gruß
Stefan
MFG Stefan


Peter_K

RCLine User

Wohnort: Kirchheim/Teck

  • Nachricht senden

2

Freitag, 7. Juli 2006, 16:45

Zitat

Original von Spirit84
Hallo zusammen,
würde gerne ein paar Sätze vom "kolibri" schneiden und bräuchte dazu Profil- und Geometriedaten; also

- Pfeilung
- Schränkung
- Profildicke (Wurzel; Endrippe)
- Profiltiefe
- Schwerpunkt usw....

Vielleicht hat ja jemand einen zur Hand und kann ein paar Daten rausmessen. Postet doch einfach alles, was ihr über das Teil wisst, mir ist mir jeder Info geholfen! :)

Vielleicht braucht auch jemand nen Flächensatz... ;)


Gruß
Stefan

Sag mal, schämst du dich nicht?

Nicht nur das geistige Eigentum anderer klauen, dann auch noch im gleichen Posting noch die nachgemachten Teile anbieten?

Was du hier versuchst, ist nicht nur unverschämt, sondern strafbar! Schon mal was von Produktpiraterie gehört? Die Justiz versteht da in letzter Zeit wenig Spaß - und das mit Recht!

Wenn du Kolibris willst, kauf dir welche - oder setz dich auf deinen Ar*** und entwickle selbst was. Und wenn du das oft genug gemacht hast und eindlich dein Teil fliegt, dann haste was geleistet. Vorher nicht ... denk mal drüber nach.

PS: ich hab nix davon, wenn du Kolibris kauft oder fälschst ... darum poste ich hier auch ohne Signatur.

Peter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Peter_K« (7. Juli 2006, 16:46)


Fabian_Kopp

RCLine User

Wohnort: Bietigheim-Bissingen

Beruf: Schüler / Technisches Gymnasium

  • Nachricht senden

3

Freitag, 7. Juli 2006, 16:48

ich geb Peter recht!
Auserdem, was willst mit Profildicke^^ du brauchst das komplette Profil und nicht die Dicke. Allein diese Frage lässt danach schließen das du absolut keinen Plan hast.
Fabi
CNC-Heißdrahtschneiden möglich. Einfach PN

Spirit84

RCLine User

  • »Spirit84« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Augsburg

Beruf: Kommunikationselektronik

  • Nachricht senden

4

Freitag, 7. Juli 2006, 16:57

Guten Tag Peter,
also zuersteinmal brauchst du dich hier gar nicht so aufzuregen. Was macht jemand, der einen Rumpf abformt und selber laminiert, der eine Rippe abzeichnet und selber fräst, der eine Verglasung abgießt und selber tiefzieht. Aber sowas macht ja keiner ;)

Es hat hier nichts mit "Produktpiraterie" (omf) zu tun, sondern damit, dass ich nicht einsehe, für einen Styroblock geschlagene 25,- auszugeben, wenn ich Material und Anlage hier stehen habe.

Du willst mir wohl nicht erzählen, dass du noch nie irgendwas abgezeichnet hast, was du dann nachgebaut hast. Tschuldige, aber das ist lächerlich! Also schlag bitte einen anderen Ton an oder verhalte dich still.

Du solltest dir mal überlegen, od du nicht mit irgendeinem Handeln "Produktpiraterie" betireben hast! Wenn dir da nix einfällt, würde mich das sehr wundern.


<zitat>
Die Justiz versteht da in letzter Zeit wenig Spaß - und das mit Recht!
</zitat>

ja, vorallem bei selbergeschnittenen Flächensätzen......


@Fabian:
Das ist mir irgendwie klar. Aber bitte eines..... unterstelle nicht anderen Unwissen, wenn du es selbst nicht einschätzen kannst, wie viel jemand weiss.


==[]
MFG Stefan


Spirit84

RCLine User

  • »Spirit84« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Augsburg

Beruf: Kommunikationselektronik

  • Nachricht senden

5

Freitag, 7. Juli 2006, 17:01

Ach ja, nochwas zu "Peter"

Warum kann man dann Formen von Pylonmodellen jeder Art oder anderen GFK Teilen ganz offiziell ausleihen, um selber zu laminieren ?


Bitte um eine logische Erklährung!


