Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

hawkeye

RCLine User

  • »hawkeye« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-80000 München

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 29. September 2002, 23:16

Großer (3 Meter) EPP Nurflügel möglich?


Hallo Nurflügel-Freunde ;-)

Ich fliege nun seit einiger Zeit F4Y Mini und Zack Combat (für wenig respektive mittleren Wind) am Hang... und bin echt begeistert von beiden!

Letztens sind mir einige Modellflieger mit Leitwerk-Segelmodellen begegnet, die meinen Flieger als "fliegendes Verpackungsmaterial" bezeichnet haben und dabei übel gelacht haben ("Har har"
oder so :-( ). Was mich jedoch *noch* tiefer in meiner Ehre kränkte war, daß ich mitansehen mußte, daß deren Segler eine viel höhere Steiggeschwindigkeit aufwiesen (war auch klar, die hatten so um die
3-4 Meter Spannweite)... und mich total versägten. Und das begleitet von dem üblen Gelächter!!! SCHNÜFF!!!!!
(Sie haben auch Witze gerissen wie: Sehr ihr auch diese Aldi-Tüte da drüben rumfliegen oder: Hast wohl beim Bauen Reste aufgebraucht, was?)

Nun meine Frage an Euch, ich weiß es lesen auch einige Leute mit, die EPP professionell schneiden und das ganze schon länger betreiben als ich vielleicht könnt Ihr mir helfen...

Ist folgendes möglich/realisierbar?  ->

Mein Traum wäre ein 3 Meter Nurflügel (gepfeilt, kein Brett), vielleicht ein Horten-Modell, der vollständig aus EPP gebaut ist und aus zwei steckbaren 1.5 Meter Flächen besteht.

Was ich so gelesen habe, kann ein gut konzipierter Nurflügel von der Segelleistung durchaus mit entsprechend großen Leitwerksmodellen mithalten bzw. diese übertreffen.

Geht das? Reicht EPP und Strappingtape für die Stabilität eines so großen Fluggerätes aus?
Wie schauts aus mit der Steckverbindung? Kann man diese stabil genug hinbekommen (z.B. mit CFK/GFK Rohren/Stangen, ohne daß das EPP ausreißt)?

Vielleicht hätten ja mehr von Euch Interesse an so einem "Fliegerle", um den einen oder anderen Leitwerkler zu versägen? Wäre vielleicht auch eine interessante Erweiterung des Produktportfolios
für den einen oder anderen EPP-Anbieter, oder?

Beste Grüße,
Peter



[ok]

Holger_Lambertus

RCLine User

Wohnort: 31535 Dingendskirchen

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 29. September 2002, 23:24

Re: Großer (3 Meter) EPP Nurflügel möglich?


Das Mutterschiff [diablotin]


Ich hab son Teil mal live erlebt, normale Zagis prallen einfach ab, das Teil schaukelt allenfalls ein bissl :D:D - aber - man hat mit so einem Flieger die meisten Gegner, der zog irgendwie immer einen
Schwarm Zagis hinterher [diablotin][nuts]

Letzte Änderung: Holger Lambertus - 29.09.02 23:24:08
Gruß Holle

hawkeye

RCLine User

  • »hawkeye« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-80000 München

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 29. September 2002, 23:27

Re: Großer (3 Meter) EPP Nurflügel möglich?


Geil [shine]

Will es haben ;-)
Wie groß ist das Ding - 4 Meter??
Wie ich sehe hat es eine dreiteilige Fläche... ist auch keine schlechte Idee...

Gibt es irgendeinen Anbieter (HS-Flächenservice ?) der sowas aus EPP verkauft???
Bzw. wie hat es der Typ der sich ganz links dranlehnt hergestellt ??

Ich hab nämlich noch ne Rechnung offen ;-) He he

Ciao,
Peter

4

Sonntag, 29. September 2002, 23:37

Re: Großer (3 Meter) EPP Nurflügel möglich?


