Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 21. August 2006, 12:49

hilfe bei epp nuri auslegung

hallo

möchte mir für meinen neuseeland urlaub noch was bauen:
doch habe diese art von nuris noch nie gebaut und bräuchte einbischen input von euch !

spannweite: 900mm
wurzel: 300mm
randbogen: 200mm
pfeilung: 12grad
profil: pw75
verwindung: 0 grad

was denkt ihr kommt das gut ?

gruss
sturmsch
»sturmsch« hat folgendes Bild angehängt:
  • nuri.jpg

joerg.zaiss

RCLine User

Wohnort: Schützingen

  • Nachricht senden

2

Montag, 21. August 2006, 21:36

Klar fliegt das. Ich hab grad ein Brett gebaut mit 1,1m Ti=30 Ta=17,5cm, 75%-Linie gerade und PW106. Ist deinem nicht sooo unähnlich. Ich werde aber erst am WE zum Einfliegen kommen. Gruß Jörg

3

Montag, 21. August 2006, 22:31

salü jörg

fliegen tut fast alles - halt nur wie ;)
sollte schon recht gut fliegen :)

bin mir jetzt aber nicht mehr so sicher ob ich nicht was mit mehr streckung bauen soll ???

gruss
sturmsch

Abdrehfaktor

RCLine User

  • »Abdrehfaktor« wurde gesperrt

Wohnort: Münster

Beruf: Werkzeugmechaniker-Facharbeiter und jetzt Studi

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 22. August 2006, 00:43

Kommt drauf an wie schnell du fliegen willst.

Je langsamer der Flieger, desto eher ist der Einfluss der Streckung zu spüren.

5

Dienstag, 22. August 2006, 07:32

RE: hilfe bei epp nuri auslegung

Hallo Sturmsch!

Was ist denn das für eine Software, die du für dein Projekt benutzt?

Gruß
Matthias

6

Dienstag, 22. August 2006, 09:09

hi

software: http://www.rc-network.de/forum/showthrea…highlight=ranis
download unter: http://www.zanonia.de/nurfluegel.zip

soll eigentlich was aggiles werden ... so zum rumkurven und spass haben !
weniger für speed ... da habe ich was anderes im bau ;)


gruss
sturmsch

Emanem

RCLine User

Wohnort: Graz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 22. August 2006, 14:56

schaut sehr nach Weasel aus! und das fliegt!!

LG
ich hab keine Klamotten ich zieh Frauen an....

8

Dienstag, 22. August 2006, 15:36

hi

pssssssssssssssst :angel:

gruss
sturmsch

benny_911

RCLine User

Wohnort: Tirol

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 22. August 2006, 16:52

ist ziemlich gleich ausgelegt wie mein shark:
und der sieht bis auf den optisch (meiner meinung nach schöneren rumpf) dem weasel sehr ähnlich :D



und der ist super geflogen.
ein paar bilder findest du auf meiner hp.

ich habe das phoenix verwendet..

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »benny_911« (22. August 2006, 16:54)


10

Mittwoch, 23. August 2006, 16:52

Hallo zusammen

hatte/hab mir auch so etwas gebaut für den Mallorca Urlaub, ist aber nicht richtig geflogen:
Sobald man die Ruder bewegt hat, scheint die strömung abzureissen, wahrscheinlich sind die Ruder zu tief? Oder an falscher Stelle angebracht?

Daten: spw.: 58cm
Gewicht: viel zu schwer
Profil Phönix

Gruß Wilken
Wildflieger


[SIZE=1]
Ich habe meine Signatur verloren.
[/SIZE]

joerg.zaiss

RCLine User

Wohnort: Schützingen

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 23. August 2006, 18:09

Vielleich war er einfach "viel zu schwer".
»joerg.zaiss« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1000341.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »joerg.zaiss« (23. August 2006, 18:10)


12

Mittwoch, 23. August 2006, 18:40

Hätte er dann einen grandiosen gleitflug hingelegt?