:w
MFG Stefan


Peter_K

RCLine User

Wohnort: Kirchheim/Teck

  • Nachricht senden

6

Freitag, 7. Juli 2006, 17:09

Zitat

Original von Spirit84
Guten Tag Peter,
also zuersteinmal brauchst du dich hier gar nicht so aufzuregen. Was macht jemand, der einen Rumpf abformt und selber laminiert, der eine Rippe abzeichnet und selber fräst, der eine Verglasung abgießt und selber tiefzieht. Aber sowas macht ja keiner ;)

Es hat hier nichts mit "Produktpiraterie" (omf) zu tun, sondern damit, dass ich nicht einsehe, für einen Styroblock geschlagene 25,- auszugeben, wenn ich Material und Anlage hier stehen habe.

Du willst mir wohl nicht erzählen, dass du noch nie irgendwas abgezeichnet hast, was du dann nachgebaut hast. Tschuldige, aber das ist lächerlich! Also schlag bitte einen anderen Ton an oder verhalte dich still.

Du solltest dir mal überlegen, od du nicht mit irgendeinem Handeln "Produktpiraterie" betireben hast! Wenn dir da nix einfällt, würde mich das sehr wundern.


<zitat>
Die Justiz versteht da in letzter Zeit wenig Spaß - und das mit Recht!
</zitat>

ja, vorallem bei selbergeschnittenen Flächensätzen......


@Fabian:
Das ist mir irgendwie klar. Aber bitte eines..... unterstelle nicht anderen Unwissen, wenn du es selbst nicht einschätzen kannst, wie viel jemand weiss.


==[]


Du darfst gerne glauben, dass ich in meinem Leben noch kein einziges Profil abgezeichnet habe! ICH habe das nicht nötig, dazu gibts Profile-Bibliotheken, Erfahrung, Rechenprogramme und Aerodynamik, mit der man sich befassen kann. Also, lass deine Unterstellungen, da verstehe ich überhaupt keinen Spaß bei Typen wie dir.

Du brauchst dich hier nicht rausreden, du hast Kerne angeboten - das iist definitiv nicht für den Eigenverbrauch, oder???

Und der Ton, den ich dir gegenüber angeschlagen habe, ist eher noch freundlich im Vergleich zu dem, was ich über dich denke. :wall:
Schöner Gruß von der Teck

Peter

Peter_K

RCLine User

Wohnort: Kirchheim/Teck

  • Nachricht senden

7

Freitag, 7. Juli 2006, 17:12

Zitat

Original von Spirit84
Ach ja, nochwas zu "Peter"

Warum kann man dann Formen von Pylonmodellen jeder Art oder anderen GFK Teilen ganz offiziell ausleihen, um selber zu laminieren ?


Bitte um eine logische Erklährung!


:w


Weil die EIGENTÜMER und RECHTEINHABER der Formen (oder der Urmodelle) diese gegen GELD verleihen für private Nachbauten!

EDIT: Und weil die geänderten Regeln bei den Pylons andere Modelle erfordern und die alten Formen auch noch zu was gut sein sollen ...
Schöner Gruß von der Teck

Peter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Peter_K« (7. Juli 2006, 17:14)


Spirit84

RCLine User

  • »Spirit84« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Augsburg

Beruf: Kommunikationselektronik

  • Nachricht senden

8

Freitag, 7. Juli 2006, 17:13

-->
Du darfst gerne glauben, dass ich in meinem Leben noch kein einziges Profil abgezeichnet habe!
-->

Hab ich nie behauptet, das du ein Profil kopiert hast! Lesen hilft. Aus einem freien Profilprogramm kopierst du es übrigens auch nur, oder entwirst du alle Profile selber?

Deinen Aussagen zu Folge ist es ja auch schon strafbar, wenn ich ein Depronleitwerk nachschneide - also irgendwo hat es Grenzen.
MFG Stefan

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Spirit84« (7. Juli 2006, 17:20)


Peter_K

RCLine User

Wohnort: Kirchheim/Teck

  • Nachricht senden

9

Freitag, 7. Juli 2006, 17:22

Ich hab dir gesagt, was zu sagen war.

Lies meine HP durch, dort steht genau, wessen Profile ich verwende - und zwar mit deren Wissen und Erlaubnis, einige der Profile wurden sogar für meine Modelle entwickelt oder von deren Schöpfern modifiziert.