Hey Peter,
nicht auslachen lassen. Du kennst doch das Sprichwort:
Wer zuletzt lacht, lacht am besten. Spätestens, wenn die Jungs mit ihren filigranen Kisten 'ne unsanfte Erdung hiner sich haben bvergeht Ihnen das Lachen.
Außerdem: wer von denen traut sich schon in drei Metern Höhe ne Rolle zu machen???

Bei uns haben am Anfang auch viele gelacht. Inzwischen fliegen sie alle bis auf einen Combat und haben Spaß für zehn!

Grüße
Malte

Holger_Lambertus

RCLine User

Wohnort: 31535 Dingendskirchen

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 29. September 2002, 23:42

Re: Großer (3 Meter) EPP Nurflügel möglich?


Hi Peter
Den Mongo gibt es bei http://www.fatlion.com/

Das eigentlich Mutterschiff(vom Namen her) gibts hier:
http://www.flyingfoam.com/products.html

In Deutschland gibt es meines Wissen nach nichts in der Größe, auser im Einzelauftrag
Gruß Holle

Roggi

RCLine User

Wohnort: 52062 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 29. September 2002, 23:46

Re: Großer (3 Meter) EPP Nurflügel möglich?


Hi zusammen!

Unserer ist zwar nicht aus EPP, aber auch 3m groß! Schaut mal hier: (leider fehlt momentan ein wenig die Zeit um weiterzumachen! http://home.arcor.de/japo/

Gruß, Roggi
Mein Verein: MFC Marbeck-Raesfeld

Peter_K

RCLine User

Wohnort: Kirchheim/Teck

  • Nachricht senden

7

Montag, 30. September 2002, 08:01

Re: Großer (3 Meter) EPP Nurflügel möglich?


Hi Leutz,

einen 4m-EPP-Nuri hab ich schon länger als Konzept hier liegen.

Technisch ist es schon machbar. Nur wirst du mit dem Teil die 3m-Elli und wie das ganze Platikzeugs noch so heisst, trotzdem nicht versägen ....

Was man beachten muss sind vor allem die Torsion (unerwünschtes Verwinden der Außenflügel im Flug) und die Flatterneigung. Sollte durch Holme und Tape in den Griff zu bekommen sein. Eine echte Steckung
würde nicht reichen. Da hilft zusätzliches Strapping-Tape zum Verbinden der Flächenteile.

Die beiden größeren Mongo's auf dem Bild gibts nicht zu kaufen: den Großen gab noch nie, den kleineren mit 2,4m gibts nicht mehr ...
Schöner Gruß von der Teck

Peter

Caspar_Franck

RCLine User

Wohnort: Germany-30989 Gehrden

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

8

Montag, 30. September 2002, 10:17

Re: Großer (3 Meter) EPP Nurflügel möglich?


Hallo !

@ Jan Roggenkamp

Aus welchem Material ist er denn ?

Ps: Wo fliegt ihr den da auf dem Bild ?
Im Aufwind fliegt alles !!!
Hat eigentlich jemand schonmal Dauerautorotation im Hangaufwind probiert ?

Gruß Caspar Franck

Roggi

RCLine User

Wohnort: 52062 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

9

Montag, 30. September 2002, 10:38

Re: Großer (3 Meter) EPP Nurflügel möglich?


Hallo Caspar!

Unser Zagi ist aus Styropor, hat 3m Spannweite und wird hoffentlich diesen Winter fertig. Leider ist so nebenbei demnächst ein wenig studieren bei mir angesagt... [nuts]
Auf meinem "Offline"-Bild (das meintest du doch, oder?) siehst du meinen Kumpel Heiko und mich im "Rückenflug" an der Wasserkuppe. Ich meine, es war hintenraus am Fliegerdenkmal!

Gruß, Roggi
Mein Verein: MFC Marbeck-Raesfeld