Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 8. Oktober 2002, 17:47

Anfänger will Nurflügler kaufen!!!


Hallo!

Möchte mir jetzt auch so einen Nurflügler zulegen. Möchte aber vorher wissen, bei welchen Verhältnissen ich das Ding fliegen kann. Habe bei mir in der Nähe keine Möglichkeit am Hang zu fliegen. Wir haben
aber oft starken Wind! Genügt das?

2

Dienstag, 8. Oktober 2002, 18:06

Re: Anfänger will Nurflügler kaufen!!!


Hallo,

mein Vorschlag: Lies Dir doch mal die Beiträge zu "Ebay kann so schön sein" durch, dann schau Dir die HP:www.epp-fun.de an. Entscheide welches Material Du bevorzugst, und schreib' doch einmal
wo Du wohnst, und was für Dich starker Wind ist. Ansonsten behaupte ich einfach mal, daß unser Zagi XXs der bessere Flieger vor allem in der Ebene ist, weil er leichter und biegesteifer ist, und sich
dadurch höher werfen läßt. Mit ein wenig Übung fliegt das Teil überall. Wir nehmen das Modell meistens sogar mit in die Stadt.Thermikflüge waren und sind immer noch keine Seltenheit, und das mitten in
der Innenstadt von Kiel.

Gruß Fank[ok]
Mehr als Schleswig- Holsteiner kann der Mensch nicht werden !

Stehende9

RCLine User

Wohnort: A-8250 Vorau

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 8. Oktober 2002, 18:22

Re: Anfänger will Nurflügler kaufen!!!


Hallo Andreas,

wenn ich dein posting lese, glaube ich, du hast da was falsch verstanden: Wind alleine genügt in der Ebene nicht, um oben zu bleiben. An einem Hang wird der Wind nach oben gelenkt und trägt dann (hoffentlich)
das Modell. Um die Thermik in der Ebene zu nützen, musst du das Modell erst auf Ausgangshöhe befördern. Ein kräftiger Wurf kann reichen, zum Thermikfinden braucht's dann Übung und auch Glück. Für mehr
Höhe musst du das Modell z.B. mit einer Hochstarteinrichtung (Gummiseil + Schnur) starten - oder du motorisierst dein Modell (elektrisch). Falls dir das sowieso klar war, nimm's mir nicht übel, du schriebst
ja, du seist Anfänger. Bei den Nurflüglern sollte sich für alle Bedingungen was finden lassen - ich wünsch dir noch viel Spass beim Fliegen!

Grüsse Franz

4

Dienstag, 8. Oktober 2002, 18:47

Re: Anfänger will Nurflügler kaufen!!!


Hallo Franz!

Du hast mir genau das geschrieben, was ich wissen wollte [shine][ok]!
Aber wie steil oder hoch sollte jetzt so ein Hang sein?

5

Dienstag, 8. Oktober 2002, 18:48

Re: Anfänger will Nurflügler kaufen!!!


Schau Dich mal in Deiner Gegend um, vielleicht gibt es ja Erdwälle oder Muern von 2-3m Höhe. Daran kann man mit auch schon "Hangflliegen". Von wo kommst Du denn??

Grüße
Malte

6

Dienstag, 8. Oktober 2002, 18:52

Re: Anfänger will Nurflügler kaufen!!!



Ich komme aus Österreich. Ganz oben im Waldviertel. Also wenn so kleinere Hügeln genügen, dann hätte ich da schon mehrere Möglichkeiten! Weil du Mauer gesagt hast. Ich habe 1km von mir eine Staumauer
von 50-60m Höhe! Genügt das?

Stehende9

RCLine User

Wohnort: A-8250 Vorau

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 8. Oktober 2002, 19:26

Re: Anfänger will Nurflügler kaufen!!!