Und wenn dich dich fragst, warum ich nicht bei jedem Modell genau hinschreibe, was für ein Profil drauf ist: Wegen Typen wie dir ...
Schöner Gruß von der Teck

Peter

Peter_K

RCLine User

Wohnort: Kirchheim/Teck

  • Nachricht senden

10

Freitag, 7. Juli 2006, 17:34

Zitat

Original von Spirit84
Es hat hier nichts mit "Produktpiraterie" (omf) zu tun, sondern damit, dass ich nicht einsehe, für einen Styroblock geschlagene 25,- auszugeben, wenn ich Material und Anlage hier stehen habe.


Über Wert oder nicht wert, will ich hier nix schreiben, das muss jeder selber wissen. Aber das Modell besteht nicht nur aus Material, sondern auch aus geistiger Leistung - und genau diese willst du ja kopieren, das Material haste ja schon.

Übrigens: Ein Mensch hat einen Materialwert von unter 5.- Euro - ist er auch nur so viel wert??
Schöner Gruß von der Teck

Peter

Abdrehfaktor

RCLine User

  • »Abdrehfaktor« wurde gesperrt

Wohnort: Münster

Beruf: Werkzeugmechaniker-Facharbeiter und jetzt Studi

  • Nachricht senden

11

Freitag, 7. Juli 2006, 17:55

Moin!

Such dir ein Bild (Draufsicht) vom Zagi xxs oder was auch immer du bauen willst. Indem du das Bild mit der offiziellen Spannweite abgleichst kannst du die restlichen Abmessungen ausrechnen. Bei vielen Konstruktionen kommt man auf erstaunlich runde Werte, die darauf hinweisen, dass eher der Wunsch nach minimalem Verschnitt als überirdische "geistige Leistung" bei der Konstruktion Pate gestanden haben :D
Als Schränkung empfehle ich -2,5°.
Ich habe neulich mal das Sipkill mit den PW- Profilen bei turbulentem Umschlag auf 5% durchgerechnet, und da ist das PW106 ziemlich gut dabei, das würde ich also empfehlen.

Mit halbwegs Kenne kann man nen guten Nuri in 30 min Planen und das Profil raussuchen, ich verstehe immer nicht wieso manche da son Gewese draus machen, als obs der heilige Gral wäre :shake:
Ich biete alle meine Konstruktionen for free an, und?

Nimm z.B. den AGGGRO, bau oben genanntes Profil und keinen Motor, dafür Winglets ein, und schon hast du was gutes.

Nächsten Monat kommt auch der Freebaze WM Edition raus, mit einigen netten Neuerungen.

Ciao,

Julez

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Abdrehfaktor« (7. Juli 2006, 18:04)


12

Freitag, 7. Juli 2006, 18:00

@Julian

Zitat

Ich biete alle meine Konstruktionen for free an, und?


und was machst du beruflich?

Gisbert
Verständnis ist das ErgEPPnis von Erkenntnis und ErlEPPnis.

WWW.HS-Flaechenservice.de

Abdrehfaktor

RCLine User

  • »Abdrehfaktor« wurde gesperrt

Wohnort: Münster

Beruf: Werkzeugmechaniker-Facharbeiter und jetzt Studi

  • Nachricht senden

13

Freitag, 7. Juli 2006, 18:08

Ich studiere, damit ich mir irgendwann nicht mehr gedanken darüber machen muss, ob irgend jemand das Profil vom Predator oder Global Hawk im Internet verrät 8)

Spirit84

RCLine User

  • »Spirit84« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Augsburg

Beruf: Kommunikationselektronik

  • Nachricht senden

14

Freitag, 7. Juli 2006, 18:36

@ Julian:
Danke, Danke - endlich mal jemand, der in der Realität lebt. War auch schon öfters auf deiner Page, gefällt mir :ok:. Vielleicht kann ich mir ein paar Infos zu Nuris von dir holen - ich nenn das Teil aber dann anderst (vielleicht "Colibry" ;) )

@all: meine Senderpultkonstruktionen werden auch von vielen kopiert und mir ist das eigentlich ziemlich egal. Kopieen kannst du nie verhindern und damit muss man sich einfach mal abfinden. Irgendwie sollte man einige Ideen an andere weitergeben (grad im Modellbau), davon lebt das hier.

Und wenn man meint, andere dürfen das nicht nachbauen, brauch ich es nicht veröffentlichen, sondern leg es in eine Schublade; aber Peter hat da eine sehr eigene Meinung.


