Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Velox

RCLine User

  • »Velox« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Aix-la-Chapelle :-)

  • Nachricht senden

1

Montag, 4. September 2006, 15:08

Little Wing SAL

Hallo!

Habe in einer der letzten Modell-Hefte den Bericht von einem Nurflügeltreffen gelesen. Dort wurde ein Foto von einem SAL Nurflügel abgedruckt der angeblich little Wing heißen soll.

Kann man das Modell irgendwo kaufen, oder gibt es vielleicht einen Bauplan?

Danke
Gruß
Felix :w

2

Montag, 4. September 2006, 16:29

RE: Little Wing SAL

Hallo,

dieses Modell kenne ich zwar nicht, aber ich baue gerade einen SAL Nurflügler von http://www.rcmodellsport.info/
Er heisst dort Rocket SAL, es ist auch ein Video von Rocket zu sehen. Der Bausatz ist komplett und von sehr guter Qualität.
Ich denke das ich diese Woche noch zum Erstflug komme und berichte dann noch mal hier.

Gruß Gerd

DuBa

RCLine Neu User

Wohnort: Sauerland

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 12. September 2006, 13:40

Sorry fürs OT, aber wie sieht es bei dir aus, Weilie? Erstflug schon gewesen? Ich hab den Rocket SAL auch im Auge (aua ;) ) und würd mich über ein paar Erfahrungswerte freuen.

Basti

Emanem

RCLine User

Wohnort: Graz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 12. September 2006, 16:14

hab den Rocket auch und wie ich immer sage: der ist top!

Such mal du wirst sicher was finden! nur positives!

LG
ich hab keine Klamotten ich zieh Frauen an....

5

Dienstag, 12. September 2006, 20:14

Leider bin ich noch nicht zum fliegen gekommen.
Eines der bestellten Servos war defekt und nun warte ich auf die Ersatzlieferung .........

Gerd

hsh

RCLine User

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 13. September 2006, 01:17

LittleWing mit 50cm Spannweite kenne ich einen von http://www.epp-fun.de. Das ist aber eigentlich ein normaler, gepfeilter Nurflügler. Allerdings lassen sich auch normale Nurflügler - ein etwas gelenkiges Handgelenk vorausgesetzt - mit einer SAL ähnlichen Wurftechnik auf ca. 10 -15m werfen. Man muss nur ein wenig auf das körpernahe Winglet aufpassen :tongue:

Den Rocket kann ich auch nur empfehlen. Durch die Position der Winglets ist der SAL Start absolut problemlos. Er geht schnurgerade weg und spricht durch das geringe Gewicht auch auf leichte Thermik an. Am Hang bei leichtem bis mittlerem Wind macht er sich als Zeilscheibe für Pibrospiloten ausgezeichnet. :D
Wichtig sind allerdings hochwertige Servos mit wenig Spiel und exakter Neutralstellung. Also statt €9,90 Servos lieber doch zu den empfohlenen FS31 greifen.

mfg Harald
mfg Harald

7

Montag, 18. September 2006, 19:24

Am Wochenende wurde mein Rocket auch fertig und nun hab ich Muskelkater im Arm vom werfen, denn das macht unglaublichen Spass. ==[]

An einem kleinen Hang war auch mit einem schlechten Wurf immer schön lange Flüge möglich.
Schwerpunkt erfliegen macht richtig Spass, hab einfach eine 20 cent Münze mit Tape aufgeklebt, 2 - 3 Würfe geflogen und dann immer ein paar mm weiter nach hinten.

Der Rocket reagiert sehr feinfühlig auf jede Veränderung, das merkt man gleich beim gleiten und deswegen wird es auch kaum Langweilig.
Ich denke wenn mir jemand zugesehen hätte, hätte er gedacht ich hab sie nicht mehr alle ...........

Und falls es mir doch irgendwann mal langweilig wird, nagele ich einfach einen BL-Motor mit Regler drauf und es wird mein immerdabeirumbolzflieger.

Gruß Gerd

benny_911

RCLine User

Wohnort: Tirol

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

8

Montag, 18. September 2006, 20:13

freud mich so positive berichte zu lesen :ok:

ich hatte nach den ersten flügen auch einen ordentlichen muskelkater.

lg benny

9

Montag, 18. September 2006, 20:25

ja, hab auf dein Anraten versucht so leicht wie möglich zu bauen.
Heute zeigte die Waage 69 gramm an ( mit einem 20 cent Stück auf der Nase )
Hatte noch eine 250 mAh Lipozelle welche ich als Empfänger verbaut habe und die hat nach zwei Nachmittagen mit etlichen flügen noch immer 3,9 V !
Also sollte ich locker mit einmal pro Woche kontrollieren/ Laden hinkommen.