Hallo Andreas,

ich bin in der glücklichen Lage in einer hügeligen Gegend zu wohnen (Steiermark/Österreich). Mein Haushang ist im Winter ein kleiner Schihang mit ca. 100m
Höhenunterschied. Darunter geht es noch weiter talwärts. Wenn der Wind nun einigermassen von vorn auf den Hang weht, wirfst du dein Modell einfach raus und erreichst schon 'mal eine ansprechende Höhe.
Bei Sonnenschein entwickelt sich dann am gegen die Sonne geneigten Hang meist starke Thermik, die denn Hang hinaufwandert - dann geht es manchmal schon rasant bis an die Sichtgrenze, dann brauchst du
wirklich keinen Motor. Zwischendurch kommt es aber auch vor, dass du "absäufst" und sich das Modell weit unter dir befindet. Nicht selten kann man sich aber stundenlang in der Luft halten.  Du
schreibst, dass du leider keinen solchen Hang zur Verfügung hast - wie DrM schreibt, tun es oft wirklich schon wenige Meter hohe Böschungen, um in der Luft zu bleiben, ob am Anfang schon 2-3m genügen,
weiss ich nicht, auf jeden Fall sollte es dann schon eine relativ steile Böschung sein und du solltest dir nicht gleich einen Wahnsinnshöhenflug erwarten. Wichtig ist auch, dass das Vorfeld deines Hanges
einigermassen frei ist. Wenn z.B. in einiger Entfernung vor dem Hang Hindernisse, wie etwa eine Baumreihe stehen, kann die Luft dermassen verwirbelt werden, dass einfach nix mit fliegen ist- kannst mir
glauben, ich hab schon selbst meine blauen Wunder erlebt. Grundsätzlich ist ein EPP-Modell, wie ZAGI und Co. ideal zum Austesten eines Hanges - es kann ja nicht viel kaputt gehen. Wie gesagt, solltest
du halt an einem Mini-Hang nicht gleich allzuviel erwarten.
I.A. besteht beim Modellsegelfliegen schon erhöhtes Suchtrisiko. Wenn's denn garnicht anders sein will, kann ein Elektroantrieb wirklich Wunder wirken

Grüsse Franz

Stehende9

RCLine User

Wohnort: A-8250 Vorau

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 8. Oktober 2002, 19:31

Re: Anfänger will Nurflügler kaufen!!!


Ich lese grad, dass du eine Staumauer in deiner Nähe hast, das kann schon vielversprechend sein v.a. bei der Höhe! Ich würd's auf jeden Fall versuchen, musst dich halt erkundigen ob du dort auch fliegen
darfst.

Grüsse Franz

9

Dienstag, 8. Oktober 2002, 19:37

Re: Anfänger will Nurflügler kaufen!!!



Vielen Dank für deinen langen Beitrag[ok]!
Ich beneide dich jetzt schon um deine tollen Hänge, die neben dir liegen!
Werde mir ein EPP Model zulegen. Im Forum schreiben ja alle, wie toll das ist.


Stehende9

RCLine User

Wohnort: A-8250 Vorau

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 8. Oktober 2002, 19:37

Re: Anfänger will Nurflügler kaufen!!!


.....und  v o r dem Fliegen schauen, wo du dort landen kannst - eh klar, oder....[wink1][wink1][wink1]

Franz

11

Dienstag, 8. Oktober 2002, 19:45

Re: Anfänger will Nurflügler kaufen!!!



Wenn ich frage, ob ich dort fliegen darf, sagen die sicher NEIN!
Ich spiele schon länger mit dem Gedanken, dort einen Segler fliegen zu lassen.
Aber wie sieht das mit den Verwirblungen aus?

Peter_K

RCLine User

Wohnort: Kirchheim/Teck

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 9. Oktober 2002, 10:04

Re: Anfänger will Nurflügler kaufen!!!


Obs Verwirbelungen an der Staumauer hat, wirste beim fliegen schon merken. Und falls du dabei runterfällst: Macht ja nichts, ist ja EPP [ok]

Meine Kiddies lernten mit EPP-Modellen das fliegen, was besseres kann dir gar nicht passieren! [shine]
Schöner Gruß von der Teck

Peter

Holger_Lambertus

RCLine User

Wohnort: 31535 Dingendskirchen

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 9. Oktober 2002, 10:35

Re: Anfänger will Nurflügler kaufen!!!


Also vorher schauen wo landen, nö mach ich eigentlich nie, - wie sagt Peter, Zagis landen nicht, Zagis hören auf zu fliegen. -Sorgen mach ich mir bei einer Staumauer eher darum, das man da weit runterlatschen
muß um den Flieger zu holen, wenn der mal gegen die Mauer klatscht (kaputt geht der ja net davon) - und noch schlimmer, wenn du ins Lee abtreibst, was beim Fliegen lernen am Hang schnell passiert, da
ist sicher Wasser ???
Gruß Holle

Stehende9

RCLine User

Wohnort: A-8250 Vorau

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 9. Oktober 2002, 13:34

Re: Anfänger will Nurflügler kaufen!!!