Gruß W
Wildflieger


[SIZE=1]
Ich habe meine Signatur verloren.
[/SIZE]

benny_911

RCLine User

Wohnort: Tirol

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 23. August 2006, 19:22

wie hoch war denn das gewicht und bist du sicher dass der schwerpunkt gepasst hat? denke eher dass es am sp gelegen hat (ruder richtig angestellt?...)

14

Mittwoch, 23. August 2006, 19:27

Schönes Modell Jörg Zeiss, ein paar Angaben wären Klasse (evt sogar Ranis Datei?)

Gruss
Verkaufe leere 1.8m Extremeflight YAK 54

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=238417&sid=

Suche: KORA TOP 30-xx und KORA 15-xx

15

Mittwoch, 23. August 2006, 19:29

Für alle die Ranis haben, gebt mal diese Daten ein

Spannweite 86cm
TI 21.5cm
TA 12.9cm
Profil: PW1211

Pfeilung -5° (Nach vorne gepfeilt)
Verwindung keine
Ruder Durchgehend ca 17%

Das sind grob die Geometrien des ALula, was meint ihr dazu? Habe noch nicht sehr grosse erfahrung mit ranis...

Wäre klasse eure Meinung zu hören! was kann/muss ich verbessern? Ich möchte ein Zentrales SLW machen, Fluggewicht 120g!

Gruss
Verkaufe leere 1.8m Extremeflight YAK 54

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=238417&sid=

Suche: KORA TOP 30-xx und KORA 15-xx

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »patrick nagel« (23. August 2006, 19:31)


16

Mittwoch, 23. August 2006, 19:52

Abend,

der Schwerpunkt war 1mm hinter dem Errechneten (7%stab), die Flächenbelastung liegt bei 23g/dm², sprich ein Gewicht von 200g.

Naja, es wird auf jedenfall eine 2te Version gebaut.
Gruß
Wildflieger


[SIZE=1]
Ich habe meine Signatur verloren.
[/SIZE]

17

Mittwoch, 23. August 2006, 20:03

hi

grummerl ... ich bekomme beim ranis immer diesen besch.... gleitkommafehler wenn ich eine knickstelle setzen will :angry:
und das nicht nur auf meinem pc ...

gruss
sturmsch

18

Mittwoch, 23. August 2006, 20:19

eine frage hätte ich noch !

wie breit macht man bei solchen flächentiefen die querruder ??

ich würde gerne das pw1211 nehmen ...
wenn ich da innen 25% von 300mm nehme sind das 75mm !
ach bei 20% sinds dann immernoch 60mm !

ist das nicht viel zu viel ???
oder einfach so über den daumen 45mm nehmen ?

gruss
sturmsch

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sturmsch« (23. August 2006, 20:21)


joerg.zaiss

RCLine User

Wohnort: Schützingen

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 23. August 2006, 20:34

Hallo Sturmsch,
Was ist das PW-Profil? Ich kenn das gar nicht. hast du es direkt von Herrn Wick bekommen? Ich hatte für mein FUNBRETT das PW106 benutzt, hier ein Sreenshot vom Ranisprog, aber so richtig läuft das Programm bei mir auch nicht. Immer wenn ich ein Profil laden will hängt es sich auf. Das Programm läuft bei mir auf einem älteren Rechner. Hier das Ranis vom Funbrett. Ich hab auch nur Klappentiefen von knapp über 20% gemacht.

Gruß Jörg
»joerg.zaiss« hat folgendes Bild angehängt:
  • Funbrett.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »joerg.zaiss« (23. August 2006, 20:36)


20

Mittwoch, 23. August 2006, 20:48

Also, der Fehler tritt auf wenn man die Sprache nicht auf Deutsch-Deutsch hat, hatte ich am Anfang auch, bei den Einstellungen ändern! (wegen Knickstelle)

Das PW 1211 ist für einen 1.5m SAL Nuri Konstruiert worden...

Was meint ihr zu meiner Auslegung auf voriger Seite? Will mir dieses WE was schneiden...

Gruss und danke!
Verkaufe leere 1.8m Extremeflight YAK 54

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=238417&sid=

Suche: KORA TOP 30-xx und KORA 15-xx