Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Christian AHS

RCLine Neu User

  • »Christian AHS« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: aus´m Badischen

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 12. Juli 2006, 12:01

Nuri in Holz&Rippenbauweise?

Mahlzeit zuammen!
Gibts irgendwo im Web (außer bei VTH) einen Bauplan/Anleitung für einen Nuri (so bis 1.5m) in Holz/Rippenbauweise? Habe nämlich keine Schneidevorrichtung für Schaummaterialien...
Gruss,
Chris

PS: Die Kohle für einen 30 EUR EEP-Nuri soll´s nicht sein. Holz wäre mir halt lieber...
alles wird gut...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Christian AHS« (12. Juli 2006, 12:01)


Pic Killer

RCLine User

Wohnort: Dorsten

Beruf: Werkstoffprüfer

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 12. Juli 2006, 12:45

RE: Nuri in Holz&Rippenbauweise?

Hallo Chris.
Aus Holz leider nicht.Aber da gibt es Leute,die bauen Zagi's aus irgendeinem Kunstoff.Sieht aus wie das Material von den Zagi Winglets.Sowas kann man auch schnell und einfach aus 3mm Depron bauen.
dazi

:w Ralf

3

Mittwoch, 12. Juli 2006, 12:58

Such mal nach yoda. dann kannst Du Dich weiterhangeln...

Grüße
Malte

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DrM« (12. Juli 2006, 12:59)


Christian AHS

RCLine Neu User

  • »Christian AHS« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: aus´m Badischen

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 12. Juli 2006, 14:08

Hmm.. der Dazi-Link funzt nich...


@Malte: danke... bin allerdings auf der Suche nach einem Plan, kein ganzer Bausatz...
alles wird gut...

Thomas Simon

RCLine User

Wohnort: vun dehäm

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 12. Juli 2006, 16:19

Sollte doch kein Act sein, jeden x-beliebigen EPP-Flieger in Balsa umzusetzen. Die Schneidrippen benutzt man einfach, um im Blockverfahren einen Rippensatz zu schleifen. Bei 1/3 Profiltiefe ne Nut für'n Holm rein, zusammenkleben, Holm verkasten, bespannen, fertig. :D

6

Mittwoch, 12. Juli 2006, 18:11

bei mir funzt der dazi-Link

Davon inspiriert habe ich den Segi gebaut http://www.maltemedia.de/segi/ ;)

MADSEN

RCLine User

Wohnort: Ochsenfurter Gau

Beruf: TZ

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 12. Juli 2006, 21:39

Zitat

Original von DrM
Such mal nach yoda. dann kannst Du Dich weiterhangeln...

Grüße
Malte


n echt schönes Modell.. meiner steht noch im Rohbau rum... wenn ich zeit hab mach ich den mal fertig...(1,8)
©Thomas
"SED" - "SED-PDS" - "PDS" - "Die Linkspartei.PDS" - "WASG" + "Die Linkspartei.PDS" => "Die Linke" - Und wenn Sie sich noch 10 mal umbennen...
www.radio-legende.de

Flurnügler

RCLine User

Wohnort: Früher Dortmund, dann Regensburg, jetzt Schwabach bei Nürnberg !

Beruf: Elektronik-Ing

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 13. Juli 2006, 00:01

Hallo Chris,

Ein Nuri muß nicht unbedingt aus einem vollen Klotz Schaum geschnitten werden, das geht z.B. auch in Depron-Schalenbauweise, siehe mein Tagfalter . Ist allerdings mit viel Bauaufwand verbunden. Dafür aber deutlich leichter als in Holz-Rippen-Bauweise. Schwierig wird vor Allem die Nasenleiste, weil deren Profil sich über die Spannweite verjüngt.
Wenn es um eine Nuri-Fläche mit größerer Streckung und dünnerem Profil geht, würde ich die Holz-Rippen-Bauweise allerdings bevorzugen.

Bis dann denn
Stephan Urra
Wo keine Strömung ist, kann auch nix abreißen

Jetzt wieder Online !

Mein Verein in Regensburg: VMR
Mein Verein im Raum Nürnberg: Noch auf der Suche

Pic Killer

RCLine User

Wohnort: Dorsten

Beruf: Werkstoffprüfer

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 13. Juli 2006, 13:48

Habe zufällig einen Plan gefunden.Ich hoffe das ist etwas für dich. :w
ALA

Christian AHS

RCLine Neu User

  • »Christian AHS« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: aus´m Badischen

  • Nachricht senden

10

Freitag, 14. Juli 2006, 12:12

Klasse! Die Vorschau schaut gut aus.
Nur, woher bekomme ich einen AutoCAD12-Viewer?
alles wird gut...

Christian AHS

RCLine Neu User

  • »Christian AHS« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: aus´m Badischen

  • Nachricht senden

12

Freitag, 14. Juli 2006, 13:31

hmm... bin nur analog unterwegs... da sind 5-6 MB eine ewigkeit...
alles wird gut...

Christian AHS

RCLine Neu User

  • »Christian AHS« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: aus´m Badischen

  • Nachricht senden

13

Freitag, 14. Juli 2006, 14:03

oder kann mir das bitte jemand in PDF oder JPG konvertieren?

http://acparisis.free.fr/plans/ala01.zip

alles wird gut...

Emanem

RCLine User

Wohnort: Graz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

14

Freitag, 14. Juli 2006, 14:54

hier ein jpg!Qualität is net 1A aber es geht!
»Emanem« hat folgendes Bild angehängt:
  • nurigroß.jpg
ich hab keine Klamotten ich zieh Frauen an....

Christian AHS

RCLine Neu User

  • »Christian AHS« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: aus´m Badischen

  • Nachricht senden

15

Freitag, 14. Juli 2006, 16:30

danke erstmal...
...anscheinend fehlen da aber sämtliche Maßangaben, oder?
alles wird gut...

16

Freitag, 14. Juli 2006, 19:35

Hallo Christian,

schau Dich mal hier um:
www.ig-nurfluegel.ch
www.leinauer.de
oder such mal nach dem Stichwort "Gritter" im Nachbarforum.

Gruß Wfs
Wildflieger


[SIZE=1]
Ich habe meine Signatur verloren.
[/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wfs« (14. Juli 2006, 19:35)


Christian AHS

RCLine Neu User

  • »Christian AHS« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: aus´m Badischen

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 16. Juli 2006, 15:35

Sagt mal, der Rumpf bei einem Nuri dient doch lediglich der RC-Komponentenaufnahme, oder?

Hätte nämlich aus FM 11/05 den Bauplan 320 1300 (Der kleine Vampir) hier rumliegen.

Wenn ich nun die Fläche alleine baue, ohne Rumpf... Schwerpunkt beachte, ggf.
das Teil etwas größer baue um mehr Auftrieb zu bekommen, dann müßte das Teil doch sogar als Segler zu betreiben sein... Immerhin fehlt einiges an Gewicht und der Luftwiederstand des Rumpfes...

...was meint Ihr?
alles wird gut...

Kebmo

RCLine User

Wohnort: bei Verden

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 18. Juli 2006, 08:52

Wie wär's mit dem

Hai von VTH

Gruß
Heiko
[SIZE="2"]www.stromflug.de[/SIZE] | [SIZE="1"]neu: Praxistest EP Product 2820-1000[/SIZE]