Gruß Gerd

HAucki

RCLine User

Wohnort: Hünxe

Beruf: Student

  • Nachricht senden

10

Montag, 18. September 2006, 23:13

@Gerd,

ist ja kein Ding, die zwischendurch zu laden, man muss sich ja keine Sorgen wegen Memoryeffekt machen o.ä.

Gruß Christian
- Fliton Inspire Mini
- EPP Speed Canard
- Epptasy 80cm
- MPX Panda (Oldschool baby)
- MPX Easy Glider (reiner Segler)
- Frettchen

Wenn hinter Fliegen Fliegen fliegen, fliegen Fliegen Fliegen nach... :dumm:

fly-in-the-sky

RCLine User

Wohnort: Suedtirol - IT

Beruf: dipl. Tech.

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 22. Oktober 2006, 16:55

Rocket Sal

Hallo miteinander!

-Hab heute meienen ersten Flug mit dem Rocket SAL absolviert!

- WAS FÜR EIN GE**S TEIL!

Hügelflug bei leichten und später mittleren Bedingungen - Flug ohne Ende - Looopings ohne Ende!
SAL Start ca 20m und mehr! - am Hang Vorteil um Thermik zu schnüffeln!
-Gesamtgewicht 76gr.
-Servo FS31 (sehr zu empfehlen)
-LiPo 850 mA 15gr.
-Was noch kommt: ultra light Tape (sorry aber das EPP Finish pack ich nicht)
Empfehlung: Ruhig bestes Material nehmen (FS31 Servos) -genau nach Anleitung bauen - es zahlt sich aus - Spass ohne Ende!

Schöne Grüße aus Südtirol - Fly

PS. saubre Arbeit BENNY ! hab mich seit neuesten über KIS informiert! :evil:
JET MiG15-Alu Eigenbau / JET Alca 39-L / JET F16 Tiger.
KISS fuer Hangflug 120m,170gr. / EPP-Nurfluegler.

benny_911

RCLine User

Wohnort: Tirol

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 22. Oktober 2006, 17:18

Danke!
Freud mich dass ich dich auf den Geschmack gebracht habe ;)
Den Kis kannst du dir auf jeden Fall bauen, der kostet fast nichts und er fliegt auch sehr gut.

Der Rocket SAL ist schon sehr wendig :D
Auf das ultra light Tape bin ich aber auch gespannt, was glaubst du wird das wiegen?
vielleicht berichtest du dann nochmal.
Die FS31 oder D47 Servos sind wirklich ihr Geld wert.
Ich habe da schon viele schlechte Erfahrungen mit anderen Servos gemacht.

schöne Grüße aus Tirol, Benny

fly-in-the-sky

RCLine User

Wohnort: Suedtirol - IT

Beruf: dipl. Tech.

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 22. Oktober 2006, 21:34

Rocket Sal

Hallo Benny,

Ich nehm das Ultra Light Tape von Peter.K / epp-fun.de - Hab damit sehr gute Erfahrungen gemacht.
Ein Gewichtersparnis wäre beim ROCKET noch drin; ich könnte eine leichtere Zelle (ca. 8 gr.) noch weiter vorn anbringen - mal sehen.
Hab aber festgestellt daß ich bei mittleren Bedingungen das Gewicht eher brauche.
Vom Tape erwarte ich mir noch bessere Höhe beim SAL Start, hoffe aber das sich die Langsamflugeigenschaften nicht verschlechtern!

Meine errechnete Flächenbelastung beim ROCKET (76 gr.) ist ca. 7 gr. -dm² ist das korrekt?

Übrigens kam ich auf die Idee den F4y mit solchen Vinglets auszustatten um SAL Start zu machen. 1/3 der Gesamtfläche für die Vinglets müsste doch reichen oder?

Übigens: Muss Balsa Flügel für KIS bestellen , wo bekomm ich am besten das CFK Rohr ?