Gruß
MFG Stefan


Fabian_Kopp

RCLine User

Wohnort: Bietigheim-Bissingen

Beruf: Schüler / Technisches Gymnasium

  • Nachricht senden

15

Freitag, 7. Juli 2006, 18:52

so wie ich verstanden hab ging es nie um das Kopieren für den Eigenbedarf, das ist wie ich finde absolut nix schlimmes allerdings muss das nicht unbedingt im Forum stehen und es sollte auf keinen Fall dort sthen das du Kerne anbietest!!!!
CNC-Heißdrahtschneiden möglich. Einfach PN

Peter_K

RCLine User

Wohnort: Kirchheim/Teck

  • Nachricht senden

16

Freitag, 7. Juli 2006, 18:57

Zitat

Original von Spirit84
Und wenn man meint, andere dürfen das nicht nachbauen, brauch ich es nicht veröffentlichen, sondern leg es in eine Schublade; aber Peter hat da eine sehr eigene Meinung.

Dann zeig mir mal die Zeichnung vom Kolibri von den Küstenfliegern, die dir den Nachbau gestattet ... so alleine bin ich wohl nicht. Es gibt durchaus auch noch andere Mitmenschen mit Anstand und (Un)Rechtsbewußtsein, auch wenn dir dieses abgeht.

Übrigens verdiene ich mein Geld nicht erstrangfig mit RC und kann darum etwas offener sein als viele andere Hersteller (die aber durchaus in solchen Fällen auch mal hinter den Kulissen agieren).
Schöner Gruß von der Teck

Peter

Spirit84

RCLine User

  • »Spirit84« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Augsburg

Beruf: Kommunikationselektronik

  • Nachricht senden

17

Freitag, 7. Juli 2006, 19:08

Eigenbedarf ist es, wenn ich + 4 Kumpels zum Fliegen gehen wollen und eine 5er Serie bauen wollen (daher "Sätze schneiden").

Das mit dem "anbieten" war etwas ungeschickt, war aber nie der Kern der Frage!

Und wenn jemand das nicht in Ordnung findet, kann es in normalem Ton sagen und nicht wie Peter hier nen Zirkus aufziehen. Das mach ich auch nicht und erwarte das Gleiche von anderen.


:w
MFG Stefan


Abdrehfaktor

RCLine User

  • »Abdrehfaktor« wurde gesperrt

Wohnort: Münster

Beruf: Werkzeugmechaniker-Facharbeiter und jetzt Studi

  • Nachricht senden

18

Freitag, 7. Juli 2006, 20:14

Zitat

www.EPP-Fun.de >>> Zagi landen nicht, Zagi hören einfach auf zu fliegen! <<<


Gut, aus der Signatur lässt sich nun nicht explizit entnehmen, dass der Link zu EPP-Fun.de etwas mit Zagis zu tun haben könnte, aber da beides in einer Zeile auftaucht, kann ich mir ein gewisses Schmunzeln nicht verkneifen, wenn lauthals gegen Plagiate gewettert wird :w

Aber ich finds gut, Peter, dass du es etwas ruhiger angehst als Gisbert. Ich persönlich würde depressiv werden, wenn mein Beruf es erforderlich machte, mit Leuten rumzumotzen, welche sich ein Hobbyspielflugzeug bauen wollen und nicht so recht weiter wissen...

Stefan, wenn irgendwas unklar ist, fragen. Kannst gerne auch die Pläne vom neuen Freebaze direkt bekommen, ich komme erst am 22. dazu welche zu bauen, und kann deswegen noch keine Pläne online stellen, weil ich nur bewährtes empfehle.

Caio,

Julez

19

Freitag, 7. Juli 2006, 20:42

@Julian...

sorry.. bin ich jetzt im falschen Film oder hab ich was verpasst...


Gruss Gisbert
Verständnis ist das ErgEPPnis von Erkenntnis und ErlEPPnis.

WWW.HS-Flaechenservice.de

Spirit84

RCLine User

  • »Spirit84« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Augsburg

Beruf: Kommunikationselektronik

  • Nachricht senden

20

Freitag, 7. Juli 2006, 20:43

Zitat


Stefan, wenn irgendwas unklar ist, fragen. Kannst gerne auch die Pläne vom neuen Freebaze direkt bekommen


Das ist genial! Werd mich bei dir melden! Normalerweise konstruiere ich nur etwas im F3A- bzw. F5D-Bereich, von Nuris hab ich, sagen wir mal, "keine Ahnung" :)

Gruß


:ok:
MFG Stefan