Hallo Holger,

genau auf das wollte ich eigentlich hinaus - die Wahrscheinlichkeit, dass sich vor oder v.a. hinter der Staumauer Wasser befindet, ist relativ hoch - wenn dann dein Zagi genau an der Wasseroberfläche
"zu fliegen aufhört", brauchst du halt ein Schlauchboot oder eine Badehose und eine gute Isolierschicht unter der Haut.[diablotin][diablotin][diablotin]

Franz

Stehende9

RCLine User

Wohnort: A-8250 Vorau

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 9. Oktober 2002, 13:45

Re: Anfänger will Nurflügler kaufen!!!


Halle Andreas,

als Ösi kennst du sicher Modellsport-Schweighofer. Im Neuheitenkatalog gibt's dort jetzt auch zwei EPP-Nurflügler: Zum einen den Segler JAVA EPP mit 1,24m Spw um 49,90 und zum anderen den Parkflyer SAGITA
EPP mit 0,93m incl. E-Antrieb um 63,- Euro. Fängst du eigentlich ganz neu mit dem Modellfliegen an, oder hast du schon Erfahrung mit anderen Modellen?

Franz

Xtra-Thore

RCLine User

Wohnort: Kiel

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 9. Oktober 2002, 14:04

Re: Anfänger will Nurflügler kaufen!!!


MOrgen!
@Frank Hackbarth kennen wir uns zufällig?? Wohne in FLintbek und fliege auf dem Platz in Langwedel. Kennst du zufällig einen gewissen Martin der ziemlich gut mit seinem Zaggi XXS auf dem Platz rumfliegt??

Gruss Thore

17

Mittwoch, 9. Oktober 2002, 15:10

Re: Anfänger will Nurflügler kaufen!!!



Hallo Franz Gerngross!

Habe mir vor 2 Monaten den Silence von robbe gekauft (Styropor-Segler mit 1800mm Spannweite). Das Problem ist, wenn ich gegen den Wind fliege, bewegt er sich fast schon rückwerts! Außerdem verliere ich
extrem viel Höhe beim Kurvenfliegen (wenn ich die Kurve zum Wind mache). Jetzt habe ich mir gedacht, dass ein Nuri schneller fliegt als mein Silence. Auserdem wäre er aus EPP.

18

Mittwoch, 9. Oktober 2002, 22:22

Re: Anfänger will Nurflügler kaufen!!!


Hallo Thore,

ich hab' keine Ahnung ob ich Dich kenne, kann mir Namen so schlecht merken. Platz in Langwedel und Martin kenne ich ziemlich gut. Da wir bei wenig Wind regelmäßig in Kiel's City mit unseren Zagi XXs herumfliegen
(das letzte Mal vor der Halle 400 und am ision Gebäude an der Hörnspitze) und bei mehr Wind auf die zahlreichen umliegenden Hänge ausweichen, mein Vorschlag, wenn Interesse besteht: Komm' doch mal mit.
Einige Langwedeler habe ich schon mehrmals am Hang getroffen.[Rauchend_mit_Hut]

Gruß

Frank
Mehr als Schleswig- Holsteiner kann der Mensch nicht werden !

Stehende9

RCLine User

Wohnort: A-8250 Vorau

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 10. Oktober 2002, 14:37

Re: Anfänger will Nurflügler kaufen!!!


Hallo Andreas,

die EPP-Modelle sind bezüglich Crash-Verhalten natürlich genau das, worauf man als Anfänger gewartet hat. Ich hatte am Anfang leider niemanden, der mir bei Fliegenlernen helfen hätte können - meine ersten
"Erfolgserlebnisse" hatte ich mit einem motorisierten Mini-Airfisch: Viele Stunden bauen -  erster Start - "Hilfe, er fliegt - was soll ich jetzt blos tun? - Crash - 10h reparieren
- 15 sec fliegen, Crash,.....
Da hast du es mit einem EPP-Modell heute schon leichter. Falls du für deinen EPPler neue Servos kaufen willst, würde ich welche mit Metallgetriebe nehmen - im Falle einer unsanften Bodenberührung sind
die doch wesentlich stabiler.

Franz

20

Donnerstag, 10. Oktober 2002, 15:09

Re: Anfänger will Nurflügler kaufen!!!



Danke für den Tip Franz[ok]!