Ciao - Fly :D
JET MiG15-Alu Eigenbau / JET Alca 39-L / JET F16 Tiger.
KISS fuer Hangflug 120m,170gr. / EPP-Nurfluegler.

benny_911

RCLine User

Wohnort: Tirol

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 22. Oktober 2006, 22:15

beim hangfliegen schadet das gewicht nicht, das stimmt.
die flächenbelastung habe ich noch garnicht ausgerechnet.
bei größeren nuris wird das problematischer, ich glaube eher nicht dass das funktioniert, aber falls du es ausprobierst, wäre es interessant ob es funktioniert hat.
cfk rohre bekommst du zb. beim schweighofer und lindinger, dort bestelle ich sie zumindest immer.

mfg benny

fly-in-the-sky

RCLine User

Wohnort: Suedtirol - IT

Beruf: dipl. Tech.

  • Nachricht senden

15

Montag, 23. Oktober 2006, 19:57

Sodala,

der ROCKET SAL ist bespannt, hat mit 8gr. Gewicht gekostet!
bin jetzt auf 84gr. und einer Flächenbelastung von 7,7 gr. - ist bei den HLG auch nicht besser glaub ich :D

Testflug morgen oder so..besonders der SAL start wird interessant

Ciao - Fly
JET MiG15-Alu Eigenbau / JET Alca 39-L / JET F16 Tiger.
KISS fuer Hangflug 120m,170gr. / EPP-Nurfluegler.

benny_911

RCLine User

Wohnort: Tirol

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

16

Montag, 23. Oktober 2006, 20:04

ok, 8g wirst du wirklich nicht besonders spüren.
bin schon gespannt!

fly-in-the-sky

RCLine User

Wohnort: Suedtirol - IT

Beruf: dipl. Tech.

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 1. November 2006, 17:46

ROCKET Bespannung SAL Start

Hallo, da bin ich wieder!

Also, die Bespannung mit Tape hatte zufolge daß die Langsamflugeigenschaft deutlich nachließ! zudem verlegt sich der Schwerpunkt 1,5 mm nach hinten! - die Antenne nach gaaanz vorne war zuwenig also Gewicht rein! - diese Richtung gefiel mir überhaupt nicht! - will eben auch Thermik fliegen!

SAL Start nicht viel höher :shake:
Also Tape wieder runter! :evil:

Mein nächster Versuch: Seidenpapier und mit Wasser verdünnter Weisleim, - gewichtsmäßig viel besser, auch die etwas rauhe Oberfläche ist müsste die Blase hinter dem Flügel konstant halten ! (ich hoffe zumindest)

Übrigens SAL Start; - hab gesehen daß ein super exakt eingestellter Schwerpunkt die beste Voraussetzung dafür ist! die Kraft eher weniger!

Thermik is momentan schlecht - naja..jetzt ist Wind, werde mit dem Aufbleien anfangen!!

solong - fly :D
JET MiG15-Alu Eigenbau / JET Alca 39-L / JET F16 Tiger.
KISS fuer Hangflug 120m,170gr. / EPP-Nurfluegler.

benny_911

RCLine User

Wohnort: Tirol

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 1. November 2006, 19:57

ok, dann werde ich meinen rocket sal nicht betapen.
beim hangfliegen und viel wind wärs vielleicht nicht schlecht, allerdings gefällt mir der langsame gleitflug des rocket sal eigentlich e am besten.
das gutmütige flugverhalten und die extreme wendigkeit werden wahrscheinlich auch durch die raue oberfläche des epp unterstützt.

aber viel glück mit dem seidenpapier :ok:

mfg benny

fly-in-the-sky

RCLine User

Wohnort: Suedtirol - IT

Beruf: dipl. Tech.

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 1. November 2006, 23:19

Rocket

Danke!

Hast Du den schon mal probiert aufzubleien, - wegen viel Hangwind z.B. ?? Hab hier von einem Mini Wiesel gelesen mit ca. 120 gr und war an der Klippe schwer genug.
(Spannweite 60cm glaub ich) :shy:

Übrigens; hab die AG04 Profile bestellt! ;-)

v.Gr. - fly
JET MiG15-Alu Eigenbau / JET Alca 39-L / JET F16 Tiger.
KISS fuer Hangflug 120m,170gr. / EPP-Nurfluegler.

benny_911

RCLine User

Wohnort: Tirol

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 2. November 2006, 08:00

ich hab bis ca. 115g aufgebleit.
bis zu dem gewicht fliegt er bei stärkerem wind gut.
der "durchzug" wird natürlich auch besser.
darüber macht es aber nicht viel sinn, da werden die flugeigenschaften um einiges schlechter.