Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Giskard

RCLine User

  • »Giskard« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Klagenfurt, Österreich

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 23. Juli 2006, 23:49

Queen Bee aus Deutschland / Österreich / Europa?

Hallo!

Kennt jemand von euch einen Händler in Deutschland / Österreich oder generell Europa der die Queen Bee von Windrider im Programm und auch auf Lager hat?

Direkt in Hong Kong bestellen möchte ich nur wenn es wirklich keinen europäischen Händler gibt wo ich sie bekommen könnte.

Herzlichen Dank,
Michael
Wäre super wenn ihr mal reinschaut, bewertet, kommentiert:

Fabian_Kopp

RCLine User

Wohnort: Bietigheim-Bissingen

Beruf: Schüler / Technisches Gymnasium

  • Nachricht senden

2

Montag, 24. Juli 2006, 07:40

Hi
Bevor in Hongkong bestellst würde ich mir das Ding lieber CNC Schneiden lassen dann kannst auch wirklich ein optimales Profil wählen und ne top Geometrie.
Als Schneideservice sag ich nur Knumoba....
Gruß Fabi
CNC-Heißdrahtschneiden möglich. Einfach PN

Giskard

RCLine User

  • »Giskard« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Klagenfurt, Österreich

  • Nachricht senden

3

Montag, 24. Juli 2006, 08:55

Hallo Fabian!

Danke - obwohl ich das Profil der Bees gut finde (ich hab selber auch die Ele-Bee) habe ich gleich mal bei Christian angefragt :-)

lg
Michael
Wäre super wenn ihr mal reinschaut, bewertet, kommentiert:

Fabian_Kopp

RCLine User

Wohnort: Bietigheim-Bissingen

Beruf: Schüler / Technisches Gymnasium

  • Nachricht senden

4

Montag, 24. Juli 2006, 15:03

du findest es gut :D
Diese Aussage macht keinen Sinn! Alles wa einigermaßen normal aussieht und bisschen S-Schlag hat fliegt.
Aber wenn mal am Pc nachrechnest merkst dass das absolut nicht optimal ist. Auserdem kannst du etwas nicht gutheißen wenn du keinen gescheiten Vergleich hast.
Gruß Fabi
edit: Nimm als Profil einfach PW75 dann hast Profilmäßig zumindest schon was fast unschlagbares.
CNC-Heißdrahtschneiden möglich. Einfach PN

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fabian_Kopp« (24. Juli 2006, 15:04)


Giskard

RCLine User

  • »Giskard« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Klagenfurt, Österreich

  • Nachricht senden

5

Montag, 24. Juli 2006, 15:07

Hallo Fabian,

woher weisst du dass ich keinen Vergleich habe?

(Hint: Bei mir daheim stehen >5 Eigenbau Nuris aus Styropor, unter anderen auch mit PW75 Profil) :-)

lg
Michael
Wäre super wenn ihr mal reinschaut, bewertet, kommentiert:

6

Montag, 24. Juli 2006, 22:03

Hi,

es freut mich, dass mein Flächenschneidservice hier empfohlen wird. Leider droht die Sache gleich zu Beginn in die falsche Richtung zu laufen, weswegen ich rechtzeitig gegensteuern möchte: Sollte mir die Originalauslegung der Queen Bee in die Hände fallen, dann wird diese sofort auf meine "rote Liste" gesetzt - dasselbe gilt für alle anderen Modelle meiner Mitbewerber!

Der Fliegerdesigner ist zum umsetzen eigener Ideen entwickelt worden, damit Ihr die Modelle bekommt, die Euren Anforderungen entsprechen - diese könnt Ihr dann auch gerne anderen zum Nachbau zur Verfügung stellen.

So... und jetzt viel Spaß beim konstruieren.... :prost:
Wer etwas aerodynamische Schützenhilfe benötigt: schaut mal auf www.aerodesign.de !

Viele Grüße
Christian

Giskard

RCLine User

  • »Giskard« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Klagenfurt, Österreich

  • Nachricht senden

7

Montag, 24. Juli 2006, 22:13

Hi Christian,

keine Sorge, ich kenne die genauen Daten der Queen auch nicht - in meiner e-mail an dich ging es einfach um "grossen Nuri" *g*.

Ich krieg ne runtime exception in deinem Programm wenn ich von Profile ein PW75 für die Flügelspitze importieren will (für Flügelwurzel gehts klasse). Wenn du Interesse daran hast das zu debuggen - meine ICQ, MSN, Skype Daten hast du ja aus meiner e-mail.

lg
Michael
Wäre super wenn ihr mal reinschaut, bewertet, kommentiert:

Fabian_Kopp

RCLine User

Wohnort: Bietigheim-Bissingen

Beruf: Schüler / Technisches Gymnasium

  • Nachricht senden

8

Montag, 24. Juli 2006, 22:49

Nein da hast du was völlig falsch verstanden! Es geht doch nicht darum ein Modell zu kopieren sondern nur um eins nach unseren Ansichten für diesen Einsatzzweck optimal zu gestallten. Nur weil man die Queen Bee kaufn kann heißt das noch nicht dass sie optimal ist...
Gruß Fabi
CNC-Heißdrahtschneiden möglich. Einfach PN

9

Montag, 24. Juli 2006, 23:43

Hi,

Der Flieger Designer hatte bei dem PW75 das Problem, dass die Profilunterseite aus mehr als 100 Koordinatenpunkten bestand, was zu einem Arrayüberlauf führte. Auf meiner Homepage kann eine korrigierte Version heruntergeladen werden, bei der der Fehler nicht mehr auftritt.

Danke Michael für das zusenden der Datei! :prost:

Viele Grüße
Christian