Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

quaxxx

RCLine User

  • »quaxxx« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-53343 Wachtberg

Beruf: Telekomiker

  • Nachricht senden

1

Montag, 16. September 2002, 08:47

Zexxi mit Motorisierung


Hallo,
hat jemand schon mal ne Zexxi[diablotin]mit Motor ausgestattet? Bringt das überhaupt was in der Ebene?
Günter???
....zwar noch kein Meister vom Himmel gefallen, aber so manches andere !!!

Peter_K

RCLine User

Wohnort: Kirchheim/Teck

  • Nachricht senden

2

Montag, 16. September 2002, 09:37

Re: Zexxi mit Motorisierung


HI Günter,

das geht bestimmt gut. Ob es Sinn macht, kommt auf deine Wünsche an:

Wenn du nur Thermikfliegen ohne Combat willst, wäre vielleicht die LightCat die bessere Alternative (da sie leichter ist, kann sie schwächer und leichter motorisiert werden und segelt dadurch besser).

Für weitläufigeres Fliegen und ab und zu Combat ist die Zexi besser. Dabei müsste ein Speed 400 mit leichten Zellen noch gut funzen.

Und fürs rumheizen mit Power-Brushless den Nitro oder F4Y-Sipkill.[ok]
Schöner Gruß von der Teck

Peter

quaxxx

RCLine User

  • »quaxxx« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-53343 Wachtberg

Beruf: Telekomiker

  • Nachricht senden

3

Montag, 16. September 2002, 10:40

Re: Zexxi mit Motorisierung


Hi Peter,
nun  ja, die Zexxi ist nun mal vorhanden, kein vernünftiger Hang in der Nähe (habe erst nach dem Kauf festgestellt, dass die ausgewählten Hänge nicht vernünftig tragen) und möchte ihn mal irgendwie
hochkriegen. Was bleibt denn da übrig, als Motor und hochziehen. An Combat ist ja gar nicht zu denken, da keine Kollegen so ein Teil haben. Ich habe jetzt auch mal vor einen Pibros zu bauen. Schließlich
muss man für den kommenden Winter etwas ohne Spritfinger haben für das schnelle Heizen.
Gruß
Günter[rolling_eyes]
....zwar noch kein Meister vom Himmel gefallen, aber so manches andere !!!

Peter_K

RCLine User

Wohnort: Kirchheim/Teck

  • Nachricht senden

4

Montag, 16. September 2002, 11:31

Re: Zexxi mit Motorisierung


Als weitere Alternative ginge dann noch der Bungeestart. Ich selbst habe damit zwar keine großen Erfahrungen, soll aber gut funktionieren. Vielleicht hast du in ca 40m Höhe ja Thermikanschluss an deinen
Hängen!?
Schöner Gruß von der Teck

Peter

5

Montag, 16. September 2002, 11:31

Re: Zexxi mit Motorisierung


Hi Günther!

http://www.maltemedia.de/zap/

Hat Gubbi in Harsewinkel auf seine Zexxi geschnallt. Geht mit dem Hacker Motor richtig gut ab. Ein Jamara Speed400Pro reicht, wenn sie halbwegs leicht gebaut ist sicher auch schon und ist nicht "ganz"
so teuer!

Grüße,
Malte

quaxxx

RCLine User

  • »quaxxx« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-53343 Wachtberg

Beruf: Telekomiker

  • Nachricht senden

6

Montag, 16. September 2002, 11:55

Re: Zexxi mit Motorisierung


@DrM:
Das gefällt mir, kann man bei Bedarf draufschnallen. Ich werde zum Einkaufen der Teile gehen. [devil]
Danke für den Tipp ;)
Gruß
Günter
....zwar noch kein Meister vom Himmel gefallen, aber so manches andere !!!

Charly

RCLine User

Wohnort: D-47877 Willich

  • Nachricht senden

7

Montag, 16. September 2002, 12:19

Re: Zexxi mit Motorisierung


Hallo Malte,

hab gestern Abend meinen F4Y mit HardcoreZap

in gut 5m Höhe wegen "extremflattern" zerlegt ...
Hätte den Holm vielleicht doch mit PU festsetzen sollen und nicht nur reintapen [hammernd]
Akku und Antrieb lösten sich wie geplant voneinander und flogen mir brav vor die Füsse, alles heil.
Nuri wird heute Abend modifiziert und fliegt morgen wieder
Konzept: GENIAL ! Danke [ok]

bibi
Ronny  

Letzte Änderung: Charly - 16.09.02 12:19:23
...fliegen ist landen...macht auch nix, dafür gibt`s ja Schaumwaffeln ;-)

Peter_K

RCLine User

Wohnort: Kirchheim/Teck

  • Nachricht senden

8

Montag, 16. September 2002, 14:29

Re: Zexxi mit Motorisierung


Ihr Irren ... [ok]

Ich glaube, mein ZAP mit 1020er Lehner ist wohl etwas zu milde ausgefallen?!!!!

Werde wohl mal nachlegen müssen ....
Schöner Gruß von der Teck

Peter

9

Montag, 16. September 2002, 14:34

Re: Zexxi mit Motorisierung


[diablotin][diablotin][diablotin][diablotin]

Sehr gut!

Wenn der Flieger anfängt zu flattern, hilft eine größere Schraube mit weniger Steigung:
Mehr Schub / Steigleistung und weniger gefähliche Höchstgeschwindigkeit.

Legendär war Malles Flug mit einem 1m- Styro Prototypen, der nach ein paar Sekunden senkrechten Steigens beim Abschwung mit Vollgas so stark flatterte, daß er nach der Landung nur noch ein erschaffter
Tapebeutel voller Styrobrösel in Zaggiform war.

Der Nachfolger aus EPP mit dickem Holm hält jetzt auch Vollgas aus!

Grüße,
Malte

Letzte Änderung: DrM - 16.09.02 14:34:04

quaxxx

RCLine User

  • »quaxxx« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-53343 Wachtberg

Beruf: Telekomiker

  • Nachricht senden

10

Montag, 16. September 2002, 15:37

Re: Zexxi mit Motorisierung


@ronni

Hi, wie bekommt man denn eigentlich so ein Foto direkt in den Beitrag gestellt?
sorry falls es eine dumme Frage ist[flash]

@alle

ich schwanke jetzt schon wieder, ob es zum Testen nicht auch ein Speed 400 mit Rondo tun könnte. Die Variante mit dem Hacker ist natürlich echt heiß[nuts], aber kostet ja ein Vermögen[blush]. Den Speed
400 könnte ich auch im Falle d3es Mißlingens noch weiterverwenden in meinem nächsten Vorhaben (Pibros).

Gruß
Günter
....zwar noch kein Meister vom Himmel gefallen, aber so manches andere !!!

11

Montag, 16. September 2002, 15:47

Re: Zexxi mit Motorisierung


Günther, nimm erstmal den Speed400!

Du darfst zwar keine Wunder erwarten, aber um auf den Geschmack zu kommen, ist die billige Variante sicher nicht verkehrt!

Grüße
Malte

Charly

RCLine User

Wohnort: D-47877 Willich

  • Nachricht senden

12

Montag, 16. September 2002, 16:18

Re: Zexxi mit Motorisierung


@Malte & Peter: Na gut, dann oute ich mich jetzt gänzlich...8) Der arme F4Y hat bis dato alles ausgehalten, Die Latte ist schon eine R.F. 9*6 was soll ich dem armen Hacker denn noch aufbürden [grin1]
Das war abba nicht der Grund....nach Tests mit 500, 600, 800 ´ern und TS1700AUP hab ich gestern kurzerhand ´nen 10`er pack SRC4/5 von meiner Skycat draufgeschnallt [diablotin][diablotin] Unglaubliche
speed abbawohlnbüschenschwer [grin1]


@günther: gibt keine dummen Fragen, nur zu faule Schreiber [nuts]
Wenn Du einen Beitrag schreibst siehst Du oben die Zeile "YABB codes hinzufügen:"
Da ist ein Button mit `nem Bildchen. Wenn Du da draufdrückst kannst Du die URL von Deinem Pic einfügen. Wenn Du jetzt sagst Du hast kein Webspace und weisst auch nicht was eine URL ist mach Dich auf was
gefasst [hammernd][grin1] keine Panik [Heiligenschein]

Hacker & sauteuer ist relativ. Auf`m Platz die Jungs haben mich zunächst auch für Banane erklärt, ein Hacker mit Freudenthaler auf dem komischen "Ding" (Sind halt alles Leitwerkler und kennen
nur Balsa und GFK ;-)
Die Motorisierung ist genial und effektiv, ich kann sie für jeden EPP flyer gebrauchen, (selbst die KA6 würde ich damit hochkriegen ;-) Und kein Speed-dingsda der Welt kann mir soviel Spass geben. Ich
geb mein Geld jetzt lieber für Antriebe aus und flieg dafür aus dem gelben Sack [ok]


bibi
Ronny
...fliegen ist landen...macht auch nix, dafür gibt`s ja Schaumwaffeln ;-)

quaxxx

RCLine User

  • »quaxxx« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-53343 Wachtberg

Beruf: Telekomiker

  • Nachricht senden

13

Montag, 16. September 2002, 16:34

Re: Zexxi mit Motorisierung


@DrM
Du hast recht, ich hole mir erst mal Geschmack. Steigerung ist immer noch möglich.

@ronni
[angryfire][angryfire][angryfire] ich habs befürchtet! Leider kein Webspace. Ich sollte sowas mal machen.

Ich danke allen für die Tipps. Bin froh, das es ein Leben nach rconline gibt :D:D:D
....zwar noch kein Meister vom Himmel gefallen, aber so manches andere !!!

Holger_Lambertus

RCLine User

Wohnort: 31535 Dingendskirchen

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 17. September 2002, 00:48

Re: Zexxi mit Motorisierung


Hmmm, langsam wirds Herbst, da braucht man doch keinen Motor [nuts]
Egal sei es drumm, ich werd wohl auch endlich meinen Zagi F5B zusammenbauen, da liegt noch ein Phasor 15/4, mit 10 *irgendwelchedreisigAmperabkönnede* Zellen sollte das wohl gehen ?? [Rauchend_mit_Hut][dumm][diablotin]-
nur wie krieg ich den auf nem ZAP ???
Gruß Holle

Charly

RCLine User

Wohnort: D-47877 Willich

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 17. September 2002, 12:25

Re: Zexxi mit Motorisierung


@Holger: Motorspant draufharzen und diagonal abspannen, geht 100 pro! [grin1]
Wahnsinniger, allein der Motor wiegt schon knapp 140 Gramm  [hammernd]
Am besten in die hohlen EPP-Blöcke GFK reinlaufen lassen 8)


Fredi, ich brauch mal schnell `n B50 F5B 27 Carbon [diablotin][diablotin]
der Holle ärgert mich [Rauchend_mit_Hut]

bibi
Ronny


...fliegen ist landen...macht auch nix, dafür gibt`s ja Schaumwaffeln ;-)

Charly

RCLine User

Wohnort: D-47877 Willich

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 17. September 2002, 15:48

Re: Zexxi mit Motorisierung


Aaargh, ihr habt es so gewollt [diablotin][diablotin][diablotin]



...Na das wär mal was, will bloss nicht in der Nähe sein [hammernd] [grin1][

So geht das also mit dem Rüstungswahn [Heiligenschein]

bibi
Ronny
...fliegen ist landen...macht auch nix, dafür gibt`s ja Schaumwaffeln ;-)

Holger_Lambertus

RCLine User

Wohnort: 31535 Dingendskirchen

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 17. September 2002, 15:56

Re: Zexxi mit Motorisierung


[diablotin][diablotin][diablotin]
OK-OK, ich geb freiwillig auf [dumm]
*roofl*
Gruß Holle

Peter_K

RCLine User

Wohnort: Kirchheim/Teck

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 17. September 2002, 17:09

Re: Zexxi mit Motorisierung


LOL Ronny,

soll ich schonma mein Rechentool anwerfen ... ich hab EPP bis jetzt nur bis 180 km/h berechnet  :D  Aber für dich mach ich ja fast alles  ;)
Schöner Gruß von der Teck

Peter

19

Dienstag, 17. September 2002, 17:14

Re: Zexxi mit Motorisierung


Pfff...Turbine... Kalter Kaffe!
Raketenantrieb muß es sein:


[grin1][grin1][grin1]

Ist ja bald wieder Saison!

Grüße
Malte

Charly

RCLine User

Wohnort: D-47877 Willich

  • Nachricht senden

20

Freitag, 20. September 2002, 09:36

Re: Zexxi mit Motorisierung


Jawoll ![ok]

Ist das euer "Eimer" [hammernd] ?

Ich such noch nach ner kostengünstigen Lösung um Rauch zu machen.... sieht gut aus [grin1]

nice weekend
Ronny
...fliegen ist landen...macht auch nix, dafür gibt`s ja Schaumwaffeln ;-)