Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Dienstag, 29. Oktober 2002, 08:35

Re: Welcher ist der Beste?


Was is denn der dachs für einer?
Wo kann man den mal sehen?[Heiligenschein]

Peter_K

RCLine User

Wohnort: Kirchheim/Teck

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 29. Oktober 2002, 08:47

Re: Welcher ist der Beste?




Mehr Infos auf meiner Seite (News anklicken, Dachsseite auswählen)Letzte Änderung: Peter K. - 29.10.02 08:47:51
Schöner Gruß von der Teck

Peter

23

Dienstag, 29. Oktober 2002, 10:32

Re: Welcher ist der Beste?


Und wie is der NITRO von
EFFEKTMODELL?

Peter_K

RCLine User

Wohnort: Kirchheim/Teck

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 29. Oktober 2002, 19:16

Re: Welcher ist der Beste?


Mein Nitro ist etwas anders als die Serie (ohne eingebaute Holme), darum kann ich da keine kompetente Aussage machen. Meiner geht mit dem heißen Antrieb jedenfalls gut ... :D

Schau mal auf Jörgs HP: www.effektmodell.de
Schöner Gruß von der Teck

Peter

25

Dienstag, 29. Oktober 2002, 19:31

Re: Welcher ist der Beste?


Und was ist das für ein
Nurflügel unter deinem Namen?
Und wie ist der normale Segel-NITRO?

Peter_K

RCLine User

Wohnort: Kirchheim/Teck

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 29. Oktober 2002, 19:51

Re: Welcher ist der Beste?


Welchen meinst du? Der mit dem USA-Design ist ein F4Y-Mini und der Rote ist ein ehemaliger Zack, der in der Mitte weich war und auf einemn Meter gestutzt wurde.

Zum Nitro frag am besten Holger L. oder Jörg (Gubbi), die kennen die Normalversíon wesentlich besser als ich.
Schöner Gruß von der Teck

Peter

27

Dienstag, 29. Oktober 2002, 21:47

Re: Welcher ist der Beste?


Ich meinte den roten.
Ist der JazzXtreme mit
Fiberglasholmen genauso stabil
wie andere mit Kohlefaserholmen?

28

Dienstag, 29. Oktober 2002, 23:24

Re: Welcher ist der Beste?


Hallo,

der Jazz ist mit den Glasholmen und einer ausgeklügelten Tapeanleitung bretthart !! Ein Kollege hat seinen mit Mini-Equipment und ein paar Erleichterungen auf knapp über 400 Gramm gebracht. Meiner kommt
serienmäßig mit Standardequipment auf etwa 600 Gramm (hab' aber beim Bau wirklich nicht auf's Gewicht geachtet)

Gruß Frank[ok]
Mehr als Schleswig- Holsteiner kann der Mensch nicht werden !

29

Mittwoch, 30. Oktober 2002, 07:34

Re: Welcher ist der Beste?


Danke,
aber wieviel würde der wohl wiegen,
wenn man den komplett tapen würde?
Dann wär der doch noch mehr als
bretthart oder?[diablotin]

30

Mittwoch, 30. Oktober 2002, 18:13

Re: Welcher ist der Beste?


Nochmal Hallo,

härter als hart geht nicht ! Die Tape- Anleitung ist gut durchdacht und zusammen mit dem Cover aus PE- Klebeband läßt das Teil nahezu keine Wünsche mehr offen.

Gruß Frank [ok]
Mehr als Schleswig- Holsteiner kann der Mensch nicht werden !

31

Mittwoch, 30. Oktober 2002, 19:54

Re: Welcher ist der Beste?


Aber theoretisch müsste er doch komplet
mit Strappingtape "überzogen" doch noch
etwas stabiler sein oder?
So als Monsternurflügel für Sturm![diablotin]

Holger_Lambertus

RCLine User

Wohnort: 31535 Dingendskirchen

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 30. Oktober 2002, 20:16

Re: Welcher ist der Beste?


Hi Johannes
Genauso hab ich mein Sipkill_AC - die vordere Hälfte besteht eigentlich nur aus Stapping, die hintere zum Teil, dadrüber ist dann noch farbiges Tape. Dann hat er noch Kohleholme (eigentlich gar keine
echte Kohle, sind billige Drachenrohre, -billiger, und brechen nicht so schnell, aber schwerer) Die Rohre nehmen Biegekräfte auf, aber wenn es richtig zur Sache geht zuwenig Verdrehkräfte der Fläche,
dafür ist das Tape dann zuständig.
- gestutzt auf 1,2Meter, tiefere CZ-Ruder, alles aalglatt, der ist so dermasen affenschnell da hat schon so mancher F3F-Pilot blöd aus der Wäsche geschaut [rolling_eyes]- obwohl für Combat fast schon
zu schnell, und damit unwendig, aber bei Sturm, unerereichbar :D:DLetzte Änderung: Holger Lambertus - 30.10.02 20:16:51
Gruß Holle

33

Donnerstag, 31. Oktober 2002, 10:31

Re: Welcher ist der Beste?


Was ist eigentlich der Vorteil
von CZ Rudern?

Holger_Lambertus

RCLine User

Wohnort: 31535 Dingendskirchen

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 31. Oktober 2002, 10:53

Re: Welcher ist der Beste?


Hi
Hier ist der Vergleich beschrieben:
http://www.slope-combat.de/eppruder/index.htm
Gruß Holle

35

Donnerstag, 31. Oktober 2002, 17:09

Re: Welcher ist der Beste?


Danke,
kannte ich schon.
Aber ist damit die Rollgeschwindigkeit
genauso gut wie bei Vollrudern und geht
genauso gut um die Wenden wie bei Halbrudern?
Wie ist der NITRO von EFFEKTMODELL? ???

36

Donnerstag, 31. Oktober 2002, 17:27

Re: Welcher ist der Beste?


Außerdem müsste man dann doch
mit CZ-Rudern den JazzXtreme
noch weiter verbessern können oder?

Gubbi

RCLine User

Wohnort: -31535 Neustadt

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 31. Oktober 2002, 18:28

Re: Welcher ist der Beste?


Hallo Johannes,

vielleicht einfach mal ein paar Besonderheiten des Nitro.

1. Material
Mir würd da auf anhieb niemand einfallen der dieses EPP für seine Bausätze verwendet! Sehr fest, feingeschäumt, hohe Rückstellkraft, dennoch leicht mit 75 Gramm Kerngewicht.
Selbst die DS- Dinger bei denen dieses Material unserer Meinung nach Pflicht wäre, da sehr dünnes Profil, verwenden hier unverständlicherweise(Preis??? :D) meist sehr wabbliges Material.
Die Festigkeit soll dann erreicht werden indem der Erbauer meist eine Vielzahl von Holmen reinkleben muß.
Der aktuelle Nitro hat und braucht auch keine Holme, und das ist auch gut so.

2. Fliegen

Eigentlich wurde mehr Wert auf gute Leistung in Verbindung mit sehr ruhigen und glatten
Flugverhalten gelegt als nur ans rumgebolze im Pulk mit 10 anderen zu denken.

Das heißt, das gerade diejenigen die etwas mehr Wert auf exaktes fliegen Wert legen sehr viel Spaß mit solch einem Modell haben. Nicht nur Combat, sondern sauber durchflogene Rollenkreise am Hang, sauberes
gerades Rollen und Zeitenrollen und gute Rückenflugeigenschaften machen einfach auch viel Spaß.

Achtet man auf Gewicht (530Gramm flieg ich) geht er bei sehr wenig Aufwind schon verdächtig gut.Der Geschwindigkeitsbereich ist sehr groß, und ich flieg Ihn auch bei Hackwind in Dänemark nie aufgebleit.


Ich kenn da auch ein paar Leut die das erste mal mit dem Nitro flogen und immer sagten,
der fliegt ja viel zu sauber, geht ja fast wie mein.....! hi Sven.
Ist halt auch alles Geschmacksache.

Aber Combat kann man auch mit fliegen, wie man wie folgt lesen kann.
----------------------------------------------------------------------------
Hallo!

Am Donnerstag hatte mein Nitro den ersten Kampfeinsatz und ging als
Sieger nach Punkten draus hervor!...........................
...................

Flugtechnisch bin ich äusserst begeistert. Gleitet gut, liegt super am
Ruder, übersteigt manch andere noch auf dem Rücken :-) und der
Langsamflug ist auch wunderschön.
Alles in allem kann ich nach einem Flugtag wohl sagen, dass ich
bestimmt nicht in das falsche Flugzeug investiert hab.

Gruß, Andreas
------------------------------------------------------------------------------
Es gibt auch einen sehr objektiven Bericht bei www.schlechtflieger.de
Das Video mit den beiden getesteten Nitros hab ich selbst noch nicht angeschaut da es bei mir noch nicht läuft, soll aber sehr schön sein.


Gruss Gubbi


Letzte Änderung: Gubbi - 31.10.02 18:28:32
----EFFEKTMODELL----
http://www.effektmodell.de

38

Donnerstag, 31. Oktober 2002, 18:39

Re: Welcher ist der Beste?


Vielen Dank für deine sehr
auskunfgebende Antwort![ok]

Holger_Lambertus

RCLine User

Wohnort: 31535 Dingendskirchen

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 31. Oktober 2002, 21:33

Re: Welcher ist der Beste?


Hi Johannes
Zu deiner oberen Frage mit den Rudern.
Grund der ganzen Sache, überleg dir was in dem mittlerem Drittel beim Nuri in einer Rolle passiert, dir Umfangsgeschwindigkeit ist ausen ja wesentlich höher als innen, so das die Ruder im mittlerem Drittel
bremsen, und damit die Rollgeschwindigkeit herabsetzen.
Durch die Ruderform vertragen die Nuris größere Rudertiefen, womit sich die Rollgeschwindigkeit sogar nochmals erhöhen lässt.

Verluste sind eher im Höhenruder, da aber dessen Wirkung eh immer zu heftig ist, und üblicherweise das Verhältnis der Ausschläge zum Quer herabgesetzt wird, kann man das wieder nachteilslos ausgleichen.

Wenn der JAzz Vollruder hat, lassen sich auch seine Flugeigenschaften sicherlich mit diesen Rudern verbessern, Vollruder bremsen !!! .- vor allem in den Kurven kosten sie Höhe bzw Fahrt.

Acshooooo und MAMA ist immernoch die Beste :)Letzte Änderung: Holger Lambertus - 31.10.02 21:33:37
Gruß Holle

40

Freitag, 1. November 2002, 09:24

Re: Welcher ist der Beste?


Danke Holger für deine
Antwort![